Wie ein gepflegtes Äußeres das Wohlbefinden stärkt

image_pdfimage_print

(ots) Zugegeben, in Corona-Zeiten mit Ausgangsbeschränkungen und Homeoffice macht man es sich oft etwas zu bequem: man verzichtet auf schöne Kleidung oder Schmuck und ist auch bei der Körperpflege nachlässiger. Aber: Für die Stimmung und fürs Wohlbefinden ist das nicht gut. Psychologen raten sogar, in diesen Zeiten besonders auf sich und sein Äußeres zu achten.

Wirkungsvolle Tipps für Schönheit

Basis eines Pflege- und Schönheitsprogramms ist gesunde Ernährung, ausreichend Schlaf und ein strukturierter Tagesablauf. Was darüber hinaus wirkt, verrät die aktuelle Ausgabe des Apothekenmagazins „Senioren Ratgeber“ mit vielen praktischen Körperpflegetipps von A bis Z. Beispiel Gesichtspflege: Mit den passenden Pflegeprodukten „für die reife Haut“ lassen sich die Zeichen der Zeit wirkungsvoll mildern, hilfreich sind zudem Vitamine oder Hyaluronsäurepräparate aus der Apotheke.

Von wegen altbacken: Graue Haare liegen im Trend

Auch eine gepflegte Frisur trägt erheblich zum ansprechenden Auftritt bei – zumal graue Haar im Trend liegen. Ob superkurz oder klassischer Bob: Ein exakter Haarschnitt mit weichen Linien, kombiniert mit Lippenstift in einer peppigen Farbe, wirkt definitiv nicht altbacken. Ein weiteres Erfolgsrezept, das sich auch positiv auf das Erscheinungsbild auswirkt: Überlegen, was zum persönlichen Wohlbefinden beiträgt. Das kann der morgendliche Spaziergang im Park sein, die Frühgymnastik auf dem Balkon oder einfach das aufmerksame Hören einer Lieblings-CD.

Schönheit entsteht nicht durch Perfektion

Doch Schönheit im Alter entsteht nicht nur durch attraktives Äußeres. „Wir erleben etwas als schön, was einzigartig ist – ein Blick, ein Lächeln, Witz, Humor“, sagt Prof. Dr. Susanne Wurm, Gerontopsychologin am Lehrstuhl für Sozialmedizin und Prävention an der Universität Greifswald, im Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“. Perfektion ist jedenfalls nicht gleichbedeutend mit Schönheit: „Es ist vielleicht gerade die Abweichung von der Norm“, so Wurm.

Das Apothekenmagazin „Senioren Ratgeber“ 6/2020 liegt aktuell in den meisten Apotheken aus.

Wort & Bild Verlag – Gesundheitsmeldungen


Posts Grid

Neuzulassungen von Personenkraftwagen im Jahresverlauf 2021 nach Marken und alternativen Antrieben

Flensburg, 21. Oktober 2021. In den vergangenen neun Monaten des Jahres 2021 kamen insgesamt 2.017.561 Personenkraftwagen (Pkw)…

Wann dürfen endlich wieder mehr Fans in die Bundesliga-Stadien?

Corona brachte viele Einschnitte in das alltägliche Leben. Auch der Sport litt stark unter den…

Klimaveränderungen in Hessen

Ein Wochenende mit Blick auf Jetzt und die Zukunft Wetzlar – Die Folgen des Klimawandels…

Jeder kann kochen, man braucht nur Mut – Gebratenes Rinderfilet

  Hallo liebe Lecker Schmecker. Hinter dem Herd des Nordhessen Journals steht Nils Kreidewolf, Chefkoch…

Windkraft-Anlagen waren im 1. Halbjahr 2021 zu 21 % ausgelastet

WIESBADEN – Nun bläst der Herbstwind, die Sonne lässt sich seltener blicken, das hat massive…

Erwerbstätig bleiben trotz Krankheit

  Mit einer chronischen Krankheit den Beruf ausüben ist für viele Menschen eine Herausforderung. Neben körperlichen Beschwerden wie Schmerzen,…

BSI-Lagebericht 2021: Bedrohungslage angespannt bis kritisch Bundesinnenminister Seehofer und BSI-Präsident Schönbohm stellen Lagebericht zu IT-Sicherheit in Deutschland 2021 vor

Bonn/Berlin, 21. Oktober 2021. Cyber-Angriffe führen zu schwerwiegenden IT-Ausfällen in Kommunen, Krankenhäusern und Unternehmen. Sie…

Auch Autos brauchen Bewegung

  Leere Batterien, platte Reifen, festgerostete Bremsen: Durch Homeoffice oder Urlaub stehen Autos oft wochenlang…

Dynamit auf Rädern – Große Final Show in Bad Hersfeld

Ein letztes Mal in diesem Jahr hieß es in Bad Hersfeld „Zerquetschen, Zermalmen und Plätten“….

KSV Hessen Kassel – 2:0 Heimsieg gegen Schott Mainz

  Nach der bitteren Niederlage gegen Astoria Waldorf war der Sieg bei Mainz 05 II…

„KinderKultUrlaub“: Kasseler Hortkinder präsentierten zum Abschluss ihre kreativen Ideen

Beim diesjährigen „KinderKultUrlaub“ in den Herbstferien nutzten insgesamt zehn Kasseler Hortgruppen das Angebot des Kulturamts…

Lachnummer: THE REPUBLIC – wenn das Bürgertum verschläft…

    Nach dem Scherbengericht ist man immer schlauer. Und das beweist auch, dass Schmerz…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: