Polizei informiert über den Einsatz anlässlich mehrerer Versammlungen am 24. Juli in Kassel: Bürger- und Pressetelefone werden geschaltet

image_pdfimage_print

(ots) Kassel: Für kommenden Samstag, den 24. Juli 2021, sind bei der Stadt Kassel mehrere Versammlungen im thematischen Kontext der Corona-Pandemie mit erneut größeren Teilnehmerzahlen angemeldet worden. Derzeit bereitet sich das Polizeipräsidium Nordhessen eingehend auf den bevorstehenden Einsatz am Samstag vor.

Der Polizei kommt im Rahmen des Einsatzes grundsätzlich die Aufgabe zu, das Grundrecht auf Versammlungsfreiheit zu gewährleisten oder bestehende Versammlungsverbote durchzusetzen. Aufgrund einer im Rahmen von Corona-kritischen Versammlungen nur schwer zu prognostizierenden, dynamischen Teilnehmerzahl wird die Polizei am kommenden Samstag mit einer großen Anzahl von Polizeikräften vor Ort sein. Wegen des Einsatzes sind daher im Kasseler Stadtgebiet Verkehrsbehinderungen zu erwarten. Bereits jetzt ist absehbar, dass die Straße „Auedamm“, zwischen Damaschkestraße und Du-Ry-Straße, ab Freitag, 20 Uhr, wegen des Einsatzes komplett gesperrt werden muss. Über weitere zu erwartende Sperrungen werden wir fortlaufend informieren. Die Polizei versucht in jedem Fall, die Verkehrsbeeinträchtigungen so gut wie möglich zu minimieren.

Bürgertelefon wird unter Tel.: 0561-9945 1234 geschaltet

Hinsichtlich der zu erwartenden Fragen der Kasseler Bürgerinnen und Bürger an die Polizei, bspw. zu Sperrungen oder Beeinträchtigungen für die Bevölkerung, wird am Einsatztag ein Bürgertelefon unter Tel.: 0561-9945 1234 geschaltet. Dieses wird am Samstag, ab 9 Uhr, erreichbar sein.

Pressehotline und mobile Medienteams im Einsatz

Darüber hinaus ist ab sofort eine Pressehotline unter Tel.: 0561-910 1029 geschaltet, die für Medienvertreterinnen und -vertreter mit Fragen zu diesem polizeilichen Einsatz vorgesehen ist. Die Polizei wird während der Versammlungslagen mit mehreren mobilen Medienbetreuungsteams im Einsatz sein, die als gesicherte Anlaufpunkte dienen und ständig für die Medien erreichbar sein werden. Medienvertreterinnen und -vertreter können ihrer Arbeit dort unter bestmöglichen Sicherheitsvorkehrungen nachkommen. Die genauen Standorte sind aufgrund der sich noch entwickelnden Lage aktuell noch nicht festgelegt und werden am Samstag frühzeitig über den Twitter-Account des Polizeipräsidiums Nordhessen, @Polizei_NH, bekanntgegeben. Die Standorte können darüber hinaus auch über die Pressehotline erfragt werden. Über den Twitter-Kanal wird die Polizei zudem fortwährend über den Einsatzverlauf und Beeinträchtigungen für die Bevölkerung informieren.

 

Polizeipräsidium Nordhessen

 


Posts Grid

MT Melsungen – Teuer erkaufter Sieg, Finn Leme fällt langfristig aus

  Den Abwehrchef erwischte es in der 7. Minute: Im Heimspiel am Sonntag gegen den…

Digitales Testfeld Luftfracht startet

  Hessens Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir begrüßt den Start des digitalen Testfelds Air Cargo…

TOYOTA GAZOO RACING – Deutschland bereit für Doppelevent zum Saisonfinale

  Endspurt zum Saisonfinale: An den kommenden zwei Rennwochenenden wird in der DTM Trophy der Champion gesucht. Nach…

Hessen stellt 4,5 Millionen Euro für Fluglärmausgleich bereit

Städte und Gemeinden im Umfeld des Frankfurter Flughafens bekommen auch künftig jährlich 4,5 Millionen Euro…

Wahlen 2021: Das Ende der Ära Merkel hinterlässt einen Scherbenhaufen

    Es ist vollbracht: Deutschland hat gewählt (HIER). Und wenn wir ehrlich sind, dann…

Post-COVID-Syndrom: Passgenaue Reha der Deutschen Rentenversicherung unterstützt die Genesung

  Knapp vier Millionen Menschen haben sich hierzulande bislang mit SARS-CoV-2 infiziert. Dabei zeigt sich,…

Arbeiten für Artenschutz und Artenvielfalt: Bergwaldprojekt-Freiwillige aktiv im Freiburger Stadtwald

  Feuchtwiesen pflegen, Weißtannen schützen und Traubeneichen fördern: mit diesen Arbeiten werden sich vom 26….

Jeder kann kochen, man braucht nur Mut: Hähnchencurry

  Hallo liebe Lecker Schmecker. Hinter dem Herd des Nordhessen Journals steht Nils Kreidewolf, Chefkoch…

Antragsfrist für Lärmschutz läuft ab

  Hauseigentümer im Umkreis des Frankfurter Flughafens bekommen mehr Zeit, ihren Anspruch auf die Erstattung…

Erster Saisonsieg perfekt – MT gewinnt Heimspiel gegen Lübbecke

Die MT Melsungen hat im ersten Spiel nach der Beurlaubung ihres bisherigen Chefcoaches unter der…

Täter nach Raub auf Tankstelle flüchtig, Polizei bittet um Hinweise

(ots) Bargeld in derzeit noch unbekannter Höhe erbeutete ein männlicher Täter am gestrigen Abend bei…

Aktion Trockene Pfoten: TASSO unterstützt Tiere und Halter in den Flutkatastrophengebieten in Deutschland

Sulzbach/Ts., 22. September 2021 – TASSO e.V. hat die Aktion „Trockene Pfoten“ ins Leben gerufen, um Tieren…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: