Wissenschaft zum Anfassen: Universität Kassel lädt ein zum zweiten Campusfest

 

 

(Foto: Paavo Blafield)

Am 29. Juni feiert die Universität Kassel zum zweiten Mal ihr Campusfest. Von Geheimnissen der Brüder Grimm bis zum Solarstrom-produzierenden Beton gibt es Wissenschaft hautnah und zum Anfassen für alle Bürgerinnen und Bürger der Region.

Der Wissenschaftskabarettist Vince Ebert zeigt zudem Höhepunkte seines Programms „Zukunft is the Future“. Erwartet werden mehrere Tausend Besucherinnen und Besucher.

Nordhessens Universität präsentiert sich am 29. Juni (15 bis 21 Uhr) im und um das Campus Center an der Moritzstraße in ihrer ganzen Vielfalt.

„Wir wollen mit diesem Fest die Bewohnerinnen und Bewohner aus Stadt und Region einladen und sie für die Wissenschaft und unsere, ihre Universität begeistern“, sagt Universitäts-Präsident Prof. Dr. Reiner Finkeldey.

„Dabei bleibt es nicht bei abstrakten Abhandlungen, sondern wir bieten Wissenschaft und Kultur zum Mitmachen und Anfassen.“

Blick in die Modellfabrik, Ziel von Führungen (Foto: Uni Kassel)

Besucher können beispielsweise die eigene DNA extrahieren, Robotern begegnen oder mit leibhaftigen Philosophen diskutieren. Vorträge etwa zu den letzten Geheimnissen der Brüder Grimm richten sich an ein breites interessiertes Publikum.

Viele Campus-Führungen nehmen die Gäste mit in sonst verschlossene Labore, in die modernisierte Bibliothek und die neuen Gebäude der Universität.

Erstmals führen Mitarbeiter in das Herzstück des Studentenwerks, die Mensaküche an der Moritzstraße. Das Studentenwerk übernimmt auch die Verköstigung der Gäste.

Um 16.30 Uhr moderiert der Theologe und mehrfache Science-Slam-Sieger Dr. Nils Neumann („Rüpeljesus“) den Kasseler Science Slam, bei dem Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler dem Publikum ihre aktuelle Forschung auf möglichst humorvolle und leicht verständliche Art und Weise präsentieren und damit gegeneinander antreten.

Die Zuschauer entscheiden per Applaus (Hörsaal 4, Campus Center). Um 18.15 Uhr präsentiert der Wissenschafts-Kabarettist Vince Ebert im Hörsaal 1 im Campus Center sein Programm „Zukunft is the Future“.

Daneben gibt es Sport, Kunst und viel Musik von Jazz über eine 80er-Jahre Coverband bis hin zu einer öffentlichen Probe eines Studierendenorchesters.

Viele Programmpunkte finden draußen auf dem neu gestalteten Campus statt.

Das Fest beginnt um 15 Uhr und dauert bis 21 Uhr. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.
Ort: Campus Center, Moritzstraße 18

Das vollständige Programm unter www.uni-kassel.de/go/campusfest

 

Posts Grid

EURO 22: Tobias Reichmann rückt nach

Nachdem am Mittwoch in der deutschen Auswahl bei der Handball-Europameisterschaft in Bratislava weitere Corona-Fälle bekannt…

Eine Marke ohne Wert : Innenministerin Faeser fordert Telegram-App aus App-Stores zu entfernen

Innenministerin Nancy Faeser will Apple und Google wegen Gewaltaufrufen und Hetze auffordern, die Telegram-App aus…

Beihilfe muss sich an Kosten der Brille beteiligen

Koblenz/Berlin (DAV). Vergisst ein Beihilfeberechtigter bei seinem Antrag das ärztliche Attest beizulegen, kann der Antrag…

Taten statt Warten!

  In einem neuen Report legt der WWF die Dimension der Schlupflöcher im geplanten EU-Gesetz…

Inflationsrate 2021: +3,1 % gegenüber dem Vorjahr

Verbraucherpreisindex, Dezember und Jahr 2021 +5,3 % zum Vorjahresmonat (vorläufiges Ergebnis bestätigt) +0,5 % zum Vormonat (vorläufiges…

Land ermöglicht Schulen Teilnahme an Resilienzförderprogramm

  Aufgrund der pandemiebedingt gestiegenen psychischen Belastungen von Schülerinnen und Schülern sieht das Landesprogramm „Löwenstark…

Offener Kadett C & Aero-Stammtisch – Opel Kadett Aero

Marc Feige aus dem rheinischen Wegberg ist ein Opel-Mann. Die Autos aus Rüsselsheim und Bochum…

Geflügelpest in Hessen bestätigt

  Der Landesbetrieb Hessisches Landeslabor hat bei einer toten Graugans aus Hungen-Steinheim und einer toten…

Geselle: „Freiheit der Kunst ist Garantie für Existenz der documenta“

„Ich bin dankbar, dass die künstlerische Leitung aus eigenem Willen sehr aufgeschlossen und verantwortungsvoll mit…

Dieselpreis springt erstmals über Marke von 1,60 Euro

  Nie zuvor mussten die Autofahrer in Deutschland mehr für Dieselkraftstoff bezahlen als zurzeit –…

Pregler weiter beim VfL – auch MT-Vertrag bleibt bestehen

Ole Pregler, echtes Eigengewächs der MT Melsungen, hervorgegangen aus der eigenen Jugendarbeit des nordhessischen Handball-Bundesligisten,…

Im Impfstoff Johnson & Johnson schlummerte der ZONK…

      Der Impfstoff des Herstellers Johnson & Johnson ist wohl nicht ganz so…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: