Tier der Woche

Estimated read time 2 min read

LUDWIG wurde mit seinen beiden Schwestern und ihrer halb verhungerten Mama im Nirgendwo in Rumänien aufgesammelt. LUDWIG’s Mama hat sich aufopferungsvoll um ihre drei Kinder gekümmert und sich dabei völlig vergessen.

Der ca. 55 cm große LUDWIG konnte mit seiner Familie vorübergehend bei einer lieben Tierschützerin im Garten in Rumänien unterkommen und wird jetzt versorgt. Er ist mit seinen Artgenossen gut verträglich.

Seine Mama und die kleinste Schwester haben inzwischen ein Zuhause gefunden, nun sind LUDWIG und seine Schwester Hilde noch auf der Suche nach einem festen Zuhause mit einem warmen Körbchen. Vielleicht bei Ihnen?

Der Jungrüde soll endlich spüren können wie es sich anfühlt, ein unbeschwertes Hundeleben führen zu dürfen und deshalb würden wir ihn gerne schnellstmöglich nach Deutschland holen.

Doch dazu braucht er ein liebevolles und zuverlässiges Zuhause, welches die nötige Zeit und Verständnis für einen Hund aus dem Ausland hat.

Der Besuch einer mit positiver Verstärkung arbeitenden Hundeschule würde LUDWIG sicher großen Spaß bereiten, schließlich möchte er das Hunde-ABC noch lernen um sich seiner Familie von der allerbesten Seite präsentieren zu können.

Seine Vermittlerin Iris Lücke freut sich auf Ihre Anfrage unter 0163 376 94 98 oder per Email an i.luecke@casa-animale.de.

Bewerben können Sie sich auch direkt über unsere Selbstauskunft, die Sie hier finden:
https://www.casa-animale.de/vermittlung/selbstauskunft/
(Link bitte kopieren)

LUDWIG ist kastriert, geimpft, entwurmt und gechipt, er erhält vor Ausreise einen 4 DX SNAP Test (Herzwurm, Lyme-Borreliose, Ehrlichiose und Anaplasmose) der in der Schutzgebühr enthalten ist. Er wird mit einem EU-Heimtierpass nach positiver Vorkontrolle gegen Schutzgebühr in Höhe von € 400,00 vermittelt und reist mit TRACES-Transport auf dem Landweg nach Deutschland.

In Zwinger- oder Außenhaltung wird LUDWIG nicht abgegeben.

More From Author