Vogelgrippe – Auch Stadt Kassel hebt die Stallpflicht für Geflügel auf

Alexas_Fotos / Pixabay

image_pdfimage_print

Die Zahl der Fälle von Vogelgrippe ist derzeit deutschlandweit rückläufig. Vor dem Hintergrund einer sich entspannenden Seuchensituation hebt das Amt Lebensmittelüberwachung und Tiergesundheit (Veterinäramt) der Stadt Kassel mit Wirkung vom Samstag, 8. Mai 2021 die Aufstallungspflicht für Geflügel auf. Diese war im März dieses Jahres für bestimmte Risikogebiete angeordnet worden, um Ausbrüche der gefährlichen Tierseuche zu verhindern.
Alexas_Fotos / Pixabay

Richtungsweisend für die Entscheidung zur Aufhebung der Stallpflicht war die aktuelle Risikoeinschätzung des Friedrich-Loeffler-Institutes (FLI). Es kommt zu dem Ergebnis, dass das Ausbreitungsrisiko in Wasservogelpopulationen und das Eintragsrisiko in Geflügelhaltungen und Vogelbestände derzeit als mäßig einzustufen sei. Auch das Verschleppungsrisiko zwischen Geflügelhaltungen wird als mäßig bewertet.

 

„Betroffene Geflügelhalter sind nun zwar nicht mehr rechtlich verpflichtet, die Tiere in Ställen oder überdachten Volieren zu halten. Allerdings ist die Vogelgrippegefahr immer noch nicht vollständig gebannt“, erläutert Dr. Heiko Purkl, Leiter der Abteilung Tierseuchenbekämpfung bei der Stadt Kassel.  Er verweist diesbezüglich auf die weiterhin strikt einzuhaltenden Biosicherheitsmaßnahmen und rät, den Kontakt von Geflügel zu Wildvögeln so weit wie möglich zu vermeiden und den „Freilandauslauf ins Grüne“ freiwillig zu minimieren.

 

Die Aufhebungsverfügung sowie weitere Informationen und verschiedene Merkblätter zum Thema Vogelgrippe sind auf der Homepage der Stadt Kassel unter https://www.kassel.de/service/media/themenseiten/aviaere-influenza-gefluegelpest-vogelgrippe.php eingestellt.

 

Folgende Biosicherheitsmaßnahmen müssen alle Geflügelhalter, also auch Kleinst- und Hobbyhalter, weiterhin ständig einhalten:

  • Keine Tränkung mit Oberflächenwasser, zu dem Wildvögel Zugang haben (dazu gehört z. B. auch gesammeltes Regenwasser von Dachflächen);
  • wildvogelgeschützte Fütterung (nur an Stellen, die für Wildvögel nicht zugänglich sind);
  • wildvogelgeschützte Lagerung von Futter und Einstreu ;
  • Früherkennung der Geflügelpest: Bei gehäuften Todesfällen (mehr als zwei Prozent Geflügelverluste bzw. Todesfälle von drei oder mehr Tieren in 24 Stunden) muss ein Tierarzt hinzugezogen und auf Geflügelpest untersucht werden.

Außerdem besteht für alle Geflügelhalter die gesetzliche Verpflichtung, sich sowohl beim Veterinäramt als auch bei der Hessischen Tierseuchenkasse anzumelden.

 

documenta-Stadt Kassel


Posts Grid

Online-Marketer:innen vereint – gegen Sexismus

Marketing-Agentur startet bundesweite Anti-Sexismus-Kampagne Arbeitgeber aus ganz Deutschland setzen ein Zeichen gegen Sexismus am Arbeitsplatz….

Tier der Woche: Katze Annette

Leider durfte Annette in ihrem alten Zuhause nicht mehr bleiben. Nun sucht sie eine neue…

So können auch Sie Ihre Leidenschaft richtig ausleben

WERBUNG Sport und Wetten sind zwei Leidenschaften, die in vielen Bereichen Hand in Hand miteinander…

Sicher auf Landstraßen unterwegs

ADAC begrüßt, dass zum Tag der Verkehrssicherheit die Sicherheit im ländlichen Raum in den Fokus…

Melsungen in Lemgo weckt Erinnerungen an das Pokalfinale

Am 36. Spieltag der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga reist die MT Melsungen ins Ostwestfälische. In der…

Polizeieinsatz anlässlich Versammlungslagen in Kassel: Versammlungsverbote entfalteten Wirkung

(ots) Kassel: Für den gestrigen Samstag waren bei der Stadt Kassel mehrere Versammlungen im thematischen…

#Demo #ks1906 – Einsatzbilanz Bundespolizei Kassel

(ots) Im Bereich der Bundespolizei zeigte sich die verantwortliche Polizeiführerin, Polizeidirektorin Sonja Koch-Schulte, zufrieden mit…

Opferrente – Schockschaden auch Jahre nach der Tat anerkannt

Celle/Berlin (DAV). Verbrechensopfer können Anspruch auf eine Opferrente haben. Der Schockschaden kann auch Jahre nach…

Hessens Zahlen zum Tag der Verkehrssicherheit am 19. Juni 2021

Am 19. Juni 2021 lädt der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) zum Tag der Verkehrssicherheit ein. Unter…

Durchsuchungen bei drei mutmaßlichen Dealern in Kassel: Ermittler stellen Drogen, Bargeld und Auto sicher

(ots) Kassel: Am Mittwoch haben Ermittler der Regionalen Ermittlungsgruppe 4 der Kasseler Polizei die Wohnungen von…

Schlechtes Zeugnis für Luftqualität in deutschen Städten

  Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) sieht sich in ihrer Forderung nach wirksamen Maßnahmen für saubere…

Unbekannter verletzt 40-Jährigen mit Messer am Finger

Hinweise auf Täter im Jogginganzug erbeten Kassel (ots) Kassel-Bettenhausen: Eine leichte Schnittverletzung an einem Finger…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: