Es gibt noch ehrliche Menschen -Korbach – Anonymer Finder gibt Geld bei Fundbüro ab

Estimated read time 2 min read
[metaslider id=10234]

(ots) Am Mittwoch (1. Juli) meldete ein 80-jähriger Mann bei der Polizei Korbach, dass er bereits am Donnerstag, 25. Juni, in Korbach einen Briefumschlag mit einem größeren Geldbetrag verloren hat. Das Geld hatte er bei einer Sparkasse abgehoben und war anschließend im Innenstadtbereich von Korbach unterwegs. Da er das Geld bis zum Mittwoch, 1. Juli, nicht finden konnte, entschloss er sich, dies bei der Polizei zu melden, um eine Presseveröffentlichung zu erreichen (siehe OTS-Meldung vom 01.07.2020, 16.17 Uhr).

Nachdem am Donnerstag, 2. Juli, in den örtlichen Medien darüber berichtet wurde, entschloss sich der Finder offensichtlich das Geld abzugeben. Am Freitagmorgen (3. Juli) fanden Mitarbeiter des Fundbüros der Stadt Korbach einen Briefumschlag im Briefkasten und gaben diesen anschließend an die Polizei Korbach weiter. Im Briefumschlag befanden sich 4.750 Euro. Den von dem 80-Jährigen ausgesetzten Finderlohn in Höhe von 250 Euro behielt der Finder gleich ein, ansonsten fehlte nichts. Das Geld konnte noch am Freitag an den überglücklichen 80-Jährigen Mann ausgehändigt werden. Er versprach, in Zukunft besser auf sein Geld aufzupassen.

Polizeipräsidium Nordhessen
Polizeidirektion Waldeck-Frankenberg


[metaslider id=20815]
[visual-link-preview encoded=”eyJ0eXBlIjoiZXh0ZXJuYWwiLCJwb3N0IjowLCJwb3N0X2xhYmVsIjoiIiwidXJsIjoiaHR0cDovL25vcmRoZXNzZW4tam91cm5hbC5kZS8yMDIwLzA3LzAyL2tvcmJhY2gtbWFubi12ZXJsaWVydC1nZWxkLXVuZC1zZXR6dC1maW5kZXJsb2huLWF1cy8iLCJpbWFnZV9pZCI6LTEsImltYWdlX3VybCI6Imh0dHA6Ly9ub3JkaGVzc2VuLWpvdXJuYWwuZGUvd3AtY29udGVudC91cGxvYWRzLzIwMjAvMDcvSW1hZ2UyLmpwZyIsInRpdGxlIjoiS29yYmFjaCAtIE1hbm4gdmVybGllcnQgR2VsZCB1bmQgc2V0enQgRmluZGVybG9obiBhdXMiLCJzdW1tYXJ5IjoiKG90cykgRWluIDgwLWrDpGhyaWdlciBNYW5uIHdhciBhbSBEb25uZXJzdGFnLCAyNS4gSnVuaSwgaW4gS29yYmFjaC4gQmVpIGVpbmVyIFNwYXJrYXNzZSBob2IgZXIgZ2VnZW4gMTcuMDAgVWhyIGVpbmVuIGdyw7bDn2VyZW4gR2VsZGJldHJhZyBhYiB1bmQgaGllbHQgc2ljaCBhbiIsInRlbXBsYXRlIjoidXNlX2RlZmF1bHRfZnJvbV9zZXR0aW5ncyJ9″]

More From Author

+ There are no comments

Add yours

Wir freuen uns über Kommentare