TOYOTA GAZOO RACING WILL WM-FÜHRUNG AUF SARDINIEN VERTEIDIGEN

image_pdfimage_print

 

Köln. Mit Rückenwind reist das Toyota Gazoo Racing World Rally Team zur Rallye Sardinien (8. bis 11. Oktober): Beim sechsten Lauf der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) will die Crew ihre Führung in der Fahrer- und Herstellerwertung verteidigen. Nach dem Sieg in der Türkei führt Elfyn Evans die Fahrerwertung mit 18 Punkten Vorsprung vor Teamkollege Sébastien Ogier an. Toyota Rookie Kalle Rovanperä liegt nur neun weitere Punkte zurück.

Die diesjährige Rallye „Italia Sardegna“ findet erstmals seit 2012 wieder im Herbst statt, nachdem eine Austragung im Juni aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden musste. Auf die Teilnehmer warten schnelle, enge Prüfungen auf feinem Sand, der von jedem vorbeifahrenden Auto aufgewirbelt wird. Die Folge sind steinige, zerfurchte Strecken. Durch das späte Datum wird zwar nicht mehr mit den normalerweise hohen Temperaturen gerechnet, dafür ist die Regenwahrscheinlichkeit größer.

Nach dem Shakedown am Donnerstagnachmittag beginnt die Rallye am Freitagmorgen mit zwei Prüfungen (Tempio Pausania und Erula-Tula), die jeweils zweimal gefahren werden. Nach einem Zwischenstopp nachmittags in Alghero folgen zwei weitere Prüfungen: Sedini-Castelsardo und Tergu-Osilo. Beide Abschnitte werden rund 24 Stunden später wiederholt. Am Samstag stehen mit Monte Lerno und Coiluna-Loelle darüber hinaus zwei weitere Schleifen auf dem Programm. Am abschließenden Sonntag ist die Routenführung identisch mit jener von 2019: An der Westküste Sardiniens in der Nähe von Alghero werden die Prüfungen Cala Flumini und Sassari-Argentiera jeweils zweimal gefahren.

„Wir sind in beiden Meisterschaften in einer starken Position, aber noch ist alles offen. Wir müssen uns auf unsere eigene Rallye konzentrieren und so viele Punkte wie möglich holen“, erklärt Teamchef Tommi Mäkinen. „Sardinien ist normalerweise nicht der beste Ort, um am Freitag als Erster zu starten. Elfyn startet den ganzen Tag über direkt vor Seb. Aber der spätere Termin für die Rallye in diesem Jahr könnte uns helfen, da wir vielleicht etwas Regen bekommen. Wir sind ziemlich zuversichtlich, was die Bedingungen auf Sardinien angeht, und bereit, unser Potenzial voll auszuschöpfen.“

 

Original Content von Toyota Deutschland

Posts Grid

Dialog-Displays für 96 hessische Städte und Gemeinden

Im Rahmen der Aktion „Ein Smiley für die Verkehrssicherheit“ werden in diesem Jahr 96 sogenannte…

Bürgertestmöglichkeiten der Hilfsorganisationen im Land-kreis Kassel gehen ab Dezember wieder an den Start

Landkreis Kassel. Nachdem in den letzten Tagen die Details über das Wiederanlaufen der Bürgertestmöglichkeiten zwischen…

COVID 19 führte zur Trainingsabsage des DFB-Teams

Nachdem viele dachten, die Corona-Pandemie sei so gut wie überstanden, schlägt sie aktuell wieder voll…

ADAC gibt Tipps zum Autofahren im Winter

Darauf müssen Autofahrer in Hessen jetzt achten, damit sie bei Eis und Schnee sicher unterwegs…

Ernährungswende anpacken – aber richtig

  Die Initiative #ErnährungswendeAnpacken! begrüßt, dass die Ampelkoalition bis 2023 eine Ernährungsstrategie für Deutschland erarbeiten…

Jeder kann kochen, man braucht nur Mut

  Hallo liebe Lecker Schmecker. Hinter dem Herd des Nordhessen Journals steht Nils Kreidewolf, Chefkoch…

Fahrplanwechsel am 12.Dezember

KVG erweitert Angebot auf stärker nachgefragten Linien Kassel, 25. November 2021. Zum Fahrplanwechsel am Sonntag,…

Blaue Hoffnung

  Am Donnerstag pflanzte die Hansestadt Havelberg in Kooperation mit dem Biosphärenreservat Mittelelbe und dem…

Neue Impfstelle vorrangig für ältere Menschen

Aufgrund des anhaltenden Andrangs auf die städtischen Impfstellen richtet die Stadt Kassel eine Impfstelle zunächst…

Corona Omicron-Fall in Hessen

  Die vor einigen Tagen in Südafrika identifizierte neue Omicron-Variante des Coronavirus ist in Deutschland…

Auswärtsserie gerissen: Melsungen verliert in Hamburg

Vier Spiele lang war die MT Melsungen in der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga in fremden Hallen…

Aktionen in der Vorweihnachtszeit in Hofgeismar

Freitag, den 03.12., ab 15.30 Uhr – Fußgängerzone  Salzsieder (Niko und seine Läuse) / Jazzmusiker…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung

%d Bloggern gefällt das: