Wissenswertes über die Wirkung von CBD Öl


CBD ist aktuell in aller Munde und es gibt wohl niemanden, der noch nicht von dem Wirkstoff Cannabidiol, welcher aus der weiblichen THC-Pflanze gewonnen wird, gehört hat. Für den Fall, dass Sie sich bislang nicht groß mit CBD auseinandergesetzt haben, möchten wir Ihnen in diesem Beitrag ausführlich verraten, wie CBD wirkt, wie CBD-haltige Produkte angewendet werden können und welche Nebenwirkungen bei dem Konsum von CBD auftreten können.

 

Wie wirkt CBD Öl auf den menschlichen Körper?

Zwar steckt die Forschung in Bezug auf die Wirkung von CBD bislang noch in den Kinderschuhen, doch es existieren bereits eine Reihe von Studien sowie etliche Erfahrungen aus der Praxis. Dabei sollte man allerdings immer im Hinterkopf behalten, dass CBD auf jeden Menschen eine andere Wirkung hat, weshalb es keine Garantie für bestimmte Effekte gibt.

Auf viele Menschen hat CBD eine beruhigende, entspannende Wirkung und hilft diesen beim Stressabbau oder bei Schlafstörungen. Zudem hat CBD allerdings auch eine positive Wirkung auf das Immunsystem, das Herz-Kreislauf-System sowie den Hormonhaushalt und leistet auch bei Verdauungsproblemen gute Dienste.

Viele Anwender beschreiben, dass CBD dazu in der Lage ist, Schmerzen zu reduzieren und Entzündungen zu lindern. Das könnte den Wirkstoff in Zukunft zu einem wertvollen Heilmittel bei verschiedensten Erkrankungen machen.

Qualitativ hochwertige Cannabidiol-haltige Produkte wie das Mega Market CBD Öl kann jederzeit bedenkenlos angewendet werden und eignet sich zur Behandlung physischer und psychischer Beschwerden.

 

Anwendungsgebiete von CBD Öl

Aufgrund der vielen Wirkungsweisen von CBD ergeben sich für CBD-Öl eine ganze Reihe von Anwendungsmöglichkeiten. Dabei handelt es sich sowohl um vorbeugende Maßnahmen als auch um Behandlungen im Rahmen ernsthafter Erkrankungen.

Zu den Anwendungsgebieten gehören unter anderem die folgenden:

  • Schmerzen und Entzündungen
  • Psychische Beschwerden wie Angst, Stress oder Schlafprobleme
  • Krebserkrankungen
  • Herzerkrankungen
  • Hauterkrankungen
  • Epilepsie und andere Anfälle
  • Diäten
  • Allergien oder Asthma
  • Autoimmunerkrankungen
  • Übelkeit
  • Neurodermitis

 

Darüber hinaus ist CBD auch zur Behandlung von Tieren und Kindern ab 2 Jahren geeignet.

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Wirkungsweise und Dosierung von CBD?

Die Dosierung von CBD hat einen großen Einfluss auf die Wirkung und ist so individuell wie der Effekt bei dem Konsum. Je nach Körpergewicht und Art der Erkrankung sollte der Wirkstoff unterschiedlich dosiert werden.

Somit ist die Menge an CBD entscheidend für die Wirkung, wohingegen die Prozentzahl des enthaltenen CBDSs nur angibt, wie viel CBD in einem Produkt enthalten ist.

Anfänger sollten zu Beginn eine geringe Dosis einnehmen und sich nach und nach an die optimale Dosierung herantasten.

 

Wie schnell und wie lange wirkt CBD?

Bei der oralen Einnahme tritt die Wirkung von CBD nach einer Zeitspanne zwischen zwanzig Minuten und zwei Stunden ein. Dabei spielen unter anderem das Körpergewicht sowie die aufgenommene Nahrung eine Rolle. Im Anschluss an die Einnahme kann es bis zu fünf Tage dauern, ehe der Wirkstoff komplett von dem Körper abgebaut ist.

 

Kann es Nebenwirkungen geben?

CBD erfreut sich auch deshalb einer solchen Beliebtheit, da im Anschluss an die Einnahme höchstens leichte Nebenwirkungen auftreten. Dazu gehören unter anderem die Folgenden:

  • Ein trockener Mund
  • Verringertes Appetitgefühl
  • Niedriger Blutdruck
  • Durchfall
  • Allergische Reaktionen
  • Erhöhte Müdigkeit

Derartige Nebenwirkungen treten in der Regel in der Folge einer zu hohen Dosierung oder einer Unverträglichkeit auf. Zumeist reicht es bereits aus, beim nächsten Mal eine geringere Dosierung zu verwenden. Gegen einen trockenen Mund eignet sich dagegen ein Glas Wasser und bei Müdigkeit helfen Kaffee oder Tee, um wieder ein wenig wacher zu werden.

Genauer sollte man dagegen hinschauen, sofern man regelmäßig Medikamente einnimmt, da hierbei unter Umständen Wechselwirkungen auftreten können. Vor allem bei Blutverdünnern oder Antidepressiva sollte man vor der Einnahme von CBD unbedingt einen Blick auf die Packungsbeilage werfen. Und selbst Aspirin und CBD sollten nicht in Kombination miteinander eingenommen werden.

 


Posts Grid

Es gibt keine Nazis in der Ukraine… Die Asows sind nicht mehr radikal…

Unsere Bundesregierung, möchte uns ja immer wieder klarmachen, dass es keine Nazis in der Ukraine…

EX-PRÄSIDENT BUSH BESTÄTIGT US-FINANZIERTE BIOLABORATORIEN IN UKRAINE

Der ehemalige US-Präsident George W. Bush hat zugegeben, dass die USA Biolabore in der Ukraine…

Er entschuldigt sich, er sei ja schon 75

DER FREUDSCHE VERSPRECHER DES GEORGE W. BUSH: HEIMGESUCHT VON DEN GEISTERN DER VERGANGENHEIT Ironie des…

Schwere Menschenrechtsverstöße der Ukraine vor den Europäischen Gerichtshof bringen?

Folgen der Verletzung der Genfer Konvention Schwere Verstöße gegen die Genfer Konvention werden laut Experten…

Tier der Woche

Men­schen gegenüber ist Grischa noch zurück­hal­tend. Wenn man ihm allerdings etwas Zeit gibt, taut er…

Ex-Abgeordneter Kiwa gratuliert

Also, liebe Landsleute, fassen wir die Ergebnisse von drei Jahren Selenskis Präsidentschaft in der Ukraine…

Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr weist Affenpocken in München nach

(ots)In Europa und Nordamerika haben die Gesundheitsbehörden seit Anfang Mai zunehmend Fälle von Affenpocken festgestellt…

Nun begreift man, dass kopflose Sanktionen nichts taugen

Hin und wieder überraschen einen selbst die Bundestagsabgeordneten. Mitunter legen sie eine plötzliche rationale Denkungsweise…

NRW-Spitzenpolitiker besuchten Paderborn und machten sich ein Bild vom Ausmaß der Zerstörung

Hendrik Wüst: „Das waren erschreckende Bilder“   Stadt Paderborn – NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst, NRW-Innenminister Herbert…

Hitlergruß mit gespreizten Finger ist ab sofort ok?

Was halten sie persönlich eigentlich von Leuten die ihnen die Welt erklären wollen? Nichts?  Wir…

Krieg in Afrika: Die Kanonen der SMS Königsberg

        Wenn Schiffe untergehen war es das meist. Die Geschichte endet dann,…

Wieso sollte man eine Taxi-App nutzen?

Die Fahrt vom Münchner Oktoberfest in das Hotel oder die eigene Wohnung alleine zu unternehmen,…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: