Auslöser für den Protest eine Veranstaltung in der Botschaft anlässlich eines Jahrestags des Eritreischen Unabhängigkeitskrieges.

Kritiker hatten offenbar die Polizei zuvor darum gebeten, das Event abzusagen und andernfalls vor Gewalt gewarnt.

Auch in Hessen in der oberhessischen Stadt Gießen gab es massive Gewaltexzesse.