Wie man eine gute Zusammenfassung im Lebenslauf schreibt

image_pdfimage_print

Wie sonst können Sie Ihre potenziellen Arbeitgeber bei einem Vorstellungsgespräch von Ihrer Eignung für eine Stelle überzeugen, als mit einem professionellen Lebenslauf?

Ganz gleich, ob Sie ein Berufsanfänger sind oder bereits über mehrere Jahre Berufserfahrung verfügen, schreiben Sie eine fesselnde Beschreibung, in der Sie Ihre Erfolge und Talente hervorheben. Dann sagen Sie dem Unternehmen auf einen Blick, warum Sie am besten für die Stelle geeignet sind. Wenn Sie bisher vergeblich nach einem Vorstellungsgespräch gesucht haben, müssen Sie nur lernen, wie Sie eine gute Zusammenfassung in Ihrem Lebenslauf schreiben. Die Kunst, einen ansprechenden Lebenslauf zu schreiben, hängt davon ab, wie gut Sie die Verkaufsargumente Ihres Lebenslaufs zusammenfassen können

 

Eine Zusammenfassung ist ein entscheidender Teil des Lebenslaufschreibens, denn sie verlangt von Ihnen, dass Sie Ihr berufliches Geschick, Ihre Talente und Erfolge in einer kurzen und umfassenden Verkaufspräsentation zusammenfassen, in der Sie das Produkt sind. Da Personalverantwortliche Sie manchmal in erster Linie anhand Ihrer Zusammenfassung bewerten, kann eine ausgezeichnete Zusammenfassung den Personalverantwortlichen dazu ermutigen, auch den Rest Ihres Lebenslaufs zu lesen.

Lesen Sie weiter, wenn Sie erfahren möchten, wie Sie eine gute Zusammenfassung in einem Lebenslauf schreiben, die Ihnen mehr Vorstellungsgespräche und die Stelle verschafft.

 

Was ist eine gute Zusammenfassung in einem Lebenslauf?

Auch bekannt als persönliches Statement, Lebenslauf, Erfahrungsbericht oder Karrierezusammenfassung, Es handelt sich dabei um eine prägnante Beschreibung Ihrer Fähigkeiten und Leistungen, die der Personalverantwortliche lesen kann, ohne den gesamten Lebenslauf lesen zu müssen. Sie steht normalerweise am Anfang Ihres Lebenslaufs nach Ihren Kontaktdaten und Ihrem Namen. Es wäre jedoch hilfreich, wenn Sie ihn nicht mit dem Lebenslaufziel oder der Biografie verwechseln würden.

Er ist in der Regel auf drei bis fünf Zeilen begrenzt und hebt Ihre wichtigsten Fähigkeiten, Erfahrungen und Erfolge im Zusammenhang mit der Stelle hervor, für die Sie sich bewerben.

 

Warum brauchen Sie eine gute Zusammenfassung im Lebenslauf schreibens?

Personalverantwortliche haben häufig weniger Zeit, da sie Dutzende, wenn nicht Hunderte von Lebensläufen sichten müssen, um einige wenige qualifizierte Bewerber zu finden, die Ihnen ähnlich sind.

Aus Zeitgründen können sie sich nicht den Luxus leisten, jeden Lebenslauf von oben bis unten durchzusehen. Um die Wahrheit zu sagen, widmen Personalverantwortliche jedem Lebenslauf durchschnittlich nur 6 Sekunden ihrer Zeit.

Das bedeutet, dass es auch andere Möglichkeiten gibt. Anstatt das gesamte Dokument zu lesen, werden sie zum Beispiel den Lebenslauf nach bestimmten Schlagworten und Ausdrücken durchsuchen, die zu dem passen, was das Unternehmen sucht; deshalb sollten Sie lernen, wie Sie eine gute Zusammenfassung in Ihren Lebenslauf schreiben. Und zwar deshalb, weil eine gute Zusammenfassung lediglich diese köstlichen, reduzierten Schlüsselwörter und Schlagwörter enthält, die ein Personalverantwortlicher sofort erkennen kann.

 

Wenn Sie lernen, wie man eine gute Zusammenfassung in einem Lebenslauf schreibt, können Sie die Zeitvorgaben des Personalchefs besser ausnutzen.

 

Einfache Möglichkeiten, eine gute Zusammenfassung im Lebenslauf zu schreiben

Überlegen Sie beim Schreiben Ihres Lebenslaufs, wie Sie sich selbst vermarkten können. Wie würden Sie sich z. B. während der 30-sekündigen Fahrt mit dem Aufzug verkaufen, wenn Sie in den Aufzug steigen und den Personalchef sehen, in dessen Händen Ihr Schicksal liegt?

Notieren Sie sich die Eigenschaften, Erfahrungen und Leistungen, die Sie auszeichnen, während Sie darüber nachdenken. Schauen Sie sich dann die Stellenanzeige noch einmal an und überlegen Sie, welchen Wert Sie für das Unternehmen darstellen können.

Das Studium der folgenden Muster für das Verfassen von Lebensläufen wird Ihnen helfen, sich auf Ihre besonderen Werte zu konzentrieren und das Beste von allen auszuwählen:

 

  • Als Erstes sollten Sie Ihre berufliche Zusammenfassung für den Schluss reservieren. Es ist ganz einfach, wenn Sie die einzelnen Abschnitte Ihres Lebenslaufs richtig aufgebaut haben. Es wäre jedoch besser, wenn Sie den wichtigsten Informationen und Details mehr Aufmerksamkeit schenken würden.

 

  • Am besten beschränken Sie sich auf eine bestimmte offene Stelle, insbesondere auf die Stellenanzeige, die Sie dazu veranlasst hat, sich auf die Stelle zu bewerben. Lesen Sie sie dann langsam und sorgfältig durch und suchen Sie nach den wesentlichen Punkten. Dies sind die Dinge oder Formulierungen, die die Arbeitsfunktion, die damit verbundenen Fähigkeiten und das wettbewerbsintensive Umfeld am besten beschreiben. Überlegen Sie, wie sie sich mit Ihren Talenten und Erfahrungen überschneiden, bevor Sie mit dem Schreiben beginnen. Auf diese Weise haben Sie bessere Chancen, das ATS-System Ihres potenziellen Arbeitgebers zu durchlaufen..

 

  • Das erste Element in Ihrer Zusammenfassung sollte Ihre Berufsbezeichnung sein. Wenn Sie über einen großen Erfahrungsschatz verfügen, sollten Sie diesen auch angeben. Darüber hinaus sollten Sie nicht vergessen, Ihre Kompetenz darzustellen. Es ist auch möglich, die Zusammenfassung in Betonung zu schreiben. Um die Aufmerksamkeit des Personalverantwortlichen zu erregen, können Sie ihn fett schreiben. Ein gutes Beispiel ist. „Bestätigter Projektmanagement-Profi mit mehr als vier Jahren Erfahrung“ ist ein gutes Beispiel.

 

  • Machen Sie aus den drei oder vier herausragendsten Teilen Ihres Lebenslaufs eine clevere Liste. Überzeugen Sie Ihren zukünftigen Chef davon, Ihren Lebenslauf genauer zu studieren. Haben Sie jemals eine Auszeichnung für Kundenzufriedenheit gewonnen? Es ist eine gute Idee, Ihre Erfolgsquote im Job anzugeben, vor allem, wenn Sie fünf Jahre in Folge 95 % der Geschäftsziele erreicht haben. Wenn Sie solche beruflichen Erfolge vorweisen können, sollten Sie sie beim Verfassen Ihres Lebenslaufs am besten ganz oben hervorheben.

 

  • Bewerten Sie jede Leistung in Zahlen. In jeder Aufzählung sollte zumindest jedes Stück messbarer Daten enthalten sein. Am besten verwenden Sie Instrumente wie Diagramme, Prozentsätze, Zahlen oder andere beeindruckende Formen von Marketingprojektionen. Diese Hilfsmittel helfen dem Personalverantwortlichen, besser zu verstehen, wie Sie in ihren früheren Positionen gearbeitet und Leistungen erbracht haben. Machen Sie das Beste aus den Zahlen, denn sie stechen leicht hervor.

 

  • Fragen Sie sich: „Was kann ich beisteuern?“ Anstatt einfach nur Ihre Bedürfnisse zu nennen, sollten Sie überlegen, welche Anforderungen gestellt werden, und die Werte und Fähigkeiten hervorheben, die Sie einbringen würden. Sie sollten jedoch sorgfältig festlegen, welche Werte Sie dem Unternehmen bieten können, Sie sollten nicht zu viel versprechen und es sollte nicht zu einfach klingen. Gehen Sie Ihre Berufserfahrung durch und suchen Sie nach Fähigkeiten und wiederkehrenden Themen, die für die Stelle besonders relevant sind.

 

Wie schreibt man eine gute Zusammenfassung in einem Lebenslauf als neuer Absolvent oder Student

Wenn Sie ein Student oder ein frischgebackener Hochschulabsolvent sind und eine Zusammenfassung Ihres Lebenslaufs verfassen wollen, die Ihnen zu Ihrem ersten Vorstellungsgespräch verhilft, dann haben Sie wahrscheinlich noch nicht viel, womit Sie angeben können.

Das stimmt jedoch nur bis zu einem gewissen Grad. Die Wahrheit ist, dass Sie bereits über einige Kenntnisse und Talente verfügen. Jetzt müssen Sie nur noch herausfinden, wie Sie diese angemessen darstellen können.

Und unabhängig davon, wie unerfahren Sie sind, sind andere Mitbewerber ähnlich unerfahren. Die erfahrenen Bewerber streben selten die gleichen Positionen an wie die unerfahrenen. Ihr wichtigstes Ziel ist es also, sich von den anderen Bewerbern abzuheben und dem Unternehmen in Erinnerung zu bleiben. Das können Sie auch unabhängig von Ihrem Erfahrungsstand tun.

 

  • Heben Sie das Fach, das Sie studieren, den Kurs und den Notendurchschnitt nur dann hervor, wenn er 3,0 oder besser ist.
  • Wenn Sie Praktika, Teilzeitjobs oder ehrenamtliche Tätigkeiten ausgeübt haben, erwähnen Sie alle diese Tätigkeiten.
  • Vergessen Sie nicht, Kurseinheiten oder Projekte hervorzuheben, die Sie im Zusammenhang mit der Stelle durchgeführt haben.
  • Und wie ein Profi sollten Sie Ihre bemerkenswertesten Leistungen quantifizieren. Wenn Sie z. B. im Vorstand einer Studentenvereinigung waren, erzählen Sie uns, wie Sie 4.000 Stimmen erhalten haben, um die Wahl zu gewinnen, oder wie Sie fünf bedeutende Schulveranstaltungen organisiert haben, an denen über 4.000 Studenten und sogar Würdenträger teilgenommen haben.

 

Abschluss

Obwohl eine Zusammenfassung in Ihrem Lebenslauf nicht immer notwendig ist, kann sie Ihnen helfen, Ihre Leistungen zu ordnen, die für die Stelle, die Sie suchen, relevant sind, unabhängig davon, ob es sich um berufliche, schulische oder ehrenamtliche Tätigkeiten handelt. Sie können eine überzeugende Zusammenfassung Ihres Lebenslaufs erstellen, die Personalverantwortliche dazu bringt, Ihren gesamten Lebenslauf zu lesen, und sie davon überzeugt, Sie zu einem Vorstellungsgespräch einzuladen.


Posts Grid

MT Melsungen – Teuer erkaufter Sieg, Finn Leme fällt langfristig aus

  Den Abwehrchef erwischte es in der 7. Minute: Im Heimspiel am Sonntag gegen den…

Digitales Testfeld Luftfracht startet

  Hessens Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir begrüßt den Start des digitalen Testfelds Air Cargo…

TOYOTA GAZOO RACING – Deutschland bereit für Doppelevent zum Saisonfinale

  Endspurt zum Saisonfinale: An den kommenden zwei Rennwochenenden wird in der DTM Trophy der Champion gesucht. Nach…

Hessen stellt 4,5 Millionen Euro für Fluglärmausgleich bereit

Städte und Gemeinden im Umfeld des Frankfurter Flughafens bekommen auch künftig jährlich 4,5 Millionen Euro…

Wahlen 2021: Das Ende der Ära Merkel hinterlässt einen Scherbenhaufen

    Es ist vollbracht: Deutschland hat gewählt (HIER). Und wenn wir ehrlich sind, dann…

Post-COVID-Syndrom: Passgenaue Reha der Deutschen Rentenversicherung unterstützt die Genesung

  Knapp vier Millionen Menschen haben sich hierzulande bislang mit SARS-CoV-2 infiziert. Dabei zeigt sich,…

Arbeiten für Artenschutz und Artenvielfalt: Bergwaldprojekt-Freiwillige aktiv im Freiburger Stadtwald

  Feuchtwiesen pflegen, Weißtannen schützen und Traubeneichen fördern: mit diesen Arbeiten werden sich vom 26….

Jeder kann kochen, man braucht nur Mut: Hähnchencurry

  Hallo liebe Lecker Schmecker. Hinter dem Herd des Nordhessen Journals steht Nils Kreidewolf, Chefkoch…

Antragsfrist für Lärmschutz läuft ab

  Hauseigentümer im Umkreis des Frankfurter Flughafens bekommen mehr Zeit, ihren Anspruch auf die Erstattung…

Erster Saisonsieg perfekt – MT gewinnt Heimspiel gegen Lübbecke

Die MT Melsungen hat im ersten Spiel nach der Beurlaubung ihres bisherigen Chefcoaches unter der…

Täter nach Raub auf Tankstelle flüchtig, Polizei bittet um Hinweise

(ots) Bargeld in derzeit noch unbekannter Höhe erbeutete ein männlicher Täter am gestrigen Abend bei…

Aktion Trockene Pfoten: TASSO unterstützt Tiere und Halter in den Flutkatastrophengebieten in Deutschland

Sulzbach/Ts., 22. September 2021 – TASSO e.V. hat die Aktion „Trockene Pfoten“ ins Leben gerufen, um Tieren…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: