Corona-Alarm in der DEL2: Das sagt der Liga-Geschäftsführer zum vorzeitigen Ende der Hauptrunde

Estimated read time 1 min read
[metaslider id=10234]

Die Deutsche Eishockey Liga 2 hat gestern einstimmig beschlossen die Hauptrunde

aufgrund von mehreren Coronafällen vorzeitig zu beenden. Für die Abschluss-Tabelle

findet die Quotienten-Regelung Anwendung.

Nach der gestrigen Entscheidung, die Hauptrunde vorzeitig zu beenden,

stand DEL2-Geschäftsführer René Rudorisch in einem Interview Rede

und Antwort und spricht unter anderem auch über die Situation in Crimmitschau

 

 


[metaslider id=20815]

More From Author

+ There are no comments

Add yours

Wir freuen uns über Kommentare