Ukrainische Kriegsflüchtlinge: Neue Gemeinschaftsunterkünfte – Sensenstein kann ab 1. Juni wieder genutzt werden


. „Zur Entlastung unserer großen Unterkünfte für ukrainische Flüchtlinge in Fuldabrück-Bergshausen, auf dem Sensenstein und in Lohfelden, die für einen Aufenthalt von wenigen Wochen ausgelegt sind, belegen wir Schritt für Schritt Gemeinschaftsunterkünfte im gesamten Kreisgebiet“, berichtet Vizelandrätin Silke Engler. So seien in den letzten Wochen Gemeinschaftsunterkünfte in Ahnatal, Bad Emstal, Bad Karlshafen, Calden, Fuldatal, Grebenstein, Hofgeismar, Immenhausen, Kaufungen, Naumburg, Nieste, Niestetal, Söhrewald, Wesertal und Wolfhagen „an den Start gegangen“. In diesen Gemeinschaftsunterkünften mit Kapazitäten von acht bis 70 geflüchteten Menschen seien mittlerweile 430 ukrainische Vertriebene untergebracht. Landrat Andreas Siebert und Vizelandrätin bedanken sich bei den beteiligten Kommunen, „die ehrenamtliche Unterstützung vor Ort organisiert haben, den Mitarbeitern unserer Arbeitsförderungsgesellschaft und unseren Schulhausmeistern sowie unserem Immobilienmanagement, die die Unterkünfte hergerichtet und ausgestattet haben“.

Durch die Nutzung der Gemeinschaftsunterkünfte „können wir die Jugendburg und Sportbildungsstätte Sensenstein ab dem 1. Juni wieder in vollem Umfang für Schülerfreizeiten, die sportliche Nutzung und für Seminarangebote freigeben“, so Landrat Siebert weiter.

„In den nächsten beiden Wochen werden wir weitere Gemeinschaftsunterkünfte in Bad Emstal, Bad Karlshafen, Calden, Fuldatal und Wolfhagen belegen“, kündigt Vizelandrätin Engler an. So werden freie Kapazitäten der Pflegeeinrichtung von Ascleon-Care in Bad Karlshafen-Helmarshausen für ukrainische Vertriebene genutzt.

Hier können bis zu 100 geflüchtete Menschen untergebracht werden. „Die Flüchtlinge sind Frauen mit ihren Kindern und in Einzelfällen sind auch noch die Eltern mit dabei“, informiert Engler.

Außerdem bringt der Landkreis wieder geflüchtete Menschen aus anderen Ländern im ehemaligen Kurparkhotel in Bad Karlshafen unter. „Uns werden jede Woche afghanische Ortskräfte neu zugewiesen, die bisher in der Unterkunft in Fuldabrück-Bergshausen für eine Übergangszeit betreut wurden – auch für diese Familien wollen wir den Aufenthalt in den großen Unterkünften so gering wie möglich halten.“, erläutert Engler. Das ehemalige Kurparkhotel kann bis zu 64 geflüchtete Menschen aufnehmen. „Für diese beiden Einrichtungen wie auch für alle anderen Gemeinschaftsunterkünfte beschäftigen wir qualifizierte Einrichtungsleitungen für die Betreuung“, so Engler weiter.

Aktuell sind in den großen Unterkünften des Landkreises in Fuldabrück-Bergshausen und in Lohfelden 495 geflüchtete Menschen aus der Ukraine untergebracht. 3.345 ukrainische Flüchtlinge haben sich bisher im Landkreis registrieren lassen.

LANDKREIS KASSEL


Posts Grid

Tier der Woche

Men­schen gegenüber ist Grischa noch zurück­hal­tend. Wenn man ihm allerdings etwas Zeit gibt, taut er…

Ex-Abgeordneter Kiwa gratuliert

Also, liebe Landsleute, fassen wir die Ergebnisse von drei Jahren Selenskis Präsidentschaft in der Ukraine…

Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr weist Affenpocken in München nach

(ots)In Europa und Nordamerika haben die Gesundheitsbehörden seit Anfang Mai zunehmend Fälle von Affenpocken festgestellt…

Nun begreift man, dass kopflose Sanktionen nichts taugen

Hin und wieder überraschen einen selbst die Bundestagsabgeordneten. Mitunter legen sie eine plötzliche rationale Denkungsweise…

NRW-Spitzenpolitiker besuchten Paderborn und machten sich ein Bild vom Ausmaß der Zerstörung

Hendrik Wüst: „Das waren erschreckende Bilder“   Stadt Paderborn – NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst, NRW-Innenminister Herbert…

Hitlergruß mit gespreizten Finger ist ab sofort ok?

Was halten sie persönlich eigentlich von Leuten die ihnen die Welt erklären wollen? Nichts?  Wir…

Krieg in Afrika: Die Kanonen der SMS Königsberg

        Wenn Schiffe untergehen war es das meist. Die Geschichte endet dann,…

Wieso sollte man eine Taxi-App nutzen?

Die Fahrt vom Münchner Oktoberfest in das Hotel oder die eigene Wohnung alleine zu unternehmen,…

FRANZÖSISCHER FREIWILLIGER ÜBER RASSISMUS DER ASOW-NAZIS

Während seiner Arbeit als Freiwilliger in der Ukraine wurde Adrien Bocquet unfreiwillig Zeuge, wie rassistisch…

Sachbeschädigung an Moschee in Franzgraben: Kripo bittet um Hinweise

(ots) Kassel-Wesertor: Unbekannte haben in der Nacht zum Donnerstag das Gebäude einer Moschee in der…

Faschistischer NAZI ASOW-KOMMANDEUR IN MARIUPOL BESTÄTIGT KAPITULATION VON „ASOWSTAL“

Der Kommandeur des rechtsextremen Asow-Regiments im Industriewerk „Asowstal“, Denis Prokopenko, bestätigte in einer Videobotschaft den…

Kassel Huskies geben Lizenzunterlagen bei PENNY DEL und DEL2 ab

In dieser Woche haben die Kassel Huskies die Bewerbungsunterlagen für den Aufstieg in die PENNY…

Wir freuen uns über Kommentare

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: