Wer ist eigentlich alles ungeimpft?

 

 

Bisher sind die Ungeimpften der Buhmann für alle und alles. Erste Schaufensterbeschriftungen an Ladengeschäften tauchen auf „Kein Zutritt für Ungeimpfte“, wie in Gelsenkirchen passiert. Der Besitzer lernte schnell dazu und die neuezeitliche Version von „Juden unerwünscht“ wurde entfernt. Von außen. Mitsamt der Scheibe!

In Nürnberg hat ein Gastronom „2G ohne Kinder“ bei sich im Trendlokal als neuen Trend aufgerufen. Er steht kurz vor der Pleite.

Alles Indizien dafür, dass die schuldigen Einzelfälle sich nicht alles gefallen lassen. Oder gefallen lassen werden. Das Wort Widerstand kursiert.

 

Daher sollte jeder wissen, WER denn so als UNGEIMPFTER anzusehen ist, denn das ist fast so kompliziert wie die Frage, wer denn im Dritten Reich zu den privilegierten oder weniger geschätzten Bürgern gehörte.
Damals zählte die Abstammung, die gut zu verifizieren war, doch heute ist das nicht mehr so klar. Leider. Denn manche Regeln zum wie auch immer gearteten Schutz gegen Corona sind… schwammig. Mitunter unklar. Daher einmal die Liste, wer nun etwas weniger privilegiert ist.
Eigentlich dachten wir alle, dass solche Zeiten hier vorbei sind. Sind sie aber offensichtlich doch nicht.

Dass hierbei das Wort IMPFUNG an sich schon irrführend ist, weil es keiner einzigen Definition entspricht, die sich mit Impfung oder Impfstoff befasst, ist hier einmal völlig irrelevant, setzt aber einen gewissen masochistischen Humor voraus.

1.) Wer keine Impfung hat ist UNGEIMPFT
Das ist klar, einleuchtend und folgerichtig.

2.) Wer nur eine Impfung hat ist UNGEIMPFT
Kennen wir auch von anderen Impfungen. So eine Impfung besteht zumeist aus zwei zeitlich versetzt zu erfolgenden Impfzeitpunkten.

3.) Wer nur zwei Impfungen hat ist UNGEIMPFT
Fast alle bekannten Impfungen benötigen nach einiger Zeit eine Auffrischung. In der Regel so nach 5 bis 15 Jahren. Hier halt nach 4-6 Monaten. Der so notwendig („Auffrischungs“)Vorgang heißt nun neudeutsch Booster und ersetzt solche unschönen Worte wie dritte, zehnte oder Xte-Auffrischung.

4.) Wer nur drei Impfungen hat ist nach Ablauf einer Frist UNGEIMPFT
Die Wirkungszeit des Boosters ist umstritten. Man hofft auf 12 Monate, glaubt aber eher an 4-6 Monate. Ergo ist der Status des Edel-Geimpften zeitlich befristet. Es bietet sich an einen Kalender zu führen oder den Arzt zu bitten schon turnusmäßige Folgetermine zu vereinbaren. Denn…

5.) Ein fraglicher oder unbekannter Impfstatus ist UNGEIMPFT
und könnte dann auch ein Bußgeld nach sich ziehen. Im Zweifel gegen den Angeklagten oder Dummheit schützt vor Strafe nicht.

6.) Abgelaufene Impfung ist UNGEIMPFT
und zwar unabhängig davon ob vor einen Jahr, einem Monat, einer Woche oder einem Tag.  Oder der wievielte Impfungsaufrischungsbooster es war. Ist wie TÜV zu sehen. Aber halt für Menschen.

7.) Wer keine Impfung medizinisch verträgt ist UNGEIMPFT
ist halt Pech. Wird viele betreffen, aber letztlich Einzelfälle, die in Summe dann Viele sind.

Das sind hormonbehandelte Menschen. Egal für was oder wozu, denn die sog. Impfstoffe sind ausdrücklich mit Warnhinweisen versehen, dass die experimentellen Impfstoffe nicht für diesen Personenkreis getestet worden sind. Unter den 10.000 Testpersonen von Biontech war zum Beispiel kein einziger transsexueller Mensch! – Das ist schade. Und einige erfahren gerade, dass dieser Warnhinweis stimmig war und ist, er aber dem Impfarzt… unbekannt… war.
Auch bei Schwangerschaften zeigen sich hier zunehmend unschöne Einzelfälle auf. Erfolgte eine Impfung kurz vor oder nach der Schwängerung gibt es nun in der 10.-17. Schwangerschaftswoche einige unschöne Momente, wo die Schwangerschaft leider beendet ist. Ein neuer Versuch für den Nachwuchs und die Familienplanung nötig wird.
Ob hier ein Zusammenhang besteht ist unbekannt, aber die (Einzel)Fälle häufen sich und finden sich gerade in gewissen Gruppen und Portalen. Ähnlich denen, die nun Herzprobleme haben.

8.) Wer eine Kombination von Impfstoffen hat, also kreuzgeimpft ist, ist UNGEIMPFT
Was als Notlösung 2020/21 angedacht und für gut befunden wurde, ist leider nun nicht mehr gut.

9.) Wer einen in der EU nicht zugelassenen Impfstoff hat ist UNGEIMPFT
Und das unabhängig, ob er in Indien, Russland oder China zugelassen ist. Oder ob er wirksam ist. Allein die Zulassung in der EU ist entscheidend für den Impfstatus.

10.) Wer Ausnahmen will ist UNGEIMPFT
Das gilt für alle, die religiöse Bedenken haben und auf die Unantastbarkeit von Gottes Werk pochen. Damit sind viele Religionsgemeinschaften wieder auf dem Prüfstein der Legalität. Zumindest der Konformität. Zeugen Jehovas, im III. Reich mit dem lila Stern bedacht und als Nachbar zu den Juden ins KZ verbracht sind dann wieder… gefährdet. Zumindest unerwünscht.
Viele strenggläubige Moslems haben hier auch Probleme, da der Koran diesen Eingriff klar ablehnt. Noch nicht einmal auch nur andenkt.
Auch Kranke sind betroffen, deren nicht austauschbaren Medikamente ggf. üble Kreuzwirkungen mit den Impfstoffen aufzeigen. Hier sind wieder besonders die Risikogruppen betroffen.

11.) Wer geimpft ist, aber Covid-Symptome zeigt gilt im Umgang als UNGEIMPFT
Also bloß nicht mehr öffentlich husten…

Wer hätte das so gewusst und gekannt???

Kurz gesagt: wer nicht bereit ist immer wieder eine Auffrischungsimpfung mit hier zugelassenen Impfstoffen über sich ergehen lassen will, obwohl der Impfstoff qualitativ … als etwas mängelbehaftet hinsichtlich seiner Wirkung und seinen Folgen angesehen werden könnte, ist letztlich UNGEIMPFT.

Und damit dann ausgegrenzt, ein Aluhutträger, ein Impfverweigerer, ein Asozialer, ein Krimineller, AfD-Wähler und NAZI! – Und das kann man so sagen, denn Medien und Politik machen hier keinen Unterschied! – Oder hat den schon einer gehört?

Und das bringt uns dann schnell zu der Frage zu den immer noch fehlenden Tot-Impfstoffen, den viele Menschen durchaus nehmen würden. Viele zwar auch zähneknirschend, aber sie würden ihn nehmen. Auch aus Gründen der Staatsräson heraus.

Nur WANN kommt der endlich? Und wenn er kommt, WER darf ihn denn noch nehmen? Hier sind die Ungeimpften dann wohl im Vorteil, denn ihr Immunsystem ist nicht „technisch verbessert“ worden, und daher biologisch intakt.
Aber was ist mit den Menschen, die eine Vektor- oder mRNA-Therapie bekommen haben? Die dieser Spirale der Mangelhaftigkeit entkommen wollen und nun eine alte bewährte Methode wählen (wollen)?
Als Ersatz zu womöglich halbjährlichen „Auffrischungen“?
Vertragen sich diese beiden Methoden? Geht das überhaupt noch? Oder kommt es zu Autoimmunreaktionen?
Ist das der Grund, warum man eine kaum erkennbare Neigung sieht diese Impfstoffe genauso (not)zuzulassen, wie die ach so tollen aktuellen… „Impfstoffe“?

Alles offene Fragen, die ihrer berechtigten Antwort harren. Zumindest bei denen, die ungeimpft sind, es mit Sicherheit bald werden oder aus eigenem Entschluss dann werden wollen oder müssen (Transgender, Schwangere, Gläubige, medikamentenabhängige Kranke…)

Was mich betrifft, so wünsche ich allen(!!) Menschen viel Glück und Erfolg bei ihrer Wahl. Oder ihrer Entscheidung. Dazu dann auch das nötige Rückgrat es ggf. durchzuhalten…

Für meinen Teil warte ich auf den Totimpfstoff und hole mir sofort einen Beratungstermin, wenn (sobald!!) die Möglichkeit besteht. Schreibe dann, wie ich ihn vertragen habe und wo es Haken gibt.
Und auch darüber was passiert, wenn er auch bisher geimpften und privilegierten Mitmenschen verabreicht wird…

 

Denn eines ist sicher:

Ich bin nicht alleine ein UNGEIMPFTER! Garantiert nicht. Und DU AUCH NICHT!

 

 

P.S. es gilt gerade in Deutschland:

Die Deutschen und ihr RECHT auf Widerstand – ein Überblick – DNEWS24 – wir informieren, Sie entscheiden!

Und ein Video von einem Pfarrer:
Es ist doch nur…

 

 

Auch:

Corona: Darum würde die Impfpflicht nicht helfen! | (nordhessen-journal.de)

Nürnberg startet Impfkampagne an Schulen | (nordhessen-journal.de)

Corona Booster Impfung: Wo ist da ein Booster? – Im Widerstand dagegen? | (nordhessen-journal.de)

Wirt in Nürnberg führt 1G- und Zero-Kinder-Regel ein | (nordhessen-journal.de)

Corona: Luftfilteranlagen – aber bitte mit Zertifizierung | (nordhessen-journal.de)

Kinderzwangsimpfung – SOFORT! (rabenspiegel.com)

G2-Regel führt zum Kollaps – weil Erpressung nach hinten losgeht | (nordhessen-journal.de)

Wie blöd sind wir eigentlich? | (nordhessen-journal.de)

Corona: 100 Euro Bonus für eine Impfung – GEIL! | (nordhessen-journal.de)

Corona: Post- und Paketzustellung stark verzögert | (nordhessen-journal.de)

Corona: Warum etwas anders machen? – LOCKDOWN! | (nordhessen-journal.de)

 

Oder auch in Bildchen erklärt und kommentiert:

BÖSE BILDERCHEN im Rabenspiegel

 

 

 

Den Film noch schnell ansehen, denn der wird mit Sicherheit bald verboten werden…

 

 

 

 

 

 

Posts Grid

Corona-Verordnung -ab Morgen – Mit den neuen Regelungen schafft Hessen Klarheit und Einheitlichkeit

Die Hessische Landesregierung hat wie angekündigt die geltende Coronavirus-Schutzverordnung an die aktuellen Beschlüsse der Ministerpräsidentenkonferenz…

Antisemitismus-Vorwürfe gegen die documenta fifteen: Stellungnahme von Oberbürgermeister und documenta-Aufsichtsratsvorsitzenden Christian Geselle

Zu aktuellen Antisemitismus-Vorwürfen gegen die documenta fifteen nimmt jetzt Oberbürgermeister Christian Geselle, gleichzeitig Aufsichtsratsvorsitzender der…

Gemäß MP Haseloff im Bundesrat: endemische Notlage nationaler Tragweite ist BEENDET

    Hier das Video der Rede von MP Haseloff im Bundesrat vom 14.01.2022: Video…

Corona-Impfung: Johnson & Johnson gilt nicht mehr als „vollständig“ geimpft

Wer bislang nur eine Impfung mit dem Wirkstoff von „Johnson & Johnson“ bekommen hat, gilt…

Debatte um Ausnahme für Diensthunde-Ausbildung

Deutscher Tierschutzbund appelliert an Bundesratsausschüsse: Verschlechterung des Tierschutzgesetzes nicht zulassen  Auch bei Diensthunden dürfen in…

ACHTUNG ! Frist zum Führerscheinumtausch endet in knapp einer Woche

(ots)Jahrgänge 1953 bis 1958 haben noch bis zum 19. Januar 2022 Zeit Bis 2033 müssen…

Tier der Woche

Caramelo hat eine schwere Zeit hinter sich, er wurde misshandelt. Aus diesem Grund ist es…

„Ideale Rahmenbedingungen für den Brandschutz“ – 88.000 Euro für neues Feuerwehrfahrzeug in Vernawahlshausen

Wiesbaden/Wesertal. Die Gemeinde Wesertal hat einen Förderbescheid des Innenministeriums in Höhe von 88.000 Euro erhalten….

Virologe Stöhr: Omikron deutlicher Schritt Richtung Ende der Pandemie

(ots)Der Virologe Klaus Stöhr sieht mit der neuen Omikron-Variante ein Ende der Corona-Pandemie in Sicht:…

Corona: Offener Brief einer Bürgerinitiative an Scholz & Co

        Es ist inzwischen fast wieder wie Anfang 2020, wo es hin…

Booster-Termine für 12-17jährige ab sofort buchbar

Region Kassel. Nachdem die Ständige Impfkommission (STIKO) die Booster-Impfung für 12-17jährige freigegeben hat, können diese…

„Mittendrin statt nur dabei“ Workshop 21./22.1.

 „Mittendrin statt nur dabei“ – Improspiel Ein Workshop des JUST+ Mit: Katharina Brehl   Freitag,…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: