Schienenschleifarbeiten zwischen Kassel und Halle – Auswirkungen auch in Nordhessen vom 15. bis 21. September

[metaslider id=10234]


Archivbild

Vom 15. bis 21. September werden Schienen zwischen Bleicherode und Röblingen auf der Strecke Halle – Kassel bearbeitet.

Damit sind an einigen Tagen Verspätungen bei den Zügen der Linie RE9 Halle – Kassel verbunden.

Für Züge am Abend verlängert sich die Reisezeit bzw.

Busse ersetzen in bestimmten Bereichen den Zugverkehr.

In Nordhessen kommen durch die Baumaßnahmen die Züge aus Halle am Abend später an.

Der NVV bittet die Fahrgäste daher, sich vor Fahrtantritt über die gewünschte Verbindung zu informieren: auf nvv.de/fahrplanauskunft,

in der NVV-App oder am gebührenfreien NVV-ServiceTelefon unter 0800-939-0800 (erreichbar täglich zwischen 5 und 22 Uhr,

freitags und samstags bis 0 Uhr).

 


[metaslider id=20815]