Er war so verrückt auf Schokolade

Estimated read time 1 min read
[metaslider id=10234]

Zumindest könnte man das denken, denn ein bislang unbekannter Dieb versuchte immerhin Schokolade im Wert von 600 € zu stehlen im nahen Borgentreich.

Am vergangenen Samstag schritt er dann zur Tat um seiner Lust mal so richtig zu frönen. Gegen 16:45 Uhr hatte  er seinen Einkaufswagen vollgepackt und wollte natürlich ohne zu bezahlen, durch die Eingangstür – mit seiner süssen Beute verschwinden.

Allerdings wurde er zunächst nur beobachtet – aber dann auch verfolgt. Zwei Angestellte des Discounters verfolgten den Dieb mit seiner Beute.

Da diese Einkaufswagen zwar große Lasten tragen können aber keineswegs schnell zu schieben sind, musste der Dieb die Beute zurücklassen und flüchtete allein.

Die Verkäuferinnen können ihn zwar als 16 Jahre alten schlanken Jungen beschreiben, der überdies gepflegt wirkte,dennoch entwischte er den beiden wackeren Schoki-Verteidigern.

Er trug eine schwarze Kappe, eine schwarze Kaputzenjacke und dazu weiße Sneaker.

Aufgefallen ist den beiden Marktmitarbeiterinnen auch ein dunkles Auto, dass startete als der Dieb vorbeirannte und dann hinter dem Dieb herfuhr.


Zeugen, die Hinweise geben können, sollten sich mit der Polizei in Höxter unter Telefon 05271/962-0 in Verbindung setzen.


[metaslider id=20815]

More From Author

+ There are no comments

Add yours

Wir freuen uns über Kommentare