Unsere baumliebenden Berufsdemonstranten sind zum Teil gefährliche Kriminelle

image_pdfimage_print

Ein Kommentar des Redaktionsleiters:

Eine Pressemeldung der Polizei Mittelhessen lässt nichts anderes …als genau diesen Schluß zu.

Nagelbretter um Menschen schwer zu verletzen und Molotowcocktails sind nichts anderes als die Ausgeburt von kranken, kriminellen und asozialen Hirnen.

Auch der bereits erfolgte Beschuß mit Steinzwillen hat nichts aber auch gar nichts mehr mit Solidarität und Naturverbundenheit zu tun. 

Da wird die körperliche Unversehrtheit und auch das Leben von Polizeibeamten massiv gefährdet. 

Solche Leute gehören weggesperrt und zwar für sehr lange Zeit, solche „Menschen“ wie sie sich selbst gern im BLOG zitieren und nennen, stellen sich weit ausserhalb der sozialen Normen.

Weit ausserhalb einer zivilisierten Menschheit.

Solche Menschen leben und propagieren eine archaiische, mittelalterliche Gesellschaft in der sie garantiert keine Überlebenschance hätten.

Die Errungenschaften der sogenannten Aufklärung: Die Werte der Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit haben es leider trotz der langen vergangenen Zeit nicht bis zu diesen kranken Hirnen geschafft.

DUMM sind sie, weil sie der Sache, die vielleicht durchaus ehrenwert ist und auch durchaus nachdenkenswert ist, einen absoluten Bärendienst erweisen.

Niemand wird darüber nachdenken, ob es gut und richtig ist, was diese Leute tun, solange Idioten das Feld beherrschen.

 

Auch die Aktivisten sollten sich sowas überlegen …und Sozialhygenie in den eigenen Reihen durchführen, um das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren.

Das Ziel ist nämlich nicht Polizeibeamte möglichst schwer zu verletzen… sondern etwas für die Umwelt zu tun.


 

PRESSEBERICHT DER POLIZEI MITTELHESSEN 

(natürlich komplett gefäscht und frei erfunden von der Polizei)

 


Posts Grid

Hochwasser an der AHR: Man bereitet sich auf eine weitere Flut vor

  Entlang der Ahr bereiten sich die Menschen nun auf ein neues Hochwasser vor. Es…

Straßenbahnfahrer angegriffen: Zeugen nach Körperverletzung gesucht

(ots)Kassel-Kirchditmold: Ein bislang unbekannter Täter hat am Donnerstagnachmittag einen Straßenbahnfahrer angegriffen und leicht verletzt. Der…

Len Oskar Nehrlich ist neues Ehrenpatenkind des Bundespräsidenten

Er ist das siebte Kind seiner Familie: Nun ist Len Oskar Nehrlich aus Kassel eines…

Endlich wieder Bundesliga-Handball live erleben

Alles deutet darauf hin, dass aufgrund eines effektiven Pandemiemanagements die Fans in der kommenden Saison…

Goodbye Diesel – Bahn in Hessen steigt auf Wasserstoff um

Nichts weniger als die „weltgrößte Flotte von Wasserstoffzügen“ hat die Bahn für das kommende Jahr…

Man muss kein Corona-Gegner oder eine Querdenker sein um sowas zu missbilligen

Am heutigen Tag haben wieder einige Menschen (hier wurden bewusst die üblichen Stigmatisierungsformeln weggelassen), beschlossen…

Timo Gams verstärkt die Kassel Huskies

Kassel, 23. Juli, 2021. Mit 22 Jahren zählt er zu den größten Talenten der DEL2…

450 Jahre Tierpark Sababurg – das besondere Jubiläum –

Der Tierpark Sababurg ist der älteste, bis heute in seinem ursprünglichen Areal erhaltene, Tiergarten Deutschlands….

Baerbock ist tiefer abgetaucht als das Land im Hochwasser

  „IHR – WIR – ZUSAMMEN!“, wurde fast schon zum inoffiziellen Motto der Hilfs- und…

Wo finden Fahrgäste Informationen zum ÖPNV?

Kassel, 23. Juli 2021. Unabhängig von etwaigen Versammlungsverboten kann es in Kassel am morgigen Samstag,…

Schutz der Bevölkerung: Stadt ordnet für Samstag von 8 bis 21 Uhr eine Mund-Nasen-Bedeckungspflicht in Teilen des Stadtgebiets an

Zum Schutz der Bevölkerung vor der Weiterverbreitung des Coronavirus wird die Stadt Kassel in einer…

Alternative zum Pflegeheim? – 24-Stunden-Pflege in der Region beliebt

Alternative zum Pflegeheim? – 24-Stunden-Pflege in der Region beliebt Auch in Hessen nimmt die Zahl…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: