Waghalsige Flucht vor Polizei wegen gestohlener Kennzeichen in Grebenstein

image_pdfimage_print

30-Jähriger in Hann. Münden festgenommen

Kassel (ots) Grebenstein (Landkreis Kassel): Vermutlich wegen gestohlener Kennzeichen an seinem Wagen trat ein 30-Jähriger aus Grebenstein am gestrigen Mittwochnachmittag die Flucht vor einer Polizeistreife auf der B 83 an. Mit hohen Geschwindigkeiten flüchtete der Fahrer in Richtung Osten. In Hann. Münden konnte der Flüchtende schließlich dank der schnellen länderübergreifenden Zusammenarbeit durch unterstützende Beamte des Polizeikommissariats Hann. Münden gestoppt und festgenommen werden. Dabei zog sich eine an der Festnahme ebenfalls beteiligte Beamtin des Kasseler Polizeireviers Nord Verletzungen am Knie zu, da sie vor dem plötzlich wieder anfahrenden Wagen zur Seite springen musste. Gegen den Festgenommenen wird nun wegen Urkundenfälschung, Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte, Gefährdung des Straßenverkehrs und weiterer Verkehrsdelikte ermittelt.

Eine Streife der Polizeistation Hofgeismar hatte den 30-Jährigen gegen 17:15 Uhr auf der B 83 zwischen Grebenstein und Hofgeismar anhalten und eine Verkehrskontrolle durchführen wollen, da dieser sichtbar keinen Gurt angelegt hatte. Sofort gab der Fahrer Vollgas und trat die Flucht an. Bei der Überprüfung der an dem VW Passat angebrachten Hofgeismarer Kennzeichen stellte sich heraus, dass diese eigentlich zu einem Mercedes gehören und im Juli letzten Jahres in Grebenstein gestohlen wurden. Während der Verfolgung des flüchtenden Passats, die sich über Carlsdorf, Reinhardshagen und Fuldatal bis Hann. Münden zog, missachte der Fahrer sämtliche Anhaltesignale der Polizei und erreichte gefährlich hohe Geschwindigkeiten. Glücklicherweise kam dabei niemand zu Schaden. Als die Beamten des PK Hann. Münden den Wagen schließlich im Bereich der Beethovenstraße stoppten und Streifen der Kasseler Polizei hinzukamen, fuhr der Fahrer kurz wieder an, sodass die Beamtin des Reviers Nord zur Seite springen musste und sich verletzte. Sie konnte ihren Dienst noch fortsetzten. Der 30-Jährige wurde schließlich durch die niedersächsischen Polizisten festgenommen. Er wurde anschließend von Beamten der Polizeistation Hofgeismar für die weiteren polizeilichen Maßnahmen zur Dienststelle nach Hofgeismar gebracht. Die Ermittlungen gegen ihn dauern an. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Polizeipräsidium Nordhessen


Posts Grid

Opferrente – Schockschaden auch Jahre nach der Tat anerkannt

Celle/Berlin (DAV). Verbrechensopfer können Anspruch auf eine Opferrente haben. Der Schockschaden kann auch Jahre nach…

Hessens Zahlen zum Tag der Verkehrssicherheit am 19. Juni 2021

Am 19. Juni 2021 lädt der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) zum Tag der Verkehrssicherheit ein. Unter…

Durchsuchungen bei drei mutmaßlichen Dealern in Kassel: Ermittler stellen Drogen, Bargeld und Auto sicher

(ots) Kassel: Am Mittwoch haben Ermittler der Regionalen Ermittlungsgruppe 4 der Kasseler Polizei die Wohnungen von…

Schlechtes Zeugnis für Luftqualität in deutschen Städten

  Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) sieht sich in ihrer Forderung nach wirksamen Maßnahmen für saubere…

Unbekannter verletzt 40-Jährigen mit Messer am Finger

Hinweise auf Täter im Jogginganzug erbeten Kassel (ots) Kassel-Bettenhausen: Eine leichte Schnittverletzung an einem Finger…

Wohnwagen für Anwohner oft ein Ärgernis

  (ots) Während der Corona-Pandemie hat Urlaub mit dem Wohnmobil oder Wohnanhänger stark an Beliebtheit gewonnen….

Sonderimpftermine mit AstraZeneca im Impfzentrum Eschwege vom 28.06. bis 02.07.21

In der Zeit vom 28.06. bis 02.07.21 bietet das Impfzentrum Eschwege für Bürger des Werra-Meissner-Kreises…

Sport als Ausgleich zum Baby-Alltag: So klappt’s

  (ots) Zeit für sich selbst haben: Das ist für viele Mütter etwas ganz Besonderes. Schließlich…

Trotz COVID-19-Krise sorgen sich junge Menschen in Deutschland am meisten um Umwelt und Klima

  Die COVID-19-Pandemie hat die Sicht junger Menschen in Deutschland auf die wirtschaftliche Zukunft eingetrübt….

Waldbrandgefahr wegen Hitzewelle sehr hoch

  Das Umweltministerium warnt angesichts des anhaltend heißen Wetters vor einer hohen Waldbrandgefahr und bittet…

MT Melsungen und Glinicke verlängern Premiumpartnerschaft

Wenn ein Unternehmen seinen Sponsoringvertrag mit einem Profisportclub verlängert, deutet dies daraufhin, dass beide Seiten…

Autofahrer fährt Neunjährigen auf Tretroller an und flüchtet: Kind leicht verletzt

Polizei bittet um Hinweise Kassel (ots) Kassel-Bettenhausen: Ein bislang unbekannter Autofahrer hat am Donnerstagmorgen in…

Wir freuen uns über Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: