Vor CDU-Klausur: Greenpeace-Aktivisten demonstrieren mit Alarm gegen Stillstand beim Klimaschutz Union darf Fortschritte beim Klimaschutz nicht weiter blockieren

 

Berlin (ots) Gegen die Blockade von CDU und CSU im Klimaschutz demonstrierten Aktivistinnen und Aktivisten von Greenpeace gestern vor der beginnenden Klausurtagung am Konrad-Adenauer-Haus. Mit einer Alarmsirene und „Achtung! Klimakrise“-Bannern fordern die Klimaschützer deutliche Schritte, um den CO2-Ausstoß zu senken. Ein aktuelles CDU-Werbemotiv („Alle reden vom Klimaschutz. Wir setzen ihn seit 35 Jahren um.“) änderten die Aktivisten ab in „Alle reden vom Klimaschutz. Wir sitzen seit 35 Jahren nur rum“ und plakatierten es an die Parteizentrale. Erst in den vergangenen Tagen haben eine Reihe CDU-Politiker den mühsam ausgehandelten Kompromiss zum Kohleausstieg wieder in Frage gestellt. „Die CDU torpediert offen alle Versuche, Deutschland im Klimaschutz wieder auf Kurs zu bringen“, sagt Greenpeace-Klimaexpertin Lisa Göldner. „Die wöchentlichen Großdemos und das Fiasko der CDU bei der Europawahl zeigen, dass sehr viele Menschen genug haben von Sitzrunden und Verzögerungen – sie wollen jetzt Fortschritte beim Klimaschutz.“

Zwar leitet die Union die Mehrzahl der für den Klimaschutz zentralen Ministerien, macht jedoch nur unzureichende Vorschläge, wie der CO2-Ausstoß schnell und deutlich sinken kann. So schweigt Energieminister Peter Altmaier (CDU) auch vier Monate nach dem Abschluss der Kohlekommission dazu, wann welches Kohlekraftwerk abgeschaltet wird. Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) lehnt eine feste Quote E-Autos ab, die den seit Jahrzehnten stagnierenden CO2-Ausstoß im Verkehr deutlich sinken lassen würde. Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) wiederum weigert sich, die industrielle Fleischproduktion zu regulieren, obwohl diese Klima und Grundwasser schadet. „Die Unionsminister stehen geschlossen der Modernisierung Deutschlands beim Klimaschutz im Weg“, so Göldner. „Ein schneller Start in den Kohleausstieg und ein verbindliches Datum, wann die letzten Diesel und Benziner verkauft werden, sind die Voraussetzung für Fortschritte beim Klimaschutz.“ Wie Politikerinnen und Politiker von CDU und CSU Fortschritte im Klimaschutz ausbremsen, hat Greenpeace in einer Übersicht zusammengestellt: https://act.gp/2YZHzON

85 Prozent der Deutschen finden, Regierung tut nicht genug für Klimaschutz

Auf ihrer Sonderklausur will die CDU-Spitze die Ergebnisse der Europawahl analysieren, bei der die Partei auch wegen ihrer Klimapolitik historische Stimmverluste einstecken musste. Obwohl Kanzlerin Angela Merkel auf internationaler Bühne regelmäßig die Bedeutung von Klimaschutz betont, stagniert der CO2-Ausstoß in Deutschland seit zehn Jahren. Ihr Klimaziel für das Jahr 2020 verfehlt die Bundesregierung deutlich. Laut einer vergangene Woche veröffentlichten repräsentativen Umfrage des Umweltbundesamtes finden 85 Prozent der Deutschen, die Regierung tue „eher nicht“ oder „nicht genug“ für Umwelt- und Klimaschutz. Die Studie online: https://bit.ly/2YSLBss

 

Original Content von  Greenpeace e.V., übermittelt durch das Nordhessen Journal

 

Posts Grid

„Entschlossene Allianz gegen Geldautomatensprenger“

Geldautomaten-Sprengungen: Hessisches Innenministerium und Banken gründen ALLIANZ GELDAUTOMATEN / Neues Risikoanalysetool ab sofort im Einsatz…

Ordnungsamt wegen Umzug ins Rathaus geschlossen

Das Ordnungsamt am Standort Kurt-Schumacher-Straße 29 ist aufgrund des Umzuges in die Räumlichkeiten des Rathauses…

So macht man Nachrichten ala EURONEWS

Man sucht sich ein Thema und schreibt sich was zusammen oder schneidet sich irgendeinen Filmclip…

MT Melsungen empfängt ihren “Pokalschreck”

Zwei sehr attraktive Heimspiele und zwei äußerst knifflige Auswärtsaufgaben bilden das Restprogramm der MT Melsungen…

Karl Lauterbach – Oktoberfest so nicht durchführbar

    Oktoberfest in Corona-Zeiten: Lauterbach hält Wiesn für nicht planbar     Nach Angaben…

Checkliste: Was bei der Sonnenbrille wichtig ist

(ots)Nicht nur im Sommer ist ein zuverlässiger UV-Lichtschutz für die Augen wichtig. Das Gesundheitsmagazin „Apotheken…

Die Gartenrowdys: Ziertabak

  Moin moin, meine Freunde der Gartenkunst. Heute gehen wir wieder ins Gartenbeet und da…

Objektkünstler Friedel Deventer erhält Ehrennadel der Stadt Kassel

Mit seinen kraftvollen Wandbildern und Skulpturen hat der Objektkünstler Friedel Deventer das Kasseler Stadtbild verändert…

YOUR VERY OWN DOUBLE CRISIS CLUB

Ein übersetztes Klagelied mit furchtbarem Akzent von Sivan Ben Yishai Flagge zeigen, eine Art Persiflage…

Jahresstatistik 2021 zu den Projekten „Auftrag ohne Antrag“ und „Auftrag mit Antrag“

  Auch im Jahr 2021 konnten durch das hessische Projekt ,Auftrag ohne Antrag‘ große Erfolge…

Aktuelles zur NATO

🇷🇺🎁🇫🇮 Sacharowa sagte, Russlands Antwort auf Finnlands Entscheidung, der NATO beizutreten, wird eine Überraschung werden…

Alle Gruppen der Fußballweltmeisterschaft 2022 in Katar

Immer wenn die Zeit für die Fußballweltmeisterschaft gekommen ist, fiebern die Fans den Gruppenankündigungen entgegen,…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: