Windows 11 auf SSD installieren (M.2/SATA/etc.) – 2 Wege

image_pdfimage_print

Haben Sie eine Idee, wie man Windows 11 auf SSD installieren kann? Um eine schnelle Startgeschwindigkeit und eine bessere PC-Leistung zu erhalten, ist die Installation von Windows auf einer SSD eine gute Option. Es ist eine einfache Sache, wenn Sie diese zwei Methoden befolgen, die von MiniTool Solution in diesem Beitrag beschrieben werden. Schauen wir uns jetzt die folgende vollständige Anleitung an.

Microsoft hat Windows 11, ein brandneues Betriebssystem, am 24. Juni 2021 der Öffentlichkeit vorgestellt. Es bringt ein ganz neues UI-Design, Funktionen und Verbesserungen mit sich. Kurz darauf wurde die erste Version des Windows 11 Preview Builds veröffentlicht. Heutzutage gibt es mehrere Build-Versionen, die Windows-Insider-Nutzer installieren können.

Tipp: Was ist neu in Windows 11? In diesem Beitrag erfahren Sie mehr – Was ist die Nachfolge von Windows: Was ist neu in Windows 11.

Vorteile – Windows 11 auf SSD installieren

Mit der Veröffentlichung von Windows 11 möchten Sie vielleicht dieses neue Betriebssystem ausprobieren. Doch im Vergleich zur Installation von Windows auf einer herkömmlichen Festplatte ist es eine gute Option, Windows 11 auf einer neuen SSD zu installieren. Die Hauptgründe dafür sind:

  1. Eine SSD hat eine höhere Geschwindigkeit. Sie kann die Systemstartgeschwindigkeit erheblich verbessern und die Zeit von einigen Minuten auf Sekunden verkürzen.
  2. Zudem kann eine SSD das gesamte System schneller machen, indem sie das System beschleunigt, wenn es läuft.
Tipp: Es gibt viele Unterschiede zwischen HDD und SSD. Um mehr Details zu erfahren, lesen Sie unseren vorherigen Beitrag – SSD verglichen mit HDD: Was ist der Unterschied?.

Haben Sie eine Vorstellung davon, wie man Windows 11 auf SSD installieren kann? Es ist zeitaufwändig und mühsam, aber wenn Sie die beiden folgenden Methoden befolgen, wird es ganz einfach.

Vorbereitung: Bereiten Sie eine neue SSD für Windows 11 vor

Da Windows 11 strenge Systemanforderungen stellt, ist es notwendig, eine geeignete SSD als Systemlaufwerk zu wählen, um sicherzustellen, dass der PC eine gute Leistung hat. Machen Sie einfach eine neue SSD für Windows 11 bereit, indem Sie die folgenden Tipps befolgen.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Ihr PC mit Windows 11 kompatibel ist (Verwandter Artikel: Kompatibilitätstest: Wie können Sie überprüfen, ob Ihr PC Windows 11 ausführen kann?) und installieren Sie dann dieses neue Betriebssystem auf Ihrem PC, um es auszuprobieren. Andernfalls könnte Windows 11 auf nicht unterstützten PCs zu mehr BSODs führen oder es gibt keine Updates.

Besorgen Sie sich ein geeignetes SSD

Es gibt mehrere SSD-Typen, darunter SATA SSD, PCIe SSD, M.2 SSD, NVME SSD, usw. Weitere Informationen finden Sie in diesem Beitrag – Verschiedene Arten von SSD: Welcher Typ ist für Sie am besten geeignet?

Verwandte Artikel:

Wenn Sie Windows 11 auf einer neuen SSD installieren möchten, um eine bessere Leistung zu erzielen, sollten Sie zunächst eine geeignete SSD kaufen. Für einen schnellen und ausdauernden Computer ist eine M.2-SSD ideal für Windows 11. Natürlich können Sie je nach Ihrem Computer auch eine SSD mit anderen Formfaktoren installieren.

Stellen Sie außerdem sicher, dass die SSD über einen großen Speicherplatz verfügt, um das neue System und einige Dateien zu speichern.

SSD einrichten

Was die Systemanforderungen von Windows 11 betrifft, so benötigt das neue System den Secure Boot-Modus, der nur auf einer GPT-Festplatte verfügbar ist. Um eine erfolgreiche Installation von Windows 11 auf SSD zu gewährleisten, sollten Sie die SSD daher auf GPT initialisieren.

Schließen Sie einfach Ihre SSD an den Computer an, starten Sie die Datenträgerverwaltung, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die SSD und wählen Sie Datenträger initialisieren. Stellen Sie dann den Partitionsstil auf GPT ein.

Nach Abschluss der vorbereitenden Arbeiten ist es nun an der Zeit, die Installation von Windows 11 auf einer SSD zu starten.

Wie installiert man Windows 11 auf einer M.2 SSD oder einer anderen SSD?

Methode 1: Migrieren Sie Windows 11 auf SSD

Wenn Sie Windows 11 noch nicht installiert haben, können Sie Windows 10 auf dieses neue Betriebssystem upgraden. Derzeit befindet sich Windows 11 in der Testphase.

Sie können dem Windows Insider-Programm beitreten und dann unter Windows Updates nach Updates suchen. Laden Sie dann Windows 11 herunter und installieren Sie es auf Ihrem PC. In diesem Beitrag erfahren Sie mehr – Wie kann man Windows 11 Insider Preview Build sicher installieren/aktualisieren.

Nach der Installation von Windows 11 können Sie nun das neue Betriebssystem auf Ihre SSD übertragen. Um dieses Ziel zu erreichen, benötigen Sie die Hilfe einer professionellen Klon-Software. Hier kann MiniTool ShadowMaker Ihr guter Helfer sein.

Verwenden Sie MiniTool ShadowMaker, um Windows 11 auf SSD zu klonen

Auf den ersten Blick ist MiniTool ShadowMaker eine Computer-Sicherungssoftware, da es Dateien, Ordner, Festplatten, Partitionen und Systeme sichern kann. Es kann auch eine Dateisynchronisierungssoftware sein, weil es die Synchronisierung von Dateien und Ordnern unterstützt. Darüber hinaus kann es eine leistungsstarke Software zum Klonen von Festplatten sein. Mit der Funktion Datenträger klonen können Sie ganz einfach einen Datenträger auf eine andere Festplatte klonen.

Um Windows 11 auf SSD zu installieren, können Sie damit die gesamte Systemfestplatte auf Ihre SSD klonen und den PC dann von der Zielfestplatte starten. Während des Klonvorgangs wird alles, einschließlich der Windows 11-Systemdateien, Einstellungen, Registrierungen, Ihrer Dateien, Dokumente und anderer Daten, auf die SSD übertragen.

Wichtig ist, dass diese Software für Sie kostenlos ist. Holen Sie sich die Software und probieren Sie sie aus, indem Sie auf die folgende Download-Schaltfläche klicken. Installieren Sie es dann auf Ihrem Windows 11 PC.

https://de.minitool.com/downloadcenter/?utm_source=mynewsdesk.com&utm_medium=download&utm_campaign=windows-11-auf-ssd-installieren

Schritt 1: Starten Sie MiniTool ShadowMaker unter Windows 11.

Schritt 2: Wählen Sie unter der Registerkarte Tools die Option Datenträger klonen, um fortzufahren.

Datenträger klonen

 

Schritt 3: Klicken Sie auf den Abschnitt Quelle und wählen Sie die Systemfestplatte als Quellfestplatte aus dem Kombinationsfeld im Pop-up-Fenster. Klicken Sie außerdem auf Ziel und wählen Sie die SSD als Zieldatenträger.

Quell- und Zieldatenträger auswählen

 

Schritt 4: Klicken Sie auf OK und Sie erhalten eine Meldung, die besagt, dass der Klonvorgang den Inhalt der Zielfestplatte zerstören kann. Klicken Sie auf Ja, um fortzufahren. Dann beginnt MiniTool ShadowMaker mit dem Klonen von Windows 11 auf Ihre SSD.

Schritt 5: Nach ein paar Minuten ist das Klonen des Datenträgers abgeschlossen.

Klonen des Datenträgers mit MiniTool ShadowMaker

 

Nach Abschluss des Klonens der Festplatte ist es besser, die SSD mit MiniTool Partition Wizard in GPT zu konvertieren, obwohl Sie die Festplatte auf GPT initialisiert haben. Das liegt daran, dass GPT nach dem Klonen zu MBR wird.

Als Nächstes können Sie die ursprüngliche Systemfestplatte aus Ihrem Computer entfernen und die SSD an ihren ursprünglichen Platz setzen. Dann können Sie Windows 11 von der SSD mit hoher Geschwindigkeit starten.

3 5 ssd info betriebssystem migrieren thumbnail

Was ist eine 3.5 SSD? Warum gibt es nur wenige von ihnen & einige Beispiele? Und, wie kann man das System darauf übertragen und dabei die Bootfähigkeit sicherstellen?

Verwenden Sie MiniTool Partition Wizard, um Windows 11 auf SSD zu klonen

Neben MiniTool ShadowMaker können Sie auch eine andere PC-Klon-Software verwenden, um Windows 11 auf SSD zu migrieren. Es ist MiniTool Partition Wizard. Diese Software bietet Ihnen zwei Optionen

  1. Betriebssystem auf SSD/HD migrieren: Mit der Option können Sie nur Windows 11 auf eine SSD übertragen oder die gesamte Systemplatte auf eine SSD klonen.
  2. Datenträger kopieren: Mit der Option können Sie die gesamte Festplatte auf eine SSD klonen.

Diese beiden Funktionen sind hilfreich für Sie. Wenn Sie nur Windows 11 auf SSD migrieren möchten, verwenden Sie die erste Funktion und wählen Sie den richtigen Migrationsmodus. Für den Umgang mit der Systemfestplatte ist eine kostenpflichtige Version von MiniTool Partition Wizard erforderlich.

Zwei Optionen von MiniTool Partition Wizard

 

Wenn Sie die SSD im Voraus auf GPT initialisieren, müssen Sie die Festplatte nach dem Klonen nicht erneut auf GPT umstellen. Sie können auch die Originalfestplatte entfernen und die SSD an ihrem ursprünglichen Platz einbauen.

Verwandter Artikel: So installieren Sie eine M.2-SSD auf dem Windows-PC.

Wenn Sie diese beiden Festplatten in Ihrem Computer behalten möchten, müssen Sie Maßnahmen ergreifen, um diese SSD bootfähig zu machen.

So machen Sie eine NVMe/SATA/M.2-SSD nach der Installation von Windows 11 bootfähig

  1. Starten Sie zunächst Ihren Computer neu und drücken Sie eine bestimmte Taste, um den PC ins BIOS zu laden. Sehen Sie dazu diesen Artikel – BIOS öffnen Windows 10/8/7 (HP/Asus/Dell/Lenovo) [MiniTool].
  2. Legen Sie im Boot-Menü die SSD als Bootlaufwerk im BIOS fest.
  3. Speichern Sie die Änderung und starten Sie den PC erneut mit Windows 11.

Methode 2: Über USB Windows 11 auf SSD installieren

Links

Themen

Tags


MiniTool® Software Ltd. ist ein professionelles Software-Entwicklungsunternehmen und stellt den Kunden komplette Business-Softwarelösungen zur Verfügung. Die Bereiche fassen Datenwiederherstellung, Datenträgerverwaltung, Datensicherheit und den bei den Leuten aus aller Welt immer beliebteren YouTube-Downloader sowie Videos-Bearbeiter. Bis heute haben unsere Anwendungen weltweit schon über 40 Millionen Downloads erreicht. Unsere Innovationstechnologie und ausgebildeten Mitarbeiter machen ihre Beiträge für Ihre Datensicherheit und -integrität.


Posts Grid

Digitales Testfeld Luftfracht startet

  Hessens Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir begrüßt den Start des digitalen Testfelds Air Cargo…

TOYOTA GAZOO RACING – Deutschland bereit für Doppelevent zum Saisonfinale

  Endspurt zum Saisonfinale: An den kommenden zwei Rennwochenenden wird in der DTM Trophy der Champion gesucht. Nach…

Hessen stellt 4,5 Millionen Euro für Fluglärmausgleich bereit

Städte und Gemeinden im Umfeld des Frankfurter Flughafens bekommen auch künftig jährlich 4,5 Millionen Euro…

Wahlen 2021: Das Ende der Ära Merkel hinterlässt einen Scherbenhaufen

    Es ist vollbracht: Deutschland hat gewählt (HIER). Und wenn wir ehrlich sind, dann…

Post-COVID-Syndrom: Passgenaue Reha der Deutschen Rentenversicherung unterstützt die Genesung

  Knapp vier Millionen Menschen haben sich hierzulande bislang mit SARS-CoV-2 infiziert. Dabei zeigt sich,…

Arbeiten für Artenschutz und Artenvielfalt: Bergwaldprojekt-Freiwillige aktiv im Freiburger Stadtwald

  Feuchtwiesen pflegen, Weißtannen schützen und Traubeneichen fördern: mit diesen Arbeiten werden sich vom 26….

Jeder kann kochen, man braucht nur Mut: Hähnchencurry

  Hallo liebe Lecker Schmecker. Hinter dem Herd des Nordhessen Journals steht Nils Kreidewolf, Chefkoch…

Antragsfrist für Lärmschutz läuft ab

  Hauseigentümer im Umkreis des Frankfurter Flughafens bekommen mehr Zeit, ihren Anspruch auf die Erstattung…

Erster Saisonsieg perfekt – MT gewinnt Heimspiel gegen Lübbecke

Die MT Melsungen hat im ersten Spiel nach der Beurlaubung ihres bisherigen Chefcoaches unter der…

Täter nach Raub auf Tankstelle flüchtig, Polizei bittet um Hinweise

(ots) Bargeld in derzeit noch unbekannter Höhe erbeutete ein männlicher Täter am gestrigen Abend bei…

Aktion Trockene Pfoten: TASSO unterstützt Tiere und Halter in den Flutkatastrophengebieten in Deutschland

Sulzbach/Ts., 22. September 2021 – TASSO e.V. hat die Aktion „Trockene Pfoten“ ins Leben gerufen, um Tieren…

KSV Hessen Kassel – 2:0 Sieg in einem Kampfspiel

  Kassel – Ein Sieg, der sehr schwer erarbeitet wurde und dank der Tore erzielten…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: