KSV Hessen Kassel – Klassenerhalt ist sicher doch die Mannschaft steht vor großem Umbruch

image_pdfimage_print

 

Kassel – Großer Umbruch beim KSV Hessen Kassel in der kommenden Saison. Der Klassenerhalt ist sicher und nun geht es an die Mannschaft für die kommenden Saison. Nach Adrian Bravo Sanchez verlassen weitere Spieler den KSV zum Ende der Saison.

Die Abgänge

Das KSV Urgestein Sebastian „Basti“ Schmeer wird nach 243 Spielen das Team der Löwen zum Saisonende verlassen. Er wechselt aber zu keinem Verein, sondern beendet seine aktive Fußball Karriere. Auch Mahir Saglik wird den Verein verlassen und vermutlich seine Karriere mit 39 Jahren an den Nagel hängen. Neben diesen beiden Hochkarätern verlassen auch Nils Pichinot, Alexander Mißbach, Luis Allmeroth und Jonas Labonte den Verein.

Die Letzt genannten hatten zwar ein Angebot des KSV vorliegen, doch danach den zwei Corona Jahren eingespart werden muss bei den Spielergehältern, haben diese eine Vertragsverlängerung abgelehnt. Das bedeutet für das Team von Trainer Tobias Damm jede Menge Arbeit, denn es wird nicht leicht die ganzen Abgänge zu ersetzen. Vor allem im Angriff muss nun dringend gearbeitet werden, denn die Torausbeute in der laufenden Saison der beiden Stürmer Saglik und Schmeer war relativ gut.

Zwar bleibt der Rest der Mannschaft erhalten, doch ohne Schlagkraft im Sturm und ein Mittelfeld, das nach vorne Akzente setzt, wird es schwer sein in der kommenden Saison die Liga zu halten. Vielleicht bekommt man ja den ein oder anderen Spieler von einem der beiden Absteiger zu günstigen Konditionen. Wir bleiben dran und halten euch weiter auf dem Laufenden.

 

Posts Grid

Ausbildungsplätze für Kurzentschlossene

Die Arbeitsförderungsgesellschaft des Landkreises Kassel (AGiL) bietet drei Ausbildungsplätze an – Bewerbung bis 25. Juni…

Mit-Mutter rechtliches Elternteil?

Berlin (DAV). In der Ehe zweier Frauen ist nur die biologische Mutter rechtliches Elternteil des…

Homberg (Efze) – Mann entblößt sich auf Spielplatz

(ots) Homberg Tatzeit: Freitag, 11.06.2021, 16:00 Uhr Mann masturbierte auf Spielplatz Unbekannter Täter masturbierte auf…

Hilfe bei Zwangsstörungen: Je früher, desto besser!

(ots) Zwänge sind besonders kreative psychische Krankheiten – und es gibt unzählige Formen. Viele Patienten…

Mit der Natur

  Die Staats- und Regierungschefs der Welt kommen in diesem Jahr zu verschiedenen Treffen zusammen,…

Das Immobilienrecht in den Zeiten der Pandemie

  (ots) Seit rund 15 Monaten hat die Corona-Pandemie alle gesellschaftlichen Bereiche fest im Griff. Viele…

Straßenraub mit Schusswaffe in Rothenditmold: Polizei bittet um Hinweise auf unbekannten Täter

(ots) Kassel- Rothenditmold: Ein bislang unbekannter Täter soll in der Nacht zum Montag in der…

Zum Wohl von Natur, Klima und Fischerei

  Effektive Meeresschutzgebiete sind essentiell im Kampf gegen die Biodiversitäts- und Klimakrise. Die Deutsche Umwelthilfe…

Stadt lädt zur virtuellen Smart Kassel Night am 18. Juni ein

Virtueller Smart Kassel-Auftakt zum bundesweiten Digitaltag am 18. Juni / Oberbürgermeister Geselle: „Lassen Sie uns…

Hohe Belastung, wenig Geld?

  Vor dem Hintergrund der Corona-Krise rücken vor allem Gesundheits- und Krankenpfleger*innen stärker in den…

Die 10 Gebote der Annalena und die Empörungskultur

Es ist immer wieder erstaunlich, denn was der eine tut, ist dem anderen versagt. Wenn…

Zahl der Woche: 67 My home is my castle

  Homeoffice, Kontaktbeschränkungen und ins Wasser gefallene Urlaube: Viele Menschen in Deutschland haben im vergangenen…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: