Trickdiebe täuschen Schaden durch Nagel in Autoreifen vor: Zeugen gesucht

image_pdfimage_print

(ots) Kassel-Niederzwehren:

Opfer eines dreisten Trickdiebstahls wurde am gestrigen Dienstagmittag eine 79-jährige Frau auf einem Discounterparkplatz im Kasseler Stadtteil Niederzwehren. Während sie dort ihre Einkäufe in ihr Auto lud, wies sie der unbekannte Täter auf einen Nagel hin, der angeblich in einem Reifen stecke.

Als die Seniorin nach einem möglichen Schaden schaute, entwendete offenbar seine weibliche Komplizin zunächst unbemerkt die Geldbörse aus dem Pkw des Opfers.

Mit den weiteren Ermittlungen sind die Beamten der Regionalen Ermittlungsgruppe betraut.

Sie suchen Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Trickdiebstahl gemacht haben oder Hinweise auf die Täter geben können.

Ereignet hatte sich der Diebstahl auf dem Discounterparkplatz an der Frankfurter Straße, gegenüber der Leuschnerstraße, gegen 12 Uhr.

Wie die 79-Jährige aus Kassel später den aufnehmenden Beamten des Polizeireviers Ost schilderte, lud sie gerade die Einkäufe in ihren VW, als der fremde Mann sie auf einen Nagel im hinteren, rechten Reifen hinwies.

Dort fand die Seniorin tatsächlich eine kleine Schraube, die allerdings nicht das Profil durchdrungen hatte.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass die beiden Trickdiebe die Schraube dort vorher platziert hatten.

Den Diebstahl ihrer Geldbörse aus der im Fahrzeug abgelegten Handtasche bemerkte das Opfer eine halbe Stunde später.

Von dem unbekannten Pärchen liegt folgende Beschreibung vor:

Männlicher Täter: Etwa 25 bis 30 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 Meter groß, schlank, mitteleuropäisches Erscheinungsbild, schwarze kurze Haare, dunkel gekleidet.

Weibliche Täterin: Etwa 25 Jahre alt, ca. 1,70 Meter groß, schlank, dunkle schulterlange, gelockte Haare, dunkel gekleidet.

Die Seniorin sah, dass das Pärchen anschließend auf dem Parkplatz in einen älteren hellen Mercedes einstieg, an dem Kennzeichen mit H für Hannover angebracht waren.

Zeugen, die den Beamten der Regionalen Ermittlungsgruppe Hinweise geben können, melden sich bitte unter Tel.: 0561-9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen.

Polizeipräsidium Nordhessen


Posts Grid

Oberbürgermeister Geselle ordnet Dezernate und Zuständigkeiten neu

Im Kasseler Rathaus ändern sich zum 1. August 2021 einige Zuständigkeiten. Oberbürgermeister Christian Geselle übt…

Ringelnatter am Gartenteich

NABU-Tipps zum Umgang mit heimischen Schlangen   Wetzlar – Ob an Bahndämmen, trockenen Wegrändern, sonnigen…

Internationale PhysikOlympiade: Jonas Hübner aus Kassel sichert sich Silbermedaille

HESSENMETALL und Kultusminister gratulieren dem Ausnahmetalent Kassel/Wiesbaden. Kluge Physiker braucht die Welt – und die…

Verstärken ab sofort das Management der Kassel Huskies: Matthias Hamann und Daniel Lammel

Kassel, 27. Juli, 2021. Zwei Top-Größen aus der deutschen Sport-Szene gehen künftig gemeinsame Wege mit…

Greenpeace untersucht die Böden und Gewässern im Hochwassergebiet auf Verunreinigungen durch Schadstoffe

  Blessem – Greenpeace-Expert:innen nehmen ab heute stichprobenartig Boden- und Wasserproben im nordrhein-westfälischen Katastrophengebiet rund…

Bürgermeisterin Ilona Friedrich empfängt Hilfskräfte aus Krisengebiet

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Katastrophenschutzes, die von Kassel aus in die Krisengebiete in Rheinland-Pfalz…

Typ-2-Diabetes: Blutzuckerwerte verbessern – ohne Insulin

  Für Patienten mit Typ-1-Diabetes ist Insulin überlebenswichtig. Bei Menschen mit Typ 2 ist Insulin dagegen nicht immer…

Erfolgreicher Abschluss: Stadt Kassel übernimmt fast alle Auszubildenden

33 junge Menschen haben ihre Abschlussprüfungen absolviert und ihre Ausbildungen beziehungsweise ihr duales Studium bei…

„Behördengänge vom Sofa erledigen“

  Eine Geburtsurkunde beantragen, einen Hund zur Steuer bei der Kommune anmelden oder einen Parkausweis…

Der deutsche Handball ist solidarisch in der Hochwasser-Katastrophe und beteiligt sich an Spendenaktionen

Handballer melden sich aus Tokio – LIOUI MOLY HBL, 2. Handball-Bundesliga und Deutscher Handballbund engagieren…

Überleben nach Herzstillstand: Freiburger Herzchirurg*innen entwickeln neue Technik

  Forscher*innen des Universitätsklinikums Freiburg und der Medizinischen Fakultät der Universität Freiburg haben einen Therapieansatz…

Das Wunder von Gibraltar: 85% Impfquote und Inzidenz bei 600

  Gibraltar (HIER), die britische Enklave an der Südspitze von Spanien, hat trotz einer offiziellen…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: