Pauschalreise: Drei Viertel der Reisenden wählen flexible Angebote

 

Die Frühbuchersaison für Pauschalreisen 2022 läuft an. Aufgrund der anhaltenden Coronapandemie ist dabei Flexibilität besonders wichtig: 73 Prozent der Reisenden, die im April und später verreisen, entscheiden sich für Angebote, die kostenlos oder sehr günstig storniert oder umgebucht werden können.

Bei CHECK24 filtern Verbraucher*innen gezielt nach solchen Angeboten. Mit einem Klick lassen sich Pauschalreisen anzeigen, die kostenlos oder zu geringen Kosten stornierbar sind, d. h. Reisende können sich, wenn etwas dazwischen kommt, kurzfristig für eine andere Urlaubsdestination entscheiden.

Hier geht es zu einer aktuellen Liste mit den Bedingungen der Reiseveranstalter, die bei der Reisesuche direkt berücksichtigt werden.

Häufig kann die Reise dann bis 14 Tage vor Anreise storniert werden, ohne dass Kosten anfallen. Bei CHECK24 finden Kund*innen jetzt auch viele Angebote, die sogar bis 24 Stunden vor Reisebeginn kostenlos storniert oder umgebucht werden können. Außerdem lassen sich über die Filter flexibel stornierbare Angebote auf die gewünschte Stornierungsfrist eingrenzen.

„Mit der Möglichkeit, Reisen auch noch bis unmittelbar vor Reiseantritt zu stornieren, ermöglicht CHECK24 die Einstellung auf die veränderten Bedingungen in der Pandemie und kommt dem Wunsch vieler Verbraucher*innen nach mehr Flexibilität und Sicherheit bei Reisen nach“, sagt Martin Zier, Geschäftsführer Pauschalreise bei CHECK24.

Frühbucherrabatte bis 50 Prozent: sechs Nächte Mallorca für zwei Personen ab 586 Euro

Aufgrund von Frühbucherrabatten sparen Reisende derzeit bis zu 50 Prozent des Reisepreises. Sechs Nächte auf Mallorca mit Halbpension im Viersternehotel inklusive Flug gibt es ab 586 Euro für zwei Personen.1)

„Aufgrund der Frühbucherrabatte von bis zu 50 Prozent gibt es derzeit sehr günstige Pauschalreiseangebote“, sagt Martin Zier. „Und durch die flexiblen Angebote gehen Reisewillige keinerlei Risiko ein. Eine Stornierung oder Umbuchung ist bei vielen Anbietern bis kurz vor Reisebeginn möglich. Ein früher Vergleich und zeitige Buchung lohnen sich also.“

Die beliebtesten Reiseziele 2022: Türkei, Mallorca, Kanaren und Griechenland

Das bislang beliebteste Reiseziel 2022 der CHECK24-Kund*innen ist Side & Alanya in der Türkei. Auf Platz zwei und drei folgen Mallorca und Kreta. Neben weiteren griechischen und kanarischen Inseln erreicht auch Hurghada & Safaga in Ägypten die Top Ten.

Service für Kund*innen: kostenlose Beratung und einfache Reiseverwaltung im Kundenkonto

Bei sämtlichen Fragen rund um die Reisebuchung beraten über 300 CHECK24-Reiseexpert*innen persönlich per Telefon, Chat oder E-Mail. Zudem werden CHECK24-Kund*innen in vielen Serviceanliegen rund um die Uhr durch unseren digitalen Reiseassistenten unterstützt. Im Online-Kundenkonto haben Urlauber*innen zu jeder Zeit und an jedem Ort alle Reiseunterlagen auf einen Klick verfügbar.

1)Suchkriterien: zwei Erwachsene, mind. vier Sterne, sechs Übernachtungen im Doppelzimmer (18.6. bis 24.6.2022), Abflug ab Düsseldorf, Transfer inklusive, kostenlos stornierbar, kostenlos umbuchbar (Stand: 20.12.2021)

 

OV von Check 24 GmbH

Posts Grid

Corona-Verordnung -ab Morgen – Mit den neuen Regelungen schafft Hessen Klarheit und Einheitlichkeit

Die Hessische Landesregierung hat wie angekündigt die geltende Coronavirus-Schutzverordnung an die aktuellen Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz…

Antisemitismus-Vorwürfe gegen die documenta fifteen: Stellungnahme von Oberbürgermeister und documenta-Aufsichtsratsvorsitzenden Christian Geselle

Zu aktuellen Antisemitismus-Vorwürfen gegen die documenta fifteen nimmt jetzt Oberbürgermeister Christian Geselle, gleichzeitig Aufsichtsratsvorsitzender der…

Gemäß MP Haseloff im Bundesrat: endemische Notlage nationaler Tragweite ist BEENDET

    Hier das Video der Rede von MP Haseloff im Bundesrat vom 14.01.2022: Video…

Corona-Impfung: Johnson & Johnson gilt nicht mehr als „vollständig“ geimpft

Wer bislang nur eine Impfung mit dem Wirkstoff von „Johnson & Johnson“ bekommen hat, gilt…

Debatte um Ausnahme für Diensthunde-Ausbildung

Deutscher Tierschutzbund appelliert an Bundesratsausschüsse: Verschlechterung des Tierschutzgesetzes nicht zulassen  Auch bei Diensthunden dürfen in…

ACHTUNG ! Frist zum Führerscheinumtausch endet in knapp einer Woche

(ots)Jahrgänge 1953 bis 1958 haben noch bis zum 19. Januar 2022 Zeit Bis 2033 müssen…

Tier der Woche

Caramelo hat eine schwere Zeit hinter sich, er wurde misshandelt. Aus diesem Grund ist es…

„Ideale Rahmenbedingungen für den Brandschutz“ – 88.000 Euro für neues Feuerwehrfahrzeug in Vernawahlshausen

Wiesbaden/Wesertal. Die Gemeinde Wesertal hat einen Förderbescheid des Innenministeriums in Höhe von 88.000 Euro erhalten….

Virologe Stöhr: Omikron deutlicher Schritt Richtung Ende der Pandemie

(ots)Der Virologe Klaus Stöhr sieht mit der neuen Omikron-Variante ein Ende der Corona-Pandemie in Sicht:…

Corona: Offener Brief einer Bürgerinitiative an Scholz & Co

        Es ist inzwischen fast wieder wie Anfang 2020, wo es hin…

Booster-Termine für 12-17jährige ab sofort buchbar

Region Kassel. Nachdem die Ständige Impfkommission (STIKO) die Booster-Impfung für 12-17jährige freigegeben hat, können diese…

„Mittendrin statt nur dabei“ Workshop 21./22.1.

 „Mittendrin statt nur dabei“ – Improspiel Ein Workshop des JUST+ Mit: Katharina Brehl   Freitag,…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: