WWF und DEL weiter Hand in Hand für den Artenschutz

image_pdfimage_print

 

Der WWF und die DEL gehen in das zweite Jahr ihrer Zusammenarbeit. Die DEL möchte helfen, die Stadionbesucher und Eishockeyfans für den Schutz der Natur zu sensibilisieren und setzt die Charity-Partnerschaft mit dem WWF Deutschland fort. Unter dem Motto „WWF & DEL – ein starkes Team für den Artenschutz“ möchten beide Partner auch in der kommenden Saison auf die Bedeutung der Artenvielfalt und auf das WWF-Artenschutzprogramm aufmerksam machen und Fans für den Artenschutz begeistern.

Bis zu eine Million Tier- und Pflanzenarten sind vom Aussterben bedroht, warnen UN-Experten. Auch zahlreiche Tiere, die die Clubs der DEL als Maskottchen gewählt haben, kämpfen ums Überleben. Klimawandel, Waldbrände, Überfischung: Verantwortlich für das stille Sterben ist wie so oft der Mensch.

 

NordHessen-Journal Nachrichten und Berichte von NordHessen für NordHessen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.