Welche Fussballspieler lieben es, auf Sport zu wetten?

image_pdfimage_print

WERBUNG


Da es immer einfacher wird, von Mobiltelefonen aus zu wetten, nimmt die Zahl der Sportler, die sich an Sportwetten aktiv beteiligen ständig zu.

Zu allem Überfluss ist die Werbung der Online-Casinos und Wettanbieter derzeit im Sport allgegenwärtig da diese darum ringen Neukunden zu generieren. Wir haben fünf Fußballspieler recherchiert die es zu schätzen wissen, verschiedene Wetten zu tätigen, egal ob im Internet oder im lokalen Wettshop.

 

5.Phil Bardsley

Im Jahr 2013 ging Bardsley aus, um sich in einem Glücksspielklub zu amüsieren. Am nächsten Morgen hob eine Reihe von Boulevardzeitungen ein kurioses Bild von ihm auf ihren Spreads hervor. Das referenzierte Foto zeigte den Fußballspieler, der derzeit für den Premier League-Club Burnley spielt, auf dem Boden des Spielclubs liegend, der mit 50-Pfund-Noten geworben wurde. Nachdem er das Bild gesehen hatte, beschloss Sunderlands Direktor Paolo Di Canio, ihn zu entlassen.

 

4.David Bentley

Der ehemalige englische Fußballexperte räumte 2008 ein, dass er vor einiger Zeit wilde Wetten eingegangen ist und bis zu hundert Wetten pro Tag auf alles von Bingo über Online-Poker bis hin zu Pferderennen abgeschlossen hat. Bentley, der über lange Zeit für Arsenal, Blackburn Rovers und Tottenham Hotspur spielte, behauptete, er habe mit 14 Jahren mit dem Wetten begonnen!

Seit über 10 Jahren gibt es keinen Klatsch und Tratsch mehr über seine Zuneigung für den Online-Club.

 

3.Paul Merson

Paul Merson begann seinen Beruf zusätzlich bei Arsenal.

Der Fussball-Fernsehmeister und frühere Fussballexperte, der derzeit 51 Jahre alt ist, gab zu, dass er langfristig mehr als 7 Millionen Pfund für Wetten und kapriziöse Zinsübungen ausgegeben hat. Merson erhielt eine Menge Aufmerksamkeit, als er zugab, eine Reihe von Interviews über seine Leidenschaft gegeben zu haben.

 

2.Gigi Buffon

Es ist eine bekannte Tatsache, dass der italienische Fussballer eine solide Begeisterung für Poker hat. Der Torhüter von Juventus wurde in den Jahren 2006 und 2012 sogar wegen unrechtmäßiger Wettforderungen untersucht, doch wurde er schließlich für unschuldig befunden. Im Jahr 2010 wurde er zum Gesandten des Online-Glücksspielclubs PokerStars ernannt.

 

1.Keith Gillespie

Der inzwischen zurückgetretene nordirische Fußballexperte begann seinen Beruf bei Manchester United, als er gerade 17 Jahre alt war. Im Jahr 2016 räumte der Sportler ein, dass er einmal 47.000 Pfund in einer Einzelwette gesetzt hatte. Die extreme Erklärung zog zweifellos eine Menge Aufmerksamkeit auf sich. Gillespie garantierte zu diesem Zeitpunkt, dass es die sich entwickelnde Berühmtheit des Wettens im Internet und am Telefon war, die ihn in immer größerem Umfang wetten ließ.

 


Posts Grid

Sicher durch den Herbst

  Wenn die Tage im Herbst kürzer werden, können Nebel, tiefstehende Sonne oder querendes Wild…

MT gegen den Aufsteiger unter Zugzwang

  Für die MT Melsungen steht in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga das dritte Heimspiel in…

Diabetes – „Es ist eine Krankheit, mit der man alles machen kann“

  Sandra Starke ist eine Kämpfernatur. Als bei der Stürmerin vom VFL Wolfsburg vor drei…

Weitere Delphintötungen auf den Färöer-Inseln

  11 Tage nach Massentötung von Delphinen weitere 52 Grindwale getötet. Nur zehn Tage nach…

EC Kassel Huskies – 2:3-Niederlage im abschließenden Testspiel

  Im abschließenden Testspiel zur Vorbereitung auf die DEL2-Saison 2021/22 unterlagen die Kassel Huskies beim…

Wollen wir RRG?

      Manchmal hat man nur die Wahl zwischen Cholera und der Pest. So…

Moossalbe Test & Erfahrungen Wundermittel oder Betrug…?

Die Moossalbe hat den deutschen Beautymarkt im Sturm erobert. Ihre Wirkstoffe sollen den Hautalterung verlangsamen…

Finanzwirtschaft 1, Politik 0

  Am Rande der UN-Vollversammlung in New York tauschten sich zahlreiche Staats- und Regierungschefs sowie…

Änderung der Pflegeunterstützungsverordnung beschlossen

  Hessen ändert die Pflegeunterstützungsverordnung und vereinfacht die Anerkennung niedrigschwelliger Betreuungsangebote. Zudem wird die Möglichkeit…

Darf man Fisch noch essen?

  Insa-Consulere und die Umweltorganisationen ASC und MSC haben Wissenschaftlerinnen und Konsumentinnen nach der Überfischung…

Freie Fahrt für Radfahrende

  Mit einer kleinen Radtour gaben Hessens Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir, Heiko Durth, Präsident…

Die H2-Farbpalette: Grüner Wasserstoff als Schlüssel für eine erfolgreiche Energiewende

  Er ist das kleinste und leichteste chemische Element, aber einer der größten Hoffnungsträger auf…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: