Dreiste Ladendiebe in Einkaufszentrum festgenommen; Diebesgut und mitgeführte Drogen sichergestellt

Estimated read time 2 min read
[metaslider id=10234]

 

 

Kassel (ots) – Am Montagabend ertappte ein Ladendetektiv in einem Bekleidungsgeschäft eines Einkaufszentrums an der Frankfurter Straße einen 28-Jährigen beim Diebstahl von Schuhen im Gesamtwert von 100 Euro und übergab ihn der zwischenzeitlich verständigten Funkstreife des Polizeireviers Süd-West. Während die aufmerksamen Beamten diesen Fall bearbeiteten, beobachteten sie zeitgleich im selben Geschäft einen weiteren Ladendieb, der sogar Bekleidung im Wert von knapp 300 Euro in mitgeführte Taschen. Auch er wurde beim Verlassen des Geschäfts festgenommen. Die Beamten fanden bei dem 43-Jährigen auch noch rund drei Gramm Heroin.

Der erste Diebstahl flog gegen 18:10 Uhr auf. Wie der Ladendetektiv später den Beamten berichtete, hatte er den Verdächtigen bereits einige Zeit im Visier. Er beobachtete, wie der junge Mann zwei Paar Schuhe unter seine Jacke steckte. Zuvor hatte er die Sicherungen mit Alufolie umwickelt, damit die Alarmanlage beim Verlassen des Geschäfts nicht aktiviert wird. Als er den Laden verließ, schnappte der Ladendetektiv zu und brachte ihn in ein Büro. Dort kamen die Beamten des Baunataler Reviers hinzu und nahmen ihn anschließend mit zur Dienststelle. Nach den polizeilichen Maßnahmen wurde er entlassen.

Noch während der Anzeigenaufnahme beobachteten die Beamten dann den 43-jährigen Mann aus Kassel, der mehrere Kleidungsgegenstände aus den Auslagen nahm und die Sicherungsetiketten mittels einer Zange entfernte. Anschließend packte er die Sachen in mehrere Taschen. Auch er wurde beim Verlassen des Geschäfts angesprochen und ins Büro gebeten. Bei seiner Durchsuchung fanden die Beamten geringe Mengen der Droge Heroin, weswegen ein weiteres Ermittlungsverfahren wegen des Besitzes von Betäubungsmitteln eröffnet wurde. Der Mann wurde nach den polizeilichen Maßnahmen ebenfalls entlassen.

Polizeipräsidium Nordhessen

 

[metaslider id=20815]

More From Author

+ There are no comments

Add yours

Wir freuen uns über Kommentare