Die SPD hat offensichtlich etwas gegen Friedensbewegungen

Estimated read time 9 min read
[av_heading heading=’Man könnte ja auch mal versuchen aus Geschichte zu lernen – deshalb wird es an den Schulen unterrichtet’ tag=’h3′ style=’blockquote classic-quote classic-quote-left’ subheading_active=” show_icon=” icon=’ue800′ font=’entypo-fontello’ size=” av-desktop-font-size-title=” av-medium-font-size-title=” av-small-font-size-title=” av-mini-font-size-title=” subheading_size=” av-desktop-font-size=” av-medium-font-size=” av-small-font-size=” av-mini-font-size=” icon_size=” av-desktop-font-size-1=” av-medium-font-size-1=” av-small-font-size-1=” av-mini-font-size-1=” color=” custom_font=” subheading_color=” seperator_color=” icon_color=” margin=” margin_sync=’true’ av-desktop-margin=” av-desktop-margin_sync=’true’ av-medium-margin=” av-medium-margin_sync=’true’ av-small-margin=” av-small-margin_sync=’true’ av-mini-margin=” av-mini-margin_sync=’true’ headline_padding=” headline_padding_sync=’true’ av-desktop-headline_padding=” av-desktop-headline_padding_sync=’true’ av-medium-headline_padding=” av-medium-headline_padding_sync=’true’ av-small-headline_padding=” av-small-headline_padding_sync=’true’ av-mini-headline_padding=” av-mini-headline_padding_sync=’true’ padding=’10’ av-desktop-padding=” av-medium-padding=” av-small-padding=” av-mini-padding=” icon_padding=’10’ av-desktop-icon_padding=” av-medium-icon_padding=” av-small-icon_padding=” av-mini-icon_padding=” link=” link_target=” id=” custom_class=” template_class=” av_uid=’av-lln83wcg’ sc_version=’1.0′ admin_preview_bg=”][/av_heading] [av_one_full first min_height=” vertical_alignment=’av-align-top’ space=” row_boxshadow=” row_boxshadow_width=’10’ row_boxshadow_color=” custom_margin=” margin=’0px’ av-desktop-margin=” av-medium-margin=” av-small-margin=” av-mini-margin=” mobile_breaking=” mobile_column_order=” border=” border_style=’solid’ border_color=” radius=” min_col_height=” padding=” av-desktop-padding=” av-medium-padding=” av-small-padding=” av-mini-padding=” svg_div_top=” svg_div_top_color=’#333333′ svg_div_top_width=’100′ svg_div_top_height=’50’ svg_div_top_max_height=’none’ svg_div_top_flip=” svg_div_top_invert=” svg_div_top_front=” svg_div_top_opacity=” svg_div_top_preview=” svg_div_bottom=” svg_div_bottom_color=’#333333′ svg_div_bottom_width=’100′ svg_div_bottom_height=’50’ svg_div_bottom_max_height=’none’ svg_div_bottom_flip=” svg_div_bottom_invert=” svg_div_bottom_front=” svg_div_bottom_opacity=” svg_div_bottom_preview=” column_boxshadow=” column_boxshadow_width=’10’ column_boxshadow_color=” background=’bg_color’ background_color=” background_gradient_direction=’vertical’ background_gradient_color1=’#000000′ background_gradient_color2=’#ffffff’ background_gradient_color3=” src=” background_position=’top left’ background_repeat=’no-repeat’ highlight=” highlight_size=” animation=” animation_duration=” animation_custom_bg_color=” animation_z_index_curtain=’100′ parallax_parallax=” parallax_parallax_speed=” av-desktop-parallax_parallax=” av-desktop-parallax_parallax_speed=” av-medium-parallax_parallax=” av-medium-parallax_parallax_speed=” av-small-parallax_parallax=” av-small-parallax_parallax_speed=” av-mini-parallax_parallax=” av-mini-parallax_parallax_speed=” css_position=” css_position_location=” css_position_z_index=” av-desktop-css_position=” av-desktop-css_position_location=” av-desktop-css_position_z_index=” av-medium-css_position=” av-medium-css_position_location=” av-medium-css_position_z_index=” av-small-css_position=” av-small-css_position_location=” av-small-css_position_z_index=” av-mini-css_position=” av-mini-css_position_location=” av-mini-css_position_z_index=” link=” linktarget=” link_hover=” title_attr=” alt_attr=” mobile_display=” mobile_col_pos=’0′ id=” custom_class=” template_class=” aria_label=” av_uid=” sc_version=’1.0′] [av_textblock textblock_styling_align=” textblock_styling=” textblock_styling_gap=” textblock_styling_mobile=” size=” av-desktop-font-size=” av-medium-font-size=” av-small-font-size=” av-mini-font-size=” font_color=” color=” id=” custom_class=” template_class=” av_uid=’av-lln9gl0c’ sc_version=’1.0′ admin_preview_bg=”] Genau heute am 23. August 1916 wurde Karl Liebknecht zu 4 Jahren Zuchthaus verurteilt.

Zur Last wurde ihm gelegt, dass er am 1. Mai 1916 als Führer einer Antikriegsdemonstration, die von Polizei umzingelt war, auf dem Potsdamer Platz in Berlin aufmarschierte.

Er ergriff das Wort mit den Worten „Nieder mit dem Krieg! Nieder mit der Regierung!“.

Liebknecht spricht, Berlin, Tiergarten

Danach wurde er verhaftet und wegen Hochverrats angeklagt, wegen des Anführens einer Demonstration zum Frieden.

Diese Analogie sticht einem förmlich ins Auge und um bei den Worten des aktuellen Bundeskanzlers zu bleiben, wurde Karl Liebknecht schon damals zum Engel der aus der Hölle kam.

2 Jahre später kam Liebknecht wieder frei, durch eine Generalamnestie.

Spannend ist auch, dass Karl Liebknecht am 12. Januar 1916 aus der SPD-Reichstagsfraktion mit 60 gegen 25 Stimmen Liebknecht ausgeschlossen wurde.

Zuvor erfolgte bereits eine lange Reihe von -ja man kann sagen – Einschränkungen der Meinungsfreiheit und Demütigungen durch die SPD.

Er wurde sogar im April 2016 im deutschen Reichstag körperlich attakiert von Abgeordneten.

Nach seiner Entlassung ließ er den von ihm gegründeten Spartakusbund wieder aufleben und führte diesen an.

Er wurde zum neuen Führer der Linken.

Zusammen mit Rosa Luxemburg brachte er die Zeitung “Die rote Fahne” heraus.

Daraufhin planten die reichsweit Zulauf erhaltenden Spartakisten die Gründung einer neuen, linksrevolutionären Partei und luden ihre Anhänger zu deren Gründungskongress Ende Dezember 1918 nach Berlin ein. Am 1. Januar 1919 stellte sich die Kommunistische Partei Deutschlands der Öffentlichkeit vor.

Ab dem 8. Januar nahm Karl Liebknecht zusammen mit anderen KPD-Vertretern am Spartakusaufstand teil, mit dem die Revolutionären Obleute auf die Absetzung des Berliner Polizeipräsidenten Emil Eichhorn (USPD) reagierten.

Sie versuchten, die Übergangsregierung Eberts mit einem Generalstreik zu stürzen, und besetzten dazu mehrere Berliner Zeitungsgebäude.

Liebknecht trat in die Streikleitung ein und rief gegen den Rat von Rosa Luxemburg zusammen mit der USPD zur Volksbewaffnung auf.

Da dies scheiterte wie uns die Geschichte lehrte, mussten sich die Anführer der Bewegung, also Liebknecht und Luxemburg verstecken, da mittlerweile Plakate überall hingen mit dem Aufruf sie tot zu schlagen.

Kurze Zeit später ( 05.Januar 1919) wurden sie auch beide festgenommen und dem Hauptmann der Division Waldemar Pabst überstellt, der nach kurzem Überlegen entschied, dass die beiden beseitigt werden sollen.

Beauftragt wurde eine Gruppe von Offizieren, die das ganze dann auch durchführten.

Diese Gruppe von Beteiligten an der Tötung Liebknechts und Luxemburgs mussten sich vom 8. bis 14. Mai 1919 vor einem Feldkriegsgericht der Garde-Kavallerie-Schützen-Division verantworten, wurden jedoch sämtlichst keines Vergehens für schuldig befunden.


Waldemar Pabst wurde niemals angeklagt! In seinem Nachlaß wurde eine Notiz gefunden:

„Daß ich die Aktion ohne Zustimmung Noskes gar nicht durchführen konnte – mit Ebert im Hintergrund – und auch meine Offiziere schützen mußte, ist klar. Aber nur ganz wenige Menschen haben begriffen, warum ich nie vernommen oder unter Anklage gestellt worden bin. Ich habe als Kavalier das Verhalten der damaligen SPD damit quittiert, daß ich 50 Jahre lang das Maul gehalten habe über unsere Zusammenarbeit.“

Waldemar Pabst
Pabst wurde später steinreich, durch seine fantastischen Verbindungen (und Erpressungen u.a. von Gustav Stresemann der ebenfalls verwickelt war in die Ereignisse) und belieferte alle und jeden mit Waffen.
Er agierte dann mit Hilfe einer Firma aus der Schweiz und verkaufte für Rheinmetall die Waffen in die Welt. Diese durften es nicht selbst tun, wegen der Versailler Verträge.
Im Bulletin des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung vom 8. Februar 1962 wurde die Ermordung von Liebknecht und Luxemburg als „standrechtliche Erschießung bezeichnet. Pabst habe diese laut Bulletin in der Überzeugung veranlasst, um „den Bürgerkrieg zu beenden und Deutschland vor dem Kommunismus“ zu retten.Sein Nachlass befindet sich im Bundesarchiv.

Noske und auch der spätere Reichspräsident Ebert gehörten beide der SPD an.

Wenn sich also heute ein Bundeskanzler der SPD solche verbale Entleisungen leistet,

dann ist das mehr als bedenklich und sicherlich nicht mit einem lapidaren:

“Ich kann mich nicht mehr erinnern”

abgetan.


Und so lernen wir aus der Geschichte, dass die Geschichte immer wieder gern an bestimmten Stellen gedehnt wurde. Dennoch liegen die Ereignisse offen für denjenigen, der bereit ist sie zu suchen und sie zu offenbaren.


[/av_textblock] [av_horizontal_gallery ids=’160538,160539,160546′ initial=” img_copyright=” height=’25’ size=’large’ gap=’large’ active=’enlarge’ control_layout=’av-control-default’ slider_navigation=’av-navigate-arrows av-navigate-dots’ nav_visibility_desktop=” nav_arrow_color=” nav_arrow_bg_color=” nav_dots_color=” nav_dot_active_color=” lightbox_arrow_color=” lightbox_arrow_bg_color=” img_copyright_font=” av-desktop-font-img_copyright_font=” av-medium-font-img_copyright_font=” av-small-font-img_copyright_font=” av-mini-font-img_copyright_font=” img_copyright_color=” img_copyright_bg=” transition_speed=” autoplay=’false’ interval=’5′ manual_stopper=’aviaTBmanual_stopper’ links=’active’ link_dest=” lightbox_text=” img_scrset=” lazy_loading=’disabled’ alb_description=” id=” custom_class=” template_class=” av_uid=’av-lln9ixf7′ sc_version=’1.0′][/av_horizontal_gallery] [/av_one_full][av_textblock textblock_styling_align=” textblock_styling=” textblock_styling_gap=” textblock_styling_mobile=” size=” av-desktop-font-size=” av-medium-font-size=” av-small-font-size=” av-mini-font-size=” font_color=” color=” id=” custom_class=” template_class=” av_uid=’av-llna41ds’ sc_version=’1.0′ admin_preview_bg=”]

Alle die für Frieden sind kommen aus der Hölle – sagt der Bundeskanzler


[/av_textblock] [av_hr class=’default’ icon_select=’yes’ icon=’ue808′ position=’center’ shadow=’no-shadow’ height=’50’ custom_border=’av-border-thin’ custom_width=’50px’ custom_margin_top=’30px’ custom_margin_bottom=’30px’ custom_border_color=” custom_icon_color=” av-desktop-hide=” av-medium-hide=” av-small-hide=” av-mini-hide=” id=” custom_class=” template_class=” av_uid=” sc_version=’1.0′] [av_postslider link=’category,251,1,914,1236,1123,10,1196,1131,1232,22,692,809,32,695,56,7,8,711,9,1197,4766,1210,1175,11,227,1032,76,1051,1242,33′ wc_prod_visible=” wc_prod_hidden=’hide’ wc_prod_featured=” prod_order_by=” prod_order=” date_filter=” date_filter_start=” date_filter_end=” date_filter_format=’yy/mm/dd’ period_filter_unit_1=’1′ period_filter_unit_2=’year’ items=’50’ offset=’0′ page_element_filter=” contents=’title’ columns=’3′ preview_mode=’auto’ image_size=’portfolio’ control_layout=’av-control-default’ slider_navigation=’av-navigate-arrows’ nav_visibility_desktop=” autoplay=’yes’ interval=’5′ img_scrset=” lazy_loading=’disabled’ alb_description=” id=” custom_class=” template_class=” av_uid=” sc_version=’1.0′]

More From Author

+ There are no comments

Add yours

Wir freuen uns über Kommentare