Was würden wir tun ohne bezahlte Faktenfinder?

Estimated read time 1 min read
[metaslider id=10234]

Es tut uns wirklich leid, das so aussprechen zu müssen, aber viele Deutsche verhalten sich eher wie Schafe oder Lemminge.

Wenn die Tagesschau oder das ZDF etwas sagt dass muss es ja stimmen.  Wenn dann aber doch noch bei einigen wenigen Zweifel aufkommen,

dann muss eben die Redaktion Faktenfinder ran.

Das wird dann ebenfalls propagiert als völlig unabhängiges Rechercheteam oder wie es neuerdings heisst Investigativ Team.

Die posaunen dann nochmals den gleichen “Mist” heraus. Sowas nannte man früher Agitation und Propaganda.

 

Der Faktenfinder behauptet es wäre alles Lüge, obwohl es faktisch zugegeben wurde von den Amis – also schwenkt die Tagesschau um, weil dem doofen Deutschen kann man alles erzählen, dafür brauchen wir noch nicht mal raus aus Berlin – es reicht wenn wir in 6 Monaten wieder mehr Rundfunkgebühren verlangen, weil die Reportagen aus dem Kriegsgebiet soviel gekostet haben.

 


KБю

[metaslider id=20815]

https://www.welt.de/politik/ausland/article237412761/Victoria-Nuland-USA-warnen-vor-russischer-Eroberung-von-Forschungseinrichtungen-in-der-Ukraine.html

More From Author

+ There are no comments

Add yours

Wir freuen uns über Kommentare