Welt-Schlaganfalltag am 29. Oktober Ein Schlaganfall trifft auch die Seele!

Beispielbild für mögliche Folgen eines Schlaganfalls

 

 

Beispielbild für mögliche Folgen eines Schlaganfalls

Gütersloh (ots) – 270.000 Menschen pro Jahr erleiden in Deutschland einen Schlaganfall. Über die körperlichen Folgen ist vieles bekannt. Selten jedoch wird über die seelischen Schäden gesprochen. Dabei wäre das so wichtig, denn häufig gefährden sie die Erfolge der Rehabilitation. Darauf weist die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe anlässlich des Welt-Schlaganfalltags am 29. Oktober hin.

Die Fachwelt bezeichnet sie als Post Stroke Depression (PSD), die Depression nach Schlaganfall. Wissenschaftler gehen davon aus, dass sie mindestens ein Drittel aller Schlaganfall-Patienten trifft. Studien belegen, dass Frauen anfälliger für eine PSD sind. Wer nicht gut eingebettet ist in die Familie oder in ein soziales Netzwerk, ist stärker gefährdet. Und depressive Vorerkrankungen stellen ebenfalls ein größeres Risiko dar.

Depression raubt Antrieb zur Therapie

Die neurologische Rehabilitation ist für viele, insbesondere schwerer betroffene Patienten harte Arbeit. Ein gelähmtes Bein zum Gehen oder eine spastische Hand zum Greifen zu bringen, erfordert sehr viel Training und Geduld. Die Depression aber raubt Betroffenen ihren Antrieb und führt dazu, dass sie Therapien nicht mehr wahrnehmen.

Die Beobachtungen vieler Ärzte und Therapeuten sind wissenschaftlich belegt. In der sogenannten FLAME-Studie wurde Schlaganfall-Patienten in einem frühen Stadium ein Antidepressivum verabreicht. Im Vergleich zu anderen Patienten hatte diese Gruppe am Ende nicht nur seltener eine Depression, die Betroffenen hatten sich auch körperlich besser erholt und mehr motorische Fähigkeiten wiedererlangt.

Kritische Phase nach der Entlassung

Häufig wird eine beginnende Depression bereits in der Rehabilitationsklinik erkannt, doch viele Patienten erhalten gar keine stationäre Reha. Und „auch nach der Entlassung aus der Rehabilitation kann sicher eine kritische Phase folgen“, weiß Dr. Hans-Peter Neunzig, Ärztlicher Direktor der Waldklinik Jesteburg bei Hamburg. Der Neurologe und Psychiater verfügt über viel Erfahrung in der Behandlung von Patienten mit einer PSD.

Angehörige müssen Verantwortung übernehmen

Neunzig empfiehlt allen Schlaganfall-Patienten mit Symptomen einer Depression dringend, sich in neurologische Behandlung zu begeben. „Fehlt diese Einsicht oder der Antrieb, sollten Angehörige unbedingt darauf drängen“, so Neunzig. Die Behandlungsmöglichkeiten einer PSD sind heute gut. In den meisten Fällen kommt eine Kombination aus medikamentöser und neuropsychologischer Therapie/Psychotherapie zum Einsatz. „Doch ohne diese professionelle Hilfe wird es sicher nicht gehen“, weiß Experte Neunzig.

Mehr Informationen zur Depression nach Schlaganfall gibt es im Internet-Portal der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe: http://www.schlaganfall-hilfe.de/weltschlaganfalltag2017

Der Welt-Schlaganfalltag

Alljährlich am 29. Oktober klären Organisationen und Ärzte weltweit auf, wie man den Risiken eines Schlaganfalls vorbeugen kann und worauf es in der Behandlung und der häuslichen Nachsorge des Schlaganfalls ankommt. Zahlreiche Kliniken und Selbsthilfegruppen im bundesweiten Netzwerk der Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe führen Aktionen durch. Umfangreiche Informationen zu allen Fragen rund um den Schlaganfall gibt es im Internetportal der Stiftung unter www.schlaganfall-hilfe.de oder im Service- und Beratungszentrum, Tel. 05241 9770-0.

 

Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe

 

Posts Grid

22-Jähriger beklaut wehrlosen Pfandflaschen-Sammler: Dieb kommt dank Zeugenhinweisen nicht weit

(ots)Kassel-Mitte: Zu einem äußerst gewissenlosen Diebstahl kam es in der Nacht zum Sonntag in der…

Minister Özdemir vor Herkulesaufgabe

  Am Freitag hat Bundesminister Cem Özdemir im Bundestag die Schwerpunkte seiner agrar- und forstpolitischen…

Suizidale Körper im antiken Griechenland

Praxis, Prinzipien und Probleme im Umgang mit Leichnamen von Suizidenten Vortrag und Gespräch mit Isabelle…

Deutschlands Kommunen altern – drei Städte in Hessen trotzen dem Trend

  Deutschlands Kommunen werden älter – doch drei Städte in Hessen trotzen dem Trend. Die…

Wechselmodell: Eltern müssen kooperieren können

Dresden/Berlin (DAV). Ein paritätisches Wechselmodell dient nur dann dem Kindeswohl, wenn Vater und Mutter gut…

Wer nicht hilft, macht sich strafbar aber viele potenzielle Retter haben in Notsituationen Angst, etwas falsch zu machen

  Anderen in Notsituationen zu helfen und damit womöglich Leben zu retten ist eigentlich gar nicht so…

MT testet gegen Großwallstadt und Leipzig vor Zuschauern

Während derzeit die Europameisterschaft auf Hochtouren läuft, gehen auch die Akteure  von Handball-Bundesligist MT Melsungen…

Förderbescheid für den DigitalPakt Schule für den Wetteraukreis

  Europaministerin Lucia Puttrich hat heute einen Förderbescheid von knapp 1,5 Millionen Euro an den…

Universität Kassel: berufsbegleitend zur/zum Personal-Ökonom:in

(ots) Die Aussicht auf Erfüllung durch den Beruf, eine Verbesserung der Karrierechancen und die Weiterentwicklung…

Mehrere Veranstaltungen mit Corona-Bezug am Montagabend im Bereich des Polizeipräsidiums Nordhessen

(ots)In Stadt und Landkreis Kassel sowie den Landkreisen Waldeck-Frankenberg, Werra-Meißner und Schwalm-Eder konnten ab dem…

Hündin Fatima entlaufen – Bereich Wilhelmshöhe

6 Wege: So übertragen Sie Dateien von Windows 10 auf Windows 11

  Wie überträgt man Dateien von Windows 10 auf Windows 11, wenn Sie einen neuen…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: