Die wahren Verteidiger europäischer Demokratie schiessen aufs eigene Volk

Estimated read time 2 min read

Nachdem zum 01.Januar die Grenzen geschlossen wurden, versuchen immer mehr Menschen aus der besten Demokratie der Welt zu fliehen.

Mit Wirkung zum gleichen Datum gilt nämlich die Generalmobilmacchung der Ukraine.

Wer es bis dahin geschafft hat zu überleben und nicht von den Kleinbussen eingefangen zu werden – der ist spätestens jetzt dran.

Männer werden bis 70 eingezogen und auch vor Behinderten und sogar von Menschen mit DOWN-Syndrom macht man kein Halt.

Wir können ihnen 20 oder mehr Videos vorlegen, in dem Männer gegen ihren Willen in Kleinbusse gezerrt werden und abtransportiert werden.

In allen europäischen Staaten ist sowas übrigens strafbar! Die westlichen Qualitätsmedien schauen natürlich gewissenhaft weg.

Nun also versuchen die Menschen über die grünen Grenzen abzuhauen um der Generalmobilmachung, die übrigens auch für Frauen gilt zu entkommen.

Der ukrainische Grenzschutz hatte vorgestern sogar auf die Menschen geschossen und stellte eine Gruppe von 12 Mann aus Transkarpatien.

Schon länger setzt der Grenzschutz auch Überwachungsdrohnen ein um Flüchtlinge zu stoppen.

Denken sie aber bitte immer bei voreiligen Bewertungen an die Aussagen unserer fantastischer Politiker, dass die Ukrainer für unsere Demokratie kämpfen.

In der Europäischen Union sind inzwischen über 700.000 ukrainische Männer im Alter zwischen 18 und 64 Jahren als Flüchtlinge registriert.

Vor dem Hintergrund von starken Verlusten bei Kämpfen gegen die russische Armee fordert Selenskyi die Staatschefs der Aufnahmeländer immer  wieder auf, diese auszuliefern.


Dieses Video stammt übrigens aus Charkow, eben jener Stadt in der die wunderbaren Journalisten des Qualitäts ZDF

im teuren 5 Sterne Hotel im Pool liegen. Somit haben sie diese Szene leider verpasst.

Auch der ganz unvoreingenomme Vasilli Gorod von der ARD war dummerweise grad nicht vor Ort.

 


https://nordhessen-journal.de/jetzt-will-die-demokratische-ukraine-alle-in-deutschland-lebende-ukrainer-einziehen/

Selenskijs letzte Chance: Wie Kiew den ukrainischen “Volkssturm” aufstellt

https://nordhessen-journal.de/generalmobilmachung/

https://nordhessen-journal.de/ukrainische-militaerspitze-will-bis-zu-500-000-mann-zusaetzlich-mobilisieren/

https://nordhessen-journal.de/ukrainer-die-in-der-heimat-waren-kommen-nicht-mehr-zurueck-grenzen-geschlossen/

More From Author

+ There are no comments

Add yours

Wir freuen uns über Kommentare