Zwei Drittel aller hessischen Grundschulen arbeiten bereits ganztägig

image_pdfimage_print

 

In einer Debatte im Hessischen Landtag hat sich Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz heute zu den Fortschritten des Landes beim Ausbau der schulischen Ganztagsangebote geäußert. Dabei erklärte er: „Erfreulicherweise arbeiten dank der Anstrengungen der Landesregierung immer mehr Schulen in Hessen ganztägig. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, die Wahlfreiheit der Eltern und die Orientierung an den Bedarfen vor Ort sind für uns die entscheidenden Kriterien beim Ausbau der schulischen Ganztagsangebote. Mit uns wird es deshalb keinen Zwangsganztag für alle Schülerinnen und Schüler – wie von Teilen der Opposition gefordert – geben.“

Kontinuierlicher Ausbau des Ganztagsprogramms

Bei den ganztägig arbeitenden Grundschulen habe Hessen seit dem Schuljahr 2013/14 gleichwohl einen besonders großen Schritt gemacht, betonte der Minister. Während damals lediglich 38 Prozent der Grundschulen im Ganztagsprogramm gearbeitet hätten, seien es inzwischen mehr als zwei Drittel. Dazu werde der Lehrerstellenanteil Jahr für Jahr allein im Ganztag um 350 erhöht und liege derzeit bei rund 4.000. Auch in der derzeitigen Pandemie halte das Land am kontinuierlichen Ausbau fest, unterstrich Lorz. Im vergangenen Schuljahr profitierten dadurch rund 100.000 Schülerinnen und Schüler im Grundschulalter von der Ganztagsbetreuung.

„Auch der ab 2026 geltende Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung an Grundschulen schreckt uns nicht, denn wir haben unsere Hausaufgaben gemacht und sind schon jetzt gut vorbereitet. Gemeinsam mit dem Bund und den Schulträgern übernehmen wir noch mehr Verantwortung und bieten den Eltern in Hessen ein hochwertiges Bildungs- und Betreuungsangebot für ihre Kinder“, hielt der Minister abschließend fest.

 

OV von Land Hessen

Posts Grid

Wer sich impfen lässt, hat gut lachen: Tante Lilli besucht Impfbus

Der städtische Impfbus ist am kommenden Wochenende sowohl in Rothenditmold als auch auf der Casseler…

Umweltschädliche Subventionen konsequent abbauen

  Vor dem Hintergrund des für morgen angekündigten Berichts zu umweltschädlichen Subventionen des Umweltbundesamtes fordert…

Welche neuen online Spielotheken locken mit besonderen Boni?

Für viele Tippspieler sind die Rabatte und Boni die ausschlaggebenden Kriterien, sich für einen Anbieter…

Vorsicht bei „Mitbringsel-Hunden“

Landkreis Kassel. Hunde aus dem Ausland sind aktuell wieder sehr gefragt. „Für diese Mitbringsel-Hunde engagierten…

Corona-Sondervermögen Hessen: Staatsgerichtshof entscheidet über Rechtmäßigkeit

    Der Landtag hatte im Sommer 2020 mit den Stimmen der Regierungskoalition (CDU und…

Modernes Glücksspiel in Deutschland: Neue Technologien, um Kunden zu gewinnen und Erfahrungen zu verbessern

Das virtuelle Glücksspiel ist zweifellos eine der treibenden Kräfte hinter der Innovation in der Glücksspielbranche,…

ADAC Kindersitztest: Fünf nicht empfehlenswert

26 Modelle in allen Größen untersucht Mitwachsende Sitze meist nur Kompromisslösung   (ots) 26 Modelle…

54 % weniger Kuckucksuhren im Jahr 2020 hergestellt

WIESBADEN – Die Kuckucksuhr mit Uhrwerk, Pendel, Gewichten und Kuckuck steht auf der ganzen Welt…

Experten-Telefon zum Welt-Schlaganfalltag

(ots) „Symptome verschwinden – Ursachen nicht!“ lautet das Motto der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe zum Welt-Schlaganfalltag….

Mehr als Klima-Claims

   Unternehmen werden ihrer Verantwortung für umfassenden Klimaschutz nur über eine ganzheitliche Strategie gerecht, die…

Schwangerschaft: Das hilft gegen den Heißhunger

(ots) Oft entwickeln Schwangere gerade nach ungesunden Kalorienbomben wie Süßem oder Fastfood ein schier unbändiges…

Tempokontrollen an Schulen nach Ferienende

(ots) Stadt und Landkreis Kassel: Bedienstete des Radarkommandos des Polizeipräsidiums Nordhessen und der Gemeinde Kaufungen…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: