Zum Welt-Krebs-Tag am 4. Februar — Krebserkrankungen ursächlich für annähernd jeden vierten Todesfall

  • Krebs ist die zweithäufigste Todesursache
  • Männer sterben häufiger an Krebs als Frauen
  • Lungen- und Bronchialkrebs ist die am häufigsten zum Tode führende Krebserkrankung

Bösartige Neubildungen (Krebs) waren im Jahr 2015 ursächlich für annähernd jeden vierten Todesfall in der hessischen Bevölkerung. Zum Weltkrebstag am 4. Februar teilt das Hessische Statistische Landesamt mit, dass Krebs mit 15 895 Sterbefällen (8752 Männer, 7143 Frauen) wie schon in den Vorjahren nach den Herz-Kreislauf-Erkrankungen die zweithäufigste Todesursache war.

Gegenüber 2014 stieg die Anzahl der an Krebs gestorbenen Personen um 448 oder 2,9 Prozent an. Bei Männern war der Anteil von Krebserkrankungen mit Todesfolge an allen Todesursachen mit 27 Prozent höher als bei Frauen (21 Prozent). Bezogen auf die Bevölkerung kam es zu 2,6 Krebssterbefällen je 1000 Einwohner (2,9 bei den Männer, 2,3 bei den Frauen).

Mit 3024 Fällen insgesamt war Lungen- und Bronchialkrebs die häufigste der zum Tode führenden Krebserkrankungen, danach folgte Brustkrebs mit 1331. Bösartige Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse führten zu 1238 Sterbefällen. An Dickdarmkrebs verstarben 1136 Menschen.

Die häufigste zum Tod führende Krebserkrankung bei Frauen war mit 1319 Fällen der Brustkrebs. Lungen- und Bronchialkrebs führte in 1082 Fällen zum Tod. An dritter Stelle lag der Bauchspeicheldrüsenkrebs (614 Gestorbene).

Bei den Männern war Lungen- und Bronchialkrebs mit 1942 Fällen der häufigste Grund für einen Sterbefall aufgrund eines Krebsleidens. 1027 Männer starben an Prostatakrebs. Mit 624 Gestorbenen waren Bösartige Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse auch bei den Männern die dritthäufigste zum Tode führende Krebserkrankung.

77,6 Prozent der an Krebs Gestorbenen erreichten ein Alter von 65 oder mehr Jahren (Männer: 77,9 Prozent, Frauen: 77,3 Prozent). Ein Drittel der Sterbefälle insgesamt war in der Altersgruppe der 70- bis unter 80-jährigen zu verzeichnen (Männer: 35,2 Prozent, Frauen: 30,1 Prozent).

 

Hessisches Statistisches Landesamt

Posts Grid

Was zum Geburtstag schenken?

Zu einer Geburtstagsfeier gehen, versucht jeder Eingeladene, ein einzigartiges Geschenk zu finden, das die Geburtstagsperson…

EURO 22: Tobias Reichmann rückt nach

Nachdem am Mittwoch in der deutschen Auswahl bei der Handball-Europameisterschaft in Bratislava weitere Corona-Fälle bekannt…

Eine Marke ohne Wert : Innenministerin Faeser fordert Telegram-App aus App-Stores zu entfernen

Innenministerin Nancy Faeser will Apple und Google wegen Gewaltaufrufen und Hetze auffordern, die Telegram-App aus…

Beihilfe muss sich an Kosten der Brille beteiligen

Koblenz/Berlin (DAV). Vergisst ein Beihilfeberechtigter bei seinem Antrag das ärztliche Attest beizulegen, kann der Antrag…

Taten statt Warten!

  In einem neuen Report legt der WWF die Dimension der Schlupflöcher im geplanten EU-Gesetz…

Inflationsrate 2021: +3,1 % gegenüber dem Vorjahr

Verbraucherpreisindex, Dezember und Jahr 2021 +5,3 % zum Vorjahresmonat (vorläufiges Ergebnis bestätigt) +0,5 % zum Vormonat (vorläufiges…

Land ermöglicht Schulen Teilnahme an Resilienzförderprogramm

  Aufgrund der pandemiebedingt gestiegenen psychischen Belastungen von Schülerinnen und Schülern sieht das Landesprogramm „Löwenstark…

Offener Kadett C & Aero-Stammtisch – Opel Kadett Aero

Marc Feige aus dem rheinischen Wegberg ist ein Opel-Mann. Die Autos aus Rüsselsheim und Bochum…

Geflügelpest in Hessen bestätigt

  Der Landesbetrieb Hessisches Landeslabor hat bei einer toten Graugans aus Hungen-Steinheim und einer toten…

Geselle: „Freiheit der Kunst ist Garantie für Existenz der documenta“

„Ich bin dankbar, dass die künstlerische Leitung aus eigenem Willen sehr aufgeschlossen und verantwortungsvoll mit…

Dieselpreis springt erstmals über Marke von 1,60 Euro

  Nie zuvor mussten die Autofahrer in Deutschland mehr für Dieselkraftstoff bezahlen als zurzeit –…

Pregler weiter beim VfL – auch MT-Vertrag bleibt bestehen

Ole Pregler, echtes Eigengewächs der MT Melsungen, hervorgegangen aus der eigenen Jugendarbeit des nordhessischen Handball-Bundesligisten,…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: