Verdi ruft KVG-Beschäftigte für Freitag zu Arbeitsniederlegung auf

Estimated read time 1 min read

Die Gewerkschaft Ver.di hat für Freitag, 2. Februar, die Beschäftigten der Kasseler Verkehrs-Gesellschaft AG (KVG) zu einem ganztägigen Warnstreik aufgerufen.

Deshalb müssen sich Fahrgäste der KVG im Stadtgebiet Kassel und auf den KVG-Linien im Umland an diesem Tag auf gravierende Einschränkungen bei Bussen und Bahnen einstellen.

Ob die RegioTrams auf ihren drei Linien aus der Region bis zum Hauptbahnhof Kassel fahren können, steht heute leider noch nicht fest.

Sicher ist bisher, dass ihre Fahrten in der Kasseler Innenstadt entfallen werden.

Nach Angaben des Nordhessischen Verkehrsverbundes (NVV) werden die Regionalbusse ab der Linie 30 planmäßig fahren.

Wir hoffen, dass wir Sie morgen über weitere Details informieren können.

 

KVG AG

More From Author

+ There are no comments

Add yours

Wir freuen uns über Kommentare