Staatsanwältin lässt Syrer frei – kurz danach vergewaltigt er eine Frau

Estimated read time 1 min read

Nachdem ein 25-jähriger Syrer am Freitag in Moabit (Berlin) fast eine alte Frau erwürgt hatte, wurde er nach seiner Festnahme auf Geheiß der zuständigen Staatsanwältin nicht dem Haftrichter vorgeführt – sondern auf freien Fuß gesetzt.

Eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft erklärte dazu:

„Der dringende Tatverdacht wurde zunächst nicht erkannt.“

 

Wie die „B.Z.“ erfuhr, soll der Syrer dann am Samstagabend in seiner Flüchtlingsunterkunft am Ostpreußendamm eine ebenfalls dort wohnende Frau hinter verschlossener Tür vergewaltigt haben, bevor er flüchtete.

Die Fahndung soll bislang erfolglos geblieben sein.

 

LINKS

https://www.berlin.de/polizei/polizeimeldungen/2023/pressemitteilung.1389261.php%20

https://www.bz-berlin.de/berlin/staatsanwaeltin-laesst-irren-wuerger-laufen-der-vergewaltigt-danach-eine-frau

https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/berlin-staatsanwaeltin-liess-ihn-laufen-wuerger-vergewaltigt-frau-86223056.bild.html

https://www.focus.de/panorama/welt/schrecklicher-vorfall-in-berlin-mann-nach-angriff-laufen-gelassen-dann-vergewaltigt-er-frau-in-fluechtlingsheim_id_253316910.html

More From Author

+ There are no comments

Add yours

Wir freuen uns über Kommentare