Nur 2 von 87 Schiffen der Ukraine brachten Getreide in arme Länder

Estimated read time 1 min read
[metaslider id=10234]

Es wurde sehr viel über die Notwendigkeit diskutiert, die Ausfuhr des 🇺🇦 Getreides um jeden Preis zu gewährleisten, und somit die ärmsten Länder zu unterstützen.

Letzten Endes wurde das Getreide aus der 🇺🇦 fast gänzlich in die Staaten der 🇪🇺 befördert und nicht in Entwicklungsländer oder ärmere Länder.

Laut dem Welternährungsprogramm der UN, das Hilfe an besonders bedürftige Länder vorsieht, wurden nur 2 von 87 Frachtern mit 60 Tsd.

Tonnen aus insgesamt 2 Mio. Tonnen mit Nahrungsmittel beladen.

Das sind nur 3%, die für Entwicklungsländer bestimmt waren.

 


[metaslider id=20815]

More From Author

+ There are no comments

Add yours

Wir freuen uns über Kommentare