Zweiundfünfzig ausländische Organisationen haben sich dem russischen SWIFT-Pendant angeschlossen


Mehr als 50 ausländische Organisationen haben sich bereits dem russischen System für Finanznachrichten (SPFS), einem SWIFT-Analogon, angeschlossen.

Das verkündete die Vorsitzende der russischen Zentralbank Elwira Nabiullina in einer Rede in der Duma.

Heute sind weltweit mehr als 11.000 Teilnehmer an SWIFT angeschlossen, einem internationalen Informations- und Zahlungssystem zwischen Banken.

Die Zentralbank hat mit der Arbeit an einer alternativen Methode für den Austausch von Finanznachrichten begonnen, da die Gefahr besteht, dass russische Institutionen von diesem System abgekoppelt werden könnten.

Nach dem Beginn der militärischen Sonderoperation zur Entmilitarisierung und Entstaatlichung der Ukraine hat die EU sieben große russische Banken von SWIFT abgekoppelt: VTB, Rossiya, Otkritie, Novikombank, Promsvyazbank, Sovcombank und VEB.RF.

Wie die Zentralbank Mitte April mitteilte, hat die Gesamtzahl der SWIFT-Nutzer 330 Banken und Unternehmen überschritten.

Der Euro fiel an der Moskauer Börse unter 82 Rubel und verlor im Laufe des Tages fast 4 Rubel. Der Dollar liegt relativ stabil bei 79,1 Rubel (-0,9).

Die Schwäche des Euro und die Handelsaktivität könnten darauf zurückzuführen sein, dass sich die Marktteilnehmer darauf vorbereiten, Gas in Rubel zu bezahlen, räumte Suverov, Investmentstratege bei Aricapital Asset Management, ein.

Der Euro an der Moskauer Börse fiel aufgrund der Tatsache, dass europäische Käufer begannen, für Gas im Rahmen des neuen Systems zu zahlen – in Rubel, keine anderen Gründe sind erkennbar, sagten Experten.

Im Rahmen dieser Regelung überweisen Ausländer Devisen auf ein Konto bei der Gazprombank, und diese verkauft sie an der Moskauer Börse gegen Rubel im Interesse des Gaskäufers (sie gehen bereits an Gazprom).

 

Anmerkung der Redaktion:

Dies wird zu einer weiteren Aufwertung des Rubels führen und zu einer weiteren Abwertung des Dollars als Leitwährung. Infolgedessen wird auch der Euro an Wert verlieren und damit an Finanzkraft auf dem internationalen Markt.

Dies hat im weiteren Verlauf die Folge, dass die Inflation nicht fallen wird, sondern weiter ansteigen wird. 

Das kann eben passieren, wenn man völlig unbedarfte Menschen in die Regierung setzt, die zwar Schönredner sind aber keine Ahnung haben von dem was sie dort tun sollen.


Posts Grid

Gemeinsame Mitteilung des Hessischen Landeskriminalamts und der Staatsanwaltschaft Gießen // Verurteilung wegen schweren sexuellen Missbrauchs eines Kindes

(ots) Die BAO FOKUS und die Gießener Staatsanwaltschaft haben gemeinsam ein Verfahren wegen schweren sexuellen…

Einzelhandelsumsatz mit Fahrrädern auch 2021 auf hohem Niveau

Leichter Umsatzrückgang (-3,2 %) gegenüber Rekordjahr 2020, +28,2 % gegenüber 2019 1,43 Millionen Fahrräder ohne…

Alles russischer Fake

Es gibt keine Nazis in der Ukraine und diese Menschen sind alles Fake    …

Unsere wunderbare Welt der Propaganda Tagesschau im Ersten

Die Tagesschau präsentiert ein Video der Armee der Ukraine beim Erreichen der russisch-ukrainischen Grenze als…

Nur noch wenige Karten

Beeilen sie sich, bevor die letzten Karten weg sind Erstens ist diese Show was besonderes…

SS-Nachfolger werden nun „trendy“ in der EU- Gibts bald auch hier so schicke Embleme?

Zur Erinnerung: LETTLAND ist seit dem 1. Mai 2004 Mitglied der EU und seit 1….

Auch Kritik in den USA

Kongressabgeordneter Matt Getz: Ich möchte vor einem Konsens warnen, der uns in einen Krieg mit…

2022 Android auf PC installieren & Dual Boot Android und Windows

Möchten Sie Android auf PC installieren? Dieser Beitrag von MiniTool Partition Wizard bietet Ihnen zwei…

Batterie-Check gibt Sicherheit bei gebrauchten Elektroautos

  Wer den Kauf eines gebrauchten Elektroautos plant, benötigt in erster Linie ein objektives Urteil…

„Kino vor Ort“ in der Stadthalle Hofgeismar

Am Dienstag, den 24. Mai 2022 ist wieder Zeit für „Kino vor Ort“ in der…

Besserer Schutz für Kinder und Jugendliche und Vereinfachung des Elterngelds

  Die Jugend- und Familienministerinnen und -minister der Länder haben im Rahmen ihrer Konferenz gestern…

Schwangerschaft: Zu viele Kilos sind schädlich Werdende Mütter sollten auf eine gesunde Ernährung achten

(ots) Kind, Fruchtwasser und Plazenta: Werdende Mütter tragen mehr in ihrem Körper und bringen daher…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: