6.570 Euro für Menschen mit Behinderung im Landkreis Kassel

Auf dem Foto sieht man von links nach rechts Geschäftsführerin Susanne Bauer, Vorsitzende Petra Friedrich und Landrat Andreas Siebert.


Auf dem Foto sieht man von links nach rechts Geschäftsführerin Susanne Bauer, Vorsitzende Petra Friedrich und Landrat Andreas Siebert.

Kreis Kassel. Die beim Konzert des Heeresmusikkorps Kassel am 19. September 2021 gesammelte Spendensumme ist wieder Menschen mit Behinderung im Landkreis Kassel zu Gute gekommen. Insgesamt 6.500 Euro konnten die Vorsitzende des Kuratoriums Aktion für behinderte Menschen Region Kassel e.V. Petra Friedrich und Landrat Andreas Siebert an acht Vereine und Selbsthilfegruppen für Menschen für Behinderungen im Landkreis Kassel weiterleiten.

„Die trotz des Ausfalls der Seniorentage auf dem Sensenstein erfreulich hohe Spendensumme hängt mit der Rekordeinnahme vom Benefizkonzert des Heeresmusikkorps vor Schloss Wilhelmsthal zusammen – hier sind über 5.831 Euro zusammengekommen“, berichtet Landrat Siebert. Diese Summe wurde aus Eigenmittel des Kuratoriums Aktion für behinderte Menschen auf 6.500 Euro aufgestockt. „Allen, die gespendet haben, gilt unser ganz besonderer Dank“, betonen Kuratoriums-Vorsitzende Friedrich und Landrat Siebert.

Seit 1997 sammelt der Landkreis Kassel mit dem Wohltätigkeitskonzert und bei den Seniorentagen Spendengelder für das Kuratorium Aktion für behinderte Menschen Region Kassel e.V. Die Erlöse werden auf Einrichtungen der Behindertenhilfe im Landkreis verteilt.

„2021 haben der Förderverein der Caldener Werkstätten und der Förderverein der Grebensteiner Wohnstätten, der Verein Therapeutisches Reiten in Fuldabrück, die Selbsthilfegruppe der Kehlkopflosen Stadt und Landkreis Kassel, der Arbeitskreis Down-Syndrom Kassel, der Verein für Sport und Gesundheit in Zierenberg, die Diabetes Selbsthilfe Nordhessen e.V. und die Deutsche Parkinsonvereinigung e.V. einen Betrag aus dem Spendentopf erhalten“, informiert die Geschäftsführerin des Kuratoriums Susanne Bauer. Einzelbeträge aus der Spendesnumme kommen außerdem bedürftigen Menschen mit Behinderung im Landkreis Kassel zu Gute.

Hintergrund:

In den letzten 20 Jahren wurden insgesamt über 215.000 Euro vom Kuratorium Aktion für behinderte Menschen Region Kassel e.V. für Projekte der Behindertenhilfe im Landkreis Kassel gesammelt. Von Beginn an unterstützt der Landkreis Kassel die Spendenaktion.

LANDKREIS KASSEL

 


Posts Grid

Best in Hell – Ein Propagandavideo entlarvt die Realität in der Ukraine

Autor: Sascha Rauschenberger Manchmal ist Propaganda für beide Seiten entlarvender als der beste Vertuschungsversuch. Diesem…

Internetfund: Sieben Gründe, warum ich mich mehr vor Annalena Baerbock fürchte als vor Leo2-Panzern in der Ukraine

Autor: Sascha Rauschenberger Internetfund! Manchmal reicht es wenn andere schon gesagt haben, was man über…

Polizei demonstriert am 25.01.23 in Berlin vor dem Bundesinnenministerium

Wenn es zu bunt wird, dann reicht es irgendwann. Nun auch der Polizei und die…

General a.D. Harald Kujat hinterfragt die Ukraine-Strategie

Autor: Sascha Rauschenberger   Es stehen wieder Waffenforderungen aus der Ukraine an. Insbesondere der Leopard…

Veteranen der Bundeswehr bringen Kooperation unter Dach und Fach

Autor: Sascha Rauschenberger Kooperation unter Dach und Fach! Gestern unterzeichneten die Vorsitzenden der Soldaten und…

Demokratie auf dem Prüfstand: Der WEF tanzt in Davos

Autor: Sascha Rauschenberger   Wie einst der Wiener Kongress die „Abwicklung der französischen Idee“ nach…

Ukraine: Hubschrauberabsturz mit Führung Innenministerium in Brovary

Autor: Sascha Rauschenberger Heute Morgen kam es zu einem Hubschrauberabsturz in der Stadt Brovary (15km…

Ukraine: Staatsverschuldung steigt dramatisch und Lösung kann nur Schuldenerlass sein…

Autor: Sascha Rauschenberger   In der Ukraine wird man offensichtlich auf ein kleines Problem aufmerksam,…

Bundeswehr und Lambrecht: General Alfons Mais sollte entlassen werden

Autor: Sascha Rauschenberger Der Artikel erschien auch im Rabenspiegel. Heute wird in Berlin erwartet, dass…

Was kostet die Welt? Nochmal 200 Milliarden mehr für die Bundeswehr?

Wehrbeauftragte fordert 300 Milliarden für die Truppe   Dieses Geld bräuchte man, um in der…

Bundeswehr: PUMA Desaster – nun Generäle in der Schusslinie

Bundeswehr: PUMA Desaster – nun Generäle in der Schusslinie Autor: Sascha Rauschenberger   „Die Bundeswehr…

Bloß weil man mal Urlaub macht in dem Land aus dem man geflüchtet ist

Ukrainische Geflohene beschwerten sich über Polens Forderung nach Rückgabe von Sozialleistungen Polen forderten die ukrainischen…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: