Lange Nacht im Planetarium Kassel zum Jubiläum »50 Jahre Mondlandung«

Estimated read time 2 min read
[metaslider id=10234]

Vor 50 Jahren, am 19. Juli 1969, erreichten die ersten beiden Menschen die Umlaufbahn des Mondes. Nur wenig später, am 20. Juli 1969 um 21.17 Uhr (MEZ), landeten Neil Armstrong und Edwin Aldrin im Rahmen der Mission Apollo 11 mit der Mondlandefähre Eagle auf dem Mond. Sechs Stunden später, am 21. Juli um 03.56 Uhr (MEZ), betrat Neil Armstrong im Mare Tranquillitatis als erster Mensch den Mond. Dabei sprach er den berühmt gewordenen Satz: »That’s one small step for a man, one giant leap for mankind.«

In der Langen Nacht im Planetarium am 19. Juli 2019 wollen wir diesen »Schritt« und die Geschichte drum herum noch einmal näher betrachten. Dazu bieten wir, bis in die Nacht, stündlich spannende Liveshows für Besucher ab 12 Jahren an.

 

18–18.45 Uhr • 19–19.45 Uhr • 20–20.45 Uhr

Exklusive Vorführung zum 50. Jubiläum der Landung auf dem Mond

21–21.45 Uhr • 22–22.45 Uhr • 23–23.45 Uhr

»Per Anhalter durch die Galaxis«

Die Besucher begeben sich auf eine Reise mit dem virtuellen Raumschiff Planetarium hinaus aus unserem Sonnensystem. Wie unermesslich weit sind die nächsten Sonnen entfernt, kreisen Planeten um sie und wenn ja, wie findet man heraus, wie diese Planeten beschaffen sind? In den unendlichen Weiten unserer Heimatgalaxis sind geheimnisumwitterte Welten wie planetarische Nebel, weiße Zwerge und Neutronensterne zu entdecken. Doch Vorsicht: In der ewigen Dunkelheit lauern auch Objekte, vor denen es kein Entkommen gibt.

0–0.45 Uhr

»The Dark Side of the Moon: Pink Floyd unterm Sternenhimmel«

Zum letzten Mal ist in dieser Nacht unsere erfolgreiche Musikshow zu sehen und zu hören: Die Musik der britischen Symphonic-Rock-Band Pink Floyd wird unter dem Sternenhimmel untermalt mit Himmelserscheinungen, die vom Sternenprojektor erzeugt werden.

Der Eintritt pro Vorführung beträgt 6 Euro, ermäßigt 4 Euro und für Kinder bis 18 Jahre 2 Euro.

Das neue Programm, das wir pünktlich zum 50. Jahrestag der ersten Schritte eines Menschen auf dem Mond entwickelt haben, wird auch nach der Langen Nacht zu sehen sein. Im Rahmen des neuen Programms für das zweite Halbjahr 2019 zeigt das Planetarium Kassel mit »History: Ein großer Schritt für die Menschheit. Der erste Mensch auf dem Mond«, immer freitags um 18 Uhr ein Live-Programm ab 12 Jahren mit aktuellem Sternenhimmel und den Hintergründen zur Apollo-11-Mission. Dabei sitzen die Besucher selbst in der Kapsel und schweben unter den Originalkommentaren der Bodenstation in Houston der Mondoberfläche entgegen.

Museumslandschaft Hessen Kassel


[metaslider id=20815]

More From Author

+ There are no comments

Add yours

Wir freuen uns über Kommentare