Verschiebung der Bundestagswahl: Wenn ein Aprilscherz zur Sorge wird!

image_pdfimage_print

 

Es war eigentlich nur ein Radiohörspiel als man den „Krieg der Welten“ den Zuhörern zur Unterhaltung anbot. Es war  für die damalige Zeit eine ungewöhnliche Hörspielgattung. Man würde sie heute Science Fiction nennen. Und Thema war die Invasion der Erde durch Außerirdische… Es gab eine Panik.

Heute lachen wir darüber und fragen uns, wie man vor knapp 100 Jahren so blöd sein konnte.

Wir, das NHJ, haben uns am 01. April diesen Jahres auch ein paar Scherze erlaubt und drei Meldungen in das tägliche Nachrichtenaufkommen gemixt, die völliger Humbug waren. Aprilscherze halt.

Einige wurden erkannt, aber einer, der wird immer häufiger aufgerufen. Allein gestern fast 1000 x!

 

SEIT HEUTE IST ES AMTLICH:  Bundestagswahl wird verschoben! – Hier

 

Jetzt könnte man wieder lachen. Nur wird dieser Artikel jeden Tag ein paar hundert Mal aufgerufen. Seit dem ersten April…

Und nicht nur das. Die Reaktion wir angeschrieben und sogar angerufen, ob das wirklich stimmt. Wer das angeordnet hat, wird gefragt. Und ob das legitim ist.

Ist Deutschland wirklich noch das Land in dem wir gut und gerne leben?

 

In der Wirtschaft und in Betrieben gibt es sog. Frühwarnindikatoren. Sie zeigen an, wenn sich etwas im Betrieb, der Produktion und/oder den Prozessen verändert. Sie dienen der Früherkennung von betrieblichen und wirtschaftlichen Problemen.
Es sind Dinge, die sich vor wesentlichen Dingen verändern. So eine Vorwarnzeit geben. Rechtzeitig warnen, so man denn gewillt ist darauf zu achten.

Bergleute nahmen Kanarienvögel mit in die Grube. Wenn sie unruhig wurden, lag etwas in der Luft. Wenn sie zuckend von der Stange fielen, dann hatten die Bergleute nur noch ein paar Minuten den Bereich zu verlassen, bevor auch sie ersticken würden. Unsichtbare Grubengase waren gefürchtet.

 

Und nun fragen Bürgen an, ob so ein Aprilscherz stimmt. Googeln aktiv den Begriff „Verschiebung Bundestagswahl„, finden den Artikel, lesen ihn und glauben es!

Dass sie es glauben ist nicht der Einfältigkeit geschuldet. Es ist der Tatsache geschuldet überhaupt die Vermutung zu haben, dass irgendwer, warum auch immer, die Bundestagswahl verschieben oder aufheben könnte. Darum googelte man ja auch. Und der Fund, als Scherz gedacht, bestätigte den individuellen Verdacht…

Nun die Frage: WARUM googeln die Menschen diesen Sachverhalt?? WARUM kommt man auf so eine Idee?

 

 

Als Frühwarnindikator für eine Funktionierende Demokratie ist das ein Armutszeugnis. Es zeigt ein rapide schwindendes Vertrauen der Bürger in die Rechtmäßigkeit und Verfassungstreue der politisch Handelnden.

Natürlich könnte man das nun abtun und sagen: was sind schon ein paar Hundert. Wenn auch Tag für Tag…
Gegenfrage: WANN war das je so, dass ÜBERHAUPT hinterfragt wurde, ob eine so wichtige Wahl stattfindet???

WIESO sorgen sich Bürger um die Tatsache, dass diese Wahl stattfindet?

WELCHE Indizien könnten Bürger veranlassen daran zu glauben, dass es Kräfte in diesem Staat gibt, die die Wahl verhindern wollen?
WAS kann einen Bürger dazu bewegen jetzt mal selbst nachzuforschen?
WARUM sollte man sich für so etwas Selbstverständliches interessieren?
WESHALB sollte überhaupt der Bürger daran zweifeln, dass diese Wahl stattfindet wie geplant?

Soetwas wurde in der deutschen Geschichte noch niemals angenommen. Noch nicht einmal in der DDR oder der Weimarer Republik. Das kennen wir bestenfalls aus dem III. Reich.

 

WIR SCHAFFEN DAS!

Frage: WAS schaffen wir?

 

Wo ist das Vertrauen von tausenden Bürgern hin, die ernsthafte Zweifel daran haben, dass diese Wahl stattfindet. Sonst würden sie den Begriff nicht googeln, oder?

Könnte diese Suche ein Frühwarnindikator dafür sein, dass das Vertrauen der Bürger in den Rechtsstatt, in Staatlichkeit allgemein und die handelnden Personen zunehmend verloren geht?
Könnte se sein, dass das Misstrauen größer ist, als man denkt? Das anonymes Googeln im Netz wie auch immer berechtigte Fragen ersetzt, die man nicht mehr öffentlich zu fragen stellt?
Könnte es sein, dass es einen Riss in der Gesellschaft gibt, wo zunehmend mehr Menschen den Staat nicht mehr als ihren Staat definieren? Sein rechtstaatliches Handeln bezweifeln; oder zumindest ernsthaft anzweifeln?

Warum sollten Menschen den Wahltermin hinterfragen. Nicht ob er pandemiegetrieben auch als Präsenzwahl an der Urne stattfindet, sondern insgesamt? 

 

Die Redaktion hat darüber nachgedacht und keine befriedigende Antwort gefunden. Es gibt immer Artikel, die auf reges Interesse stoßen und nach oben ausreißen. Deutlich vor anderen Themen liegen. Aber dieses Thema ist so außergewöhnlich und auch so unerklärlich, dass wir es thematisieren. Als Frühwarnindikator…

Wir laden alle ein die Kommentarfunktion zu nutzen. Denn das Thema ist wichtig. Sehr wichtig. Wie die Fragen, die sich daraus ergeben. Für uns, unser Land aber auch für das, was wir als Demokratie haben wollen und erleben.

Eine Demokratie lebt vom Vertrauen der Bürger in ihre Organe und den Staat an sich. An seiner verfassungsmäßigen Rechtmäßigkeit. Und Teil dieser Rechtmäßigkeit ist das vom Bürger in festgelegten Intervallen zu erhaltende Mandat zur Regierung. Zur Macht an sich.
Der Bürger wählt seine Vertreter ins Parlament aus dem dann die Regierung ernannt wird, welche in der laufenden Legislaturperiode dem Parlament (als Vertreter der Bürger) Rechenschaft schuldig ist.
So der Regelbetrieb in einer repräsentativen Demokratie…

Nur warum vertraut der Bürger scheinbar zunehmend nicht mehr darauf? Warum glaubt er daran durch Wahlverschiebung oder gar -entzug als Souverän entmachtet zu werden? 

Alle Macht geht vom Volke aus…

Wenn das stimmt, warum fragen sich dann seit diesem Aprilscherz zigtausende von Menschen, ob die Bundestagswahl verschoben wird???? Und warum verdammt?

Wir sollten diese wichtige Frage klären. Denn sie definiert das, was wir als Staat ansehen. Als Gesellschaft ansehen. Und auch als Freiheit ansehen.

 

Und dann ist da noch ein Punkt… Nicht jeder, der sich sorgt googelt auch aktiv. Da gibt es eine Dunkelziffer von 1: X auf jeden, der gegoogelt hat. Und hier wird es dann zunehmend … unschön.  


 


 

 

Posts Grid

Vögel füttern im Herbst und Winter

NABU Hessen gibt Tipps zur fachgerechten Vogelfütterung   Wetzlar – Spätestens, wenn es draußen ungemütlich…

Tier der Woche

Milo kam mit einer hochgradigen Gelenkfehlstellung beider Vorderläufe zum 🏡 Hamburger Tierschutzverein von 1841 e….

Engagement für die Region

Man kann es nur erahnen, wie hoch die Standmiete am Kasseler Weihnachtsmarkt sein könnte.  Wenig…

MT Melsungen will guten Lauf auch in Hamburg fortsetzen

Die MT Melsungen will ihren guten Lauf in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga auch in Hamburg…

Kassel Huskies und Eric Valentin gehen getrennte Wege

„Wir sind gemeinsam zu dem Entschluss gekommen, den laufenden Vertrag mit Eric Valentin aufzulösen“, so…

Buongiorno – Pizzatag im KuBi Kurs „Herstellen“ im Jahrgang 6

Pizza in der August-Zinn-Schule Kassel Letzte Woche war der Kubi Unterricht für uns 6er etwas…

Wohnungsbrand mit verletzten Personen

Gegen 14:40 Uhr am gestrigen Nachmittag wurde durch Passanten eine starke Rauchentwicklung aus einer Wohnung…

Entwarnung für Omikron? Symptome sind „ungewöhnlich, aber mild“

Dr. Angelique Coetzee war eine der ersten Ärzt:innen in Südafrika, die die Behörden vor der…

Willingen – 2. KOMPASS-Sicherheitskonferenz am 17.November 2021 – Sicherheitsgefühl der Bürgerinnen und Bürger stärken

(ots) Eine engere Verzahnung von Kommune, Polizei und Bevölkerung im Hinblick auf die Sicherheitsbelange einer Kommune…

Zahl der Studierenden im Wintersemester 2021/2022 auf Vorjahresniveau

Studierendenzahl steigt nach 14 Jahren mit spürbaren Anstiegen nur noch marginal Zahl der Studienanfängerinnen und…

Gesunder Darm: So sorgen Sie für die richtige Balance – Manche Menschen ziehen mehr Energie aus Nahrung als andere – das liegt an den Bakterien

(ots) Viele verschiedene Bakterienarten im Darm zu haben, weist auf einen gesundes Ökosystem hin –…

Verlegung von Glasfaserleitungen und Störungsbeseitigung in der Oberzwehrener Straße

In der Oberzwehrener Straße, zwischen Wendelstadtstraße und Gottfried-Trippel-Straße, werden in der Zeit von Montag, 29….

1 thought on “Verschiebung der Bundestagswahl: Wenn ein Aprilscherz zur Sorge wird!

Comments are closed.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: