Trickdieb täuscht Interesse an Requisiten vor: Kripo sucht Zeugen in Niestetal

Estimated read time 2 min read
[metaslider id=10234]

(ots) Niestetal (Landkreis Kassel): Das Opfer eines dreisten Trickdiebstahls wurde am Montagnachmittag ein Seniorenpaar in ihrer Wohnung in Niestetal. Der bislang unbekannte Täter hatte sich unter dem Vorwand, Requisiten für das Theater zu suchen, Zutritt zum Haus verschafft. Dort stahl er in einem unbeobachteten Moment hochwertigen Goldschmuck aus dem Wohnzimmer. Die mit den weiteren Ermittlungen betrauten Beamten der EG SÄM der Kasseler Kripo suchen nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können.

Wie die zur Anzeigenaufnahme und Spurensicherung eingesetzten Beamten des Kriminaldauerdienstes (KDD) berichten, ereignete sich die Tat am Montagnachmittag gegen 15 Uhr. Der Unbekannte hatte zu dieser Zeit am Haus des hochbetagten Seniorenpaars im Umbachsweg geklingelt und Interesse an alten Gegenständen für Requisiten vorgegeben. Daraufhin ließ sich der Mann einige Sachen im Haus zeigen, ohne letztlich etwas zu kaufen. Kurz nachdem der Unbekannte gegangen war, musste das Ehepaar feststellen, dass der vermeintliche Kaufinteressent ein Trickdieb war und den Schmuck gestohlen hatte. In welche Richtung der Täter flüchtete und ob er mit einem Auto unterwegs war, ist derzeit nicht bekannt. Es soll sich um einen ca. 1,75 Meter großen und etwa 50 Jahre alten Mann mit schmaler Statur gehandelt haben, der kurze dunkle Haare hatte und akzentfrei Deutsch sprach.

Zeugen, die am Montagnachmittag im Bereich des Tatorts verdächtige Personen beobachtet haben und den Ermittlern der EG SÄM Hinweise auf den Trickdieb geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 0561-9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden.

Polizeipräsidium Nordhessen


[metaslider id=20815]

More From Author

+ There are no comments

Add yours

Wir freuen uns über Kommentare