Der Tag: 09.02.

Estimated read time 1 min read
 John Quincy Adams 6.Präsident der Vereinigten Staaten vom 4. März 1825 bis zum 4. März 1829.

Einige herausragende Ereignisse, die am 9. Februar stattgefunden haben:

  1. 1775: Die britische Parlamentsakte, die als Quartering Act bekannt ist, tritt in Kraft und führt zu Spannungen zwischen den amerikanischen Kolonien und der britischen Regierung.
  2. 1825: Nach einer umstrittenen Präsidentschaftswahl wird John Quincy Adams zum sechsten Präsidenten der Vereinigten Staaten vereidigt.
  3. 1942: In Singapur ergibt sich die britische Garnison an die japanischen Streitkräfte, was den Fall von Singapur während des Zweiten Weltkriegs markiert.
  4. 1964: Die Beatles treten erstmals in der Ed Sullivan Show auf, was einen Meilenstein in der Geschichte der Popmusik darstellt.
  5. 1996: Der amerikanische Präsident Bill Clinton unterzeichnet den Communications Decency Act, um die Online-Kommunikation zu regulieren.
  6. 2013: Nordkorea führt seinen dritten Atomtest durch, was zu internationaler Besorgnis und Verurteilung führt.
  7. 2020: Die US-Raumsonde Solar Orbiter wird gestartet, um die Sonne zu erforschen.

Diese Ereignisse bieten einen Einblick in verschiedene Bereiche der Geschichte, die am 9. Februar stattgefunden haben. Es gibt sicherlich viele weitere Ereignisse, die an diesem Tag in verschiedenen Jahren passiert sein könnten.

More From Author

+ There are no comments

Add yours

Wir freuen uns über Kommentare