Bundespolizei schnappt Weindieb

Estimated read time 1 min read

»Wein ist der zivi­li­sier­teste Gegen­stand der Welt«

Ernest Hemmingway

 

Kassel (ots) – Bundespolzisten in ziviler Kleidung ertappten gestern Abend einen Ladendieb im Kasseler Hauptbahnhof.

Die Beamten beobachteten einen 39-Jährigen aus Eritrea wie er gegen 19.30 Uhr zwei Flaschen Rotwein unter seiner Jacke versteckte und ein Geschäft im Kulturbahnhof verließ, ohne zu bezahlen.

Vor der Tür stoppten die Polizisten den Mann und stellten die gestohlene Ware sicher.

Die Bundespolizeiinspektion Kassel hat gegen den Mann ein Strafverfahren wegen Diebstahls eingeleitet.

Nach den polizeilichen Maßnahmen kam der 39-Jährige wieder frei.

[metaslider id=5142]

More From Author

+ There are no comments

Add yours

Wir freuen uns über Kommentare