Zürich erleben

image_pdfimage_print

Die größte Stadt der Schweiz, Zürich, wirkt wie aus einem Märchenbuch entsprungen. Sie liegt in den Ausläufern des Berner Oberlandes, an der Spitze des Zürichsees. Sie ist die größte und eine der lebhaftesten Städte der Schweiz. Es gibt viele Aktivitäten, an denen man teilnehmen kann, wie den Besuch von Museen, historischen Kirchen und vielen gepflasterten Gassen.

Eine Schifffahrt auf dem See und ein Besuch der Zürcher Altstadt gehören zu den Top-Aktivitäten in dieser Stadt, in der Innen- und Außenbereich nahtlos ineinander übergehen. Zürich ist die Hauptstadt, das Geschäfts- und Finanzzentrum der Schweiz, und es gibt in der Stadt viel zu tun und zu sehen. In diesem Artikel werden wir einige der besten Orte nennen, die Sie bei Ihrem Besuch in Zürich erkunden sollten.

Erkunden Sie die Altstadt

Wenn man Zürich besucht, sprechen viele von der Altstadt und wie schön sie ist. Die Altstadt befindet sich an beiden Ufern des Flusses Limmat, und gilt heute als der erste Bezirk. In diesem Gebiet befinden sich die meisten der erstaunlichen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Beispiele dafür sind die charmanten kleinen Gassen, gemütliche Cafés und Restaurants sowie das Rathaus und verschiedene Universitäten.

Obwohl dieser Teil der Stadt recht klein ist, gehört er zweifelsohne zu den Orten, die man in Zürich unbedingt gesehen haben muss. Die Altstadt ist das Herz von Zürich und ein Ort, der sich seit Jahrhunderten nicht wesentlich verändert hat. Man kann ganze Stunden damit verbringen, sich in der schönen Umgebung und den verwinkelten Gassen dieses historischen Viertels zu verlieren.

Ein großartiges Wahrzeichen in diesem Teil der Stadt ist die Großmünsterkirche, die vom Fluss aus gesehen werden kann, da sie wirklich hervorsticht. Die Kirche hat einige beeindruckende Merkmale, die jeder erleben sollte, und die Türme bieten einen wunderbaren Blick über die Stadt. Ein weiterer schöner Teil der Altstadt ist die Niederdorfstraße, eine charmante Fußgängerzone mit vielen Geschäften und gemütlichen Cafés.

Dort befindet sich auch die Fraumünsterkirche, die auch als Frauenkirche bekannt ist und als eine der vier Hauptkirchen der Stadt gilt. Sie wurde ursprünglich von Ludwig dem Deutschen im Jahr 853 erbaut und steht noch heute stolz da.

Erkunden Sie den Zürichsee

Keine Reise nach Zürich wäre vollständig, wenn man nicht einige Zeit auf dem kultigen Zürichsee oder an seinem Ufer verbringen würde. Der See ist der fünftgrößte See der Schweiz und ein zentraler Punkt für viele Freizeitaktivitäten in Zürich. Die Stadt liegt am nordwestlichen Ende des Sees, und in der Umgebung gibt es zahlreiche Strände, saisonale Restaurants und Badeanstalten.

Eine gute Möglichkeit, den See zu genießen, ist eine Bootsfahrt, die zu den beliebtesten Aktivitäten der Züricher gehört. Es gibt auch eine große Anzahl von Radwegen, die es Ihnen ermöglichen, die Gebiete auf beiden Seiten des Sees zu erkunden. Ein Besuch an einem der Strände ist ebenfalls sehr empfehlenswert und bietet die perfekte Gelegenheit, um beim Entspannen eine Partie Book of Ra zu spielen.

Der See erstreckt sich bis zu vielen anderen kleineren Orten wie Thalwil und Kusnacht. Vom Bellevue aus führt eine etwa 3 km lange Promenade entlang des Sees in Richtung Tiefenbrunnen. Für Bootsliebhaber gibt es eine grosse Anzahl von Schifffahrtsgesellschaften, die gerne Passagierschiffe anbieten, mit denen man eine Rundfahrt über den See machen kann, aber auch mit der Fähre in eine der anderen Städte entlang des Sees fahren kann.

Entdecken Sie die Dada-Bewegung

Dada, oder Dadaismus, ist eine Kunstbewegung, die in Zürich im Cabaret Voltaire an der Spiegelgasse 17 gegründet wurde. Hier riefen Hans Arp und Tristan Tzara zusammen mit einigen anderen 1916 die Dada-Kunstbewegung ins Leben.

Zur Zeit der Entstehung der Bewegung und des Ausbruchs des Ersten Weltkriegs war Zürich zu einem Zufluchtsort für Künstler, Wissenschaftler und Schriftsteller geworden. Eines der bleibenden Vermächtnisse von Dada ist das Konzept des „fertigen“ Kunstwerks, das mit handelsüblichen Materialien hergestellt wurde.

Erkunden Sie die Museen

Zürich beherbergt zahlreiche Museen, von denen einige unbedingt auf dem Reiseplan stehen sollten. Da ist zum Beispiel das Schweizerische Landesmuseum, das umfangreiche Sammlungen beherbergt, die bis in die Steinzeit zurückreichen. Das Museum wurde 1898 von Gustav Gull erbaut. Der Rundgang führt von der Vorgeschichte über das Altertum und vom Mittelalter bis in die heutige Zeit.

Ein weiteres Museum ist das Kunsthaus Zürich, das von den Architekten Karl Moser und Robert Curjel entworfen wurde. Das Museum wurde 1910 eröffnet und beherbergt einige der wichtigsten Kunstwerke der Schweiz, die im Laufe der Jahre zusammengetragen wurden. Hier findet man bedeutende Werke von Meistern wie Claude Monet, Edvard Munch, Pablo Picasso und dem Schweizer Alberto Giacometti.


Dieser Artikel enthält auch Werbung

 

Posts Grid

Dubai: Ain Dubai mit 210 Metern höchstes Riesenrad der Welt

      Mit dem Ain Dubai (HP hier) kann Dubai auf der Insel Bluewaters…

Countdown läuft – Sababurg nur noch bis Ende Oktober geöffnet

Corona-Lockerungen machen es möglich, dass auch während der Bauphase Burgen-Liebhaber und Märchen-Fans die Außenanlagen der…

ABS mit Überschlagschutz vermeidet Pedelec-Unfälle

(ots) Der Boom von E-Bikes und Pedelecs ist ungebrochen. 1,95 Millionen Stück wurden 2020 insgesamt…

Windows 10 auf Windows 11 upgraden (Detaillierte Anleitung)

Hier kommen einige Fragen: Kann ich mein Windows 10 auf Windows 11 aktualisieren? Wie kann…

Rent a Bee? – Das Modell „Bienen pachten“ als Alternative zur eigenen Bienenhaltung

Der Wunsch, sich mit Bienen zu beschäftigen und der Natur etwas Gutes zu tun ist…

Tier der Woche

Der lebensfrohe und gutmütige Inco hat ein Herz aus Gold. https://shelta.tasso.net/Hund/393260/INCO Er wäre ein ausgezeichneter…

Erfreulich: August 2021… 28 Verkehrstote weniger als im August 2020

WIESBADEN – Im August 2021 sind in Deutschland 241 Menschen bei Straßenverkehrsunfällen ums Leben gekommen….

Steinmeier wollte noch einmal Bundespräsident werden… LACH !

      (Satire) Erst vor ein paar Wochen bekundete Bundespräsident Walter Steinmeier, noch eine…

Hessenweite Durchsuchungen zur Bekämpfung des Rechtsextremismus

Polizei stellt Speichermedien sicher (ots) Im Rahmen von mehreren Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaften Darmstadt, Frankfurt am…

ADAC e-Ride: 10 Praxistipps fürs E-Bike in der kalten Jahreszeit

E-Bikes sind auch im Herbst und Winter praktische Fortbewegungsmittel Gute Ausrüstung und erhöhte Aufmerksamkeit erforderlich…

Erblicher Brustkrebs – Risikogenen auf der Spur Deutsche Krebshilfe fördert deutschlandweiten Forschungsverbund

(ots) Die Krebsrisikogene BRCA1 und BRCA2 sind zwei gut untersuchte Kandidaten für erblich bedingten Brust-…

Wenn die Angst vor der Krankheit zur Krankheit wird

  Körperliche Beschwerden wie Kopfschmerzen oder ein Stechen im Bauch hat jeder mal. Doch bei…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: