Alle Gruppen der Fußballweltmeisterschaft 2022 in Katar

Estimated read time 3 min read
[metaslider id=10234]

Immer wenn die Zeit für die Fußballweltmeisterschaft gekommen ist, fiebern die Fans den Gruppenankündigungen entgegen, bei denen sich jedes Land nur wünschen kann, in eine leichte Gruppe zu kommen. Bei den heutigen Fußballstandards gibt es so etwas wie eine leichte Gruppe vielleicht gar nicht mehr. 

 

Alle Gruppen der WM 2022 in Katar sind bekannt gegeben worden. 29 Mannschaften stehen bereits fest und drei Playoffs stehen noch aus, um die drei verbleibenden Plätze zu ermitteln. Weniger als 200 Tage vor dem Anpfiff haben die Mannschaften bis zum 20. Oktober Zeit, ihre Kader zu benennen. Derzeit ist noch unklar, ob die Teams 26 oder die üblichen 23 Spieler zum Turnier mitbringen werden. Die Gruppenphase beginnt am 21. November mit einem Spiel zwischen dem amtierenden Afrikameister Senegal und dem europäischen Spitzenreiter Niederlande. Diese Phase dauert 12 Tage und wird am 2. Dezember abgeschlossen sein.  

Auslosung und Spielpläne

 

Nachdem die Auslosung der Tickets abgeschlossen ist, warten viele Fans aus der ganzen Welt darauf, etwas über den Status ihrer Anträge zu erfahren. Es heißt, dass die Kommunikation mit den Fans nach dem 31. Mai beginnen wird. Viele Fußballfans werden also ihre E-Mails in Erwartung von Nachrichten der Fifa über den Erfolg ihrer Bewerbung überprüfen.

 

Da die Spielpläne bekannt gegeben wurden, können die Fans nun damit beginnen, ihre Reisen zu planen und sich auf das heiße Wetter in Katar vorzubereiten. Die Gruppen A,B,E und F werden ihre Spiele im Al Bayt Stadion, im Khalifa International Stadion, im Al Thumama Stadion und im Ahmad Bin Ali Stadion austragen. Die anderen Gruppen C, D, G und H werden ihre Spiele im Lusail-Stadion, im Stadion 974, im Education City Stadium und im Al Janoub Stadium austragen. Alle Wettbewerbe führen zum Finale im Lusail-Stadion am 18. Dezember. Von da an werden die beiden stärksten Gegner jeder Gruppe in die K.O.-Phase einziehen, die auch als “letzte 16” bezeichnet wird. Von dort aus wird der Weg zum Finale führen, und wie die Teams in diesen Phasen abschneiden werden, kann jeder selbst bestimmen. 

 

Mit den Vorbereitungen bricht die Weltmeisterschaft in Katar mit der Tradition, das Turnier im Juni auszutragen. Der Grund dafür ist die große Hitze, die das Land in den Sommermonaten erlebt. Das wird die Welt jedoch nicht davon abhalten, zahlreich in das Land zu kommen, um ihre Mannschaften an der Spitze zu unterstützen.  La’eeb, das offizielle Maskottchen des Turniers, ist bereit, die Fans aus aller Welt zu begrüßen, und es wird viel Spektakel bei der ersten Wüstenweltmeisterschaft der Welt erwartet.


[metaslider id=20815]

More From Author

+ There are no comments

Add yours

Wir freuen uns über Kommentare