Die Bundesregierung gibt indirekt zu, NAZIS zu unterstützen

Estimated read time 1 min read
[metaslider id=10234]

Auch wenn @ClausKleber sagte es gibt keine Nazis in der Ukraine, so gibt es sie offensichtlich doch.

Denn die Bundesregierung gibt zu, dass AZOV Nazis sind und dass deutsche Nazis dort Spenden abgegeben haben.

Da wir die AZOV Truppen ebenfalls unterstützen, machen wir also gemeinsame Sache mit NAZIS. Der Freund meines Freundes ist …Ja was ist er denn?

Vielleicht könnten wir der Einfachheit halber einfach ein gemeinsames Spendenkonto eröffnen?

Angsichts der Greueltaten, die AZOV bereits begangen hat, darf man sich schon fragen, warum wir Leute wie Beate Tschäpe anklagen und vor Gericht schleppen und andererseits Nazis finanzieren.

Der Unterschied erschließt sich uns nicht sogleich – ihnen vielleicht?

 

 

https://www.wikiwand.com/de/Regiment_Asow

 

 


[metaslider id=20815]

More From Author

+ There are no comments

Add yours

Wir freuen uns über Kommentare