Zukunftswerkstatt im Bad Arolser Bürgerhaus

 

 

Helsen
Foto: Bürgerbüro der Stadt Bad Arolsen

Bad Arolsen. Die Kernstadt und der Ortsteil Helsen wurden Ende letzten Jahres in das Städtebauförderprogramm „Stadtumbau in Hessen“ aufgenommen. Mit dem Förderprogramm werden zahlreiche Maßnahmen zur Beseitigung städtebaulicher Missstände, der Verbesserung des Klimaschutzes, der Aufwertung von Wasser- und Grünflächen („grüne und blaue Infrastruktur“) sowie die Anpassung der Wohnraumversorgung gefördert.

Im März 2017 wurde das Büro Arbeitsgruppe Stadt in Kassel mit der Erstellung des Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzeptes (ISEK) beauftragt. Das ISEK bildet den inhaltlichen Rahmen für die Umsetzung der Programmziele für die nächsten 10 Jahre und ist unter enger Einbindung der Öffentlichkeit zu erstellen.

Um den Bürgerinnen und Bürgern einen Überblick über die bisher angedachten Ziele der Stadtentwicklung zu eröffnen, hatte die Stadtverordnetenversammlung zu einer Bürgerversammlung am 30.03.2017 eingeladen. Wie im Rahmen der Bürgerversammlung durch Herrn Bürgermeister Van der Horst erläutert, sollen die Bürgerinnen und Bürger nicht nur über angedachte Maßnahmen informiert werden, sondern aktiv in die Entwicklung der Handlungsstrategie eingebunden werden.

Vor diesem Hintergrund lädt die Stadt Bad Arolsen ihre Bürgerinnen und Bürger erstmals zur Teilnahme am „Tag der Städtebauförderung“ am 13. Mai 2017 zu einer Zukunftswerkstatt im Bürgerhaus in der Zeit von 13.00 bis 18.00 ein. Ausgehend von einem Überblick über die bisherigen Ergebnisse der Bestandsbewertung werden in kurzen Impulsvorträgen Entwicklungsthesen zu den Themenbereichen Stadtgestalt, Grün in der Stadt, Einzelhandel und wirtschaftliche Entwicklung sowie Wohnen durch das Büro Arbeitsgruppe Stadt formuliert.

Anhand der Thesen werden die Bürgerinnen und Bürger dazu aufgerufen, ihre Ideen, Vorschläge und Wünsche für eine nachhaltige Entwicklung der Stadt Bad Arolsen und den Ortsteil Helsen zu formulieren.

Eine aktive Bürgerbeteiligung wird erwartet. Jürgen van der Horst: „Folgen auch Sie der Einladung zum Tag der Städtebauförderung!“ Das Motto des Tages lautet: „Aus Liebe zum Quartier“ (JvH / ws)

 

 

Posts Grid

Globaler Klimastreik Bekanntgabe: 25. März

Mit einer weltweiten Aktion hat FridaysForFuture heute, den 25. März, als nächstes globales Klimastreikdatum bekanntgegeben….

„Konsequent gegen rechtsextreme Provokatationen“

Reichs(kriegs)flaggen-Erlass: Bis zu 1.000 Euro Bußgeld drohen   Wiesbaden. Hessen geht gegen das missbräuchliche Zeigen…

„klimafit“ startet wieder

  Die Klimakrise hinterlässt ihre Spuren schon längst in Deutschland. Dies haben im vergangenen Jahr…

Holocaustgedenktag: Erinnern und Mahnen auf digitalem Weg

Am Donnerstag, 27. Januar, jährt sich zum 77. Mal der Tag der Befreiung des Konzentrationslagers…

Land will Fahrschulen Theorie-Unterricht online ermöglichen

  Ein entsprechender Bundesratsantrag wird am Mittwoch im Verkehrsausschuss der Länderkammer beraten, teilte Wirtschafts- und…

Einsatz der Bundespolizei – Gleisläufer bremst Zugverkehr aus

(ots) Weil ein Mann zwischen Baunatal-Guntershausen und Kassel-Oberzwehren auf den Gleisen lief, mussten Bundespolizisten gestern…

NABU: Mehr Futterhausbesucher als 2021, trotzdem weniger Vögel als im Durchschnitt

  Wer bei der Stunde der Wintervögel mit Fernglas und Meldebogen dabei war, hat im…

Radon im Boden: Neue hochauflösende Karte gibt Orientierung

Das Bundesamt für Strahlenschutz hat eine neue Karte zur Radon-Situation in Deutschland veröffentlicht. Die Karte…

Finanzkraftausgleich Beitrag 2021 um mehr als eine Milliarde Euro gestiegen

  „Die hessische Wirtschaft erweist sich in der Corona-Krise weiter als robust und leistungsstark. Die…

Gastautor: Russlands militärische Macht

Der Autor H. Joseph Fleming ist ein profunder Kenner Russlands, seines Militärs sowie der russischen…

Alle Schweine sind gleich, aber der Bundestag ist gleicher…

    ________________________________________ würde George Orwell in Anlehnung an sein Werk „Die Farm der Tiere“…

Mal Hü mal Hott: Corona-Impfung: EU einigt sich auf sechsmonatige Gültigkeit des Genesenenstatus

Die Europäischen Union hat sich am Dienstag darauf geeinigt, dass Corona-Erkrankte künftig EU-weit einheitlich jetzt…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: