Deutscher Tierschutzbund kürt Rolli-Hund Tofie zum Tierheimtier des Monats Oktober

image_pdfimage_print

Der Deutsche Tierschutzbund hat das Tierheimtier des Monats Oktober gekürt: Tofie vom „Klein’er Gnadenhof“ in Schwaan (Mecklenburg-Vorpommern) sucht ein neues liebevolles Zuhause, das sich für einen Hund mit Handicap eignet. Mit der Aktion im Rahmen der Kampagne „Tierheime helfen. Helft Tierheimen!“ unterstützt der Deutsche Tierschutzbund seine angeschlossenen Mitgliedsvereine dabei, Tierheimbewohner, die schon lange auf ihre Adoption warten, zu vermitteln.

„Tofie ist ein kleiner Sonnenschein und trotz seines Handicaps ein fröhlicher, neugieriger und vor allem aktiver Hund. Er flitzt gerne durch den Garten und spielt wie wild mit seinen Kuscheltieren. Der Rolli lässt sich sehr einfach anlegen und Tofie mag es, weil er weiß, dass es dann auf einen Spaziergang geht“, sagt Christel Klein, Leiterin des Vereins Klein´er Gnadenhof.

Auf den Gnadenhof kam Tofie vor einem Jahr. Eine Erklärung für seine Behinderung konnte die Familie, die ihn dort abgab, nicht liefern. Die Tierschützer wünschen sich für Tofie ein ebenerdiges Zuhause ohne kleine Kinder und am liebsten mit einem Garten, in dem er herumtoben kann. Da in ihm ein dickköpfiger Dackel steckt, benötigt er Menschen mit Hundeerfahrung, die ihn vor allem in Stresssituationen richtig lesen können. Dabei ist eine ruhige und konsequente Führung wichtig. Auf Druck durch Schreien oder Anbrüllen reagiert Tofie nämlich mit Beißen. Denkbar wäre, dass er in seiner Vergangenheit Gewalterfahrungen machen musste. Tofie hat jedoch eine ganz verschmuste Seite: Im Tierheim genießt er die Kuscheleinheiten mit seinen Pflegern und die täglichen Massagen. Diese sollte das neue Frauchen oder Herrchen nach der Anleitung durch einen Physiotherapeuten selbstständig fortführen. Medikamente benötigt Tofie nicht. Längere Spaziergänge sind kein Problem – jedoch hat Tofie mit seinem Rolli nicht das Tempo eines nicht gehandicapten Hundes. Weitere Informationen sowie die Kontaktdaten des Tierschutzvereins finden Interessierte auf www.tierheime-helfen.de.

 

Tierheime helfen. Helft Tierheimen!

Mit der Kampagne „Tierheime helfen. Helft Tierheimen!“ macht der Dachverband der deutschen Tierheime auf die wertvolle Leistung der Tierheimmitarbeiter und –helfer aufmerksam. Der Fokus auf die vielen außergewöhnlichen Bewohner der Tierheime soll Tierliebhaber die falsche Scheu vor dem Gang ins Tierheim nehmen und ihnen bewusstmachen, dass sie hier einzigartige Freunde fürs Leben finden können. Dem Deutschen Tierschutzbund sind über 740 Tierschutzvereine mit rund 550 vereinseigenen Tierheimen angeschlossen.


Posts Grid

Vögel füttern im Herbst und Winter

NABU Hessen gibt Tipps zur fachgerechten Vogelfütterung   Wetzlar – Spätestens, wenn es draußen ungemütlich…

Tier der Woche

Milo kam mit einer hochgradigen Gelenkfehlstellung beider Vorderläufe zum 🏡 Hamburger Tierschutzverein von 1841 e….

Engagement für die Region

Man kann es nur erahnen, wie hoch die Standmiete am Kasseler Weihnachtsmarkt sein könnte.  Wenig…

MT Melsungen will guten Lauf auch in Hamburg fortsetzen

Die MT Melsungen will ihren guten Lauf in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga auch in Hamburg…

Kassel Huskies und Eric Valentin gehen getrennte Wege

„Wir sind gemeinsam zu dem Entschluss gekommen, den laufenden Vertrag mit Eric Valentin aufzulösen“, so…

Buongiorno – Pizzatag im KuBi Kurs „Herstellen“ im Jahrgang 6

Pizza in der August-Zinn-Schule Kassel Letzte Woche war der Kubi Unterricht für uns 6er etwas…

Wohnungsbrand mit verletzten Personen

Gegen 14:40 Uhr am gestrigen Nachmittag wurde durch Passanten eine starke Rauchentwicklung aus einer Wohnung…

Entwarnung für Omikron? Symptome sind „ungewöhnlich, aber mild“

Dr. Angelique Coetzee war eine der ersten Ärzt:innen in Südafrika, die die Behörden vor der…

Willingen – 2. KOMPASS-Sicherheitskonferenz am 17.November 2021 – Sicherheitsgefühl der Bürgerinnen und Bürger stärken

(ots) Eine engere Verzahnung von Kommune, Polizei und Bevölkerung im Hinblick auf die Sicherheitsbelange einer Kommune…

Zahl der Studierenden im Wintersemester 2021/2022 auf Vorjahresniveau

Studierendenzahl steigt nach 14 Jahren mit spürbaren Anstiegen nur noch marginal Zahl der Studienanfängerinnen und…

Gesunder Darm: So sorgen Sie für die richtige Balance – Manche Menschen ziehen mehr Energie aus Nahrung als andere – das liegt an den Bakterien

(ots) Viele verschiedene Bakterienarten im Darm zu haben, weist auf einen gesundes Ökosystem hin –…

Verlegung von Glasfaserleitungen und Störungsbeseitigung in der Oberzwehrener Straße

In der Oberzwehrener Straße, zwischen Wendelstadtstraße und Gottfried-Trippel-Straße, werden in der Zeit von Montag, 29….

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: