Zwangsrekrutierungen gehen weiter

Estimated read time 1 min read
[av_heading heading=’DAS ZEIGEN DEUTSCHE MEDIEN NICHT IN IHREN NACHRICHTEN. DAS PASST NICHT IN DAS MEDIALE “UKRAINE-OPFERBILD”.’ https://nordhessen-journal.de/wp-content/uploads/2023/02/Zwangsrekrutierung-20.mp4

Weitere Videos aus der Ukraine zeigen, dass zeigen die nach “Plan” laufende #MobilmachungUA – bei der noch übrig gebliebene ukrainische Männer auf offener Straße gefangen und buchstäblich von der Straße an die Front gezogen werden. Natürlich bekommen diese sofort die Nachricht “übermittelt”, dass sie ohne Zwischenstopp zu Hause (damit keiner mehr fliehen kann) an die Front mitgenommen werden. Die Familien wissen deshalb nicht, wo ihr Vater, Bruder, Sohn etc. abgeblieben ist. Dies passiert wohlgemerkt noch nicht im feinen Kiew, wo die Menschen noch unbeschwert in den Cafes sitzen. Deutsche Medien schweigen genauso dazu wie zum Beispiel die UNO-Menschenrechtskommission.

Diese Organsisationen kann man anschreiben ohne Ende, man bekommt keine Antworten.

Weitere Zwangsrekrutierungen der Ukrainer- Deutschlands Kriegshetzer schweigen dazu

More From Author

+ There are no comments

Add yours

Wir freuen uns über Kommentare