Teil 2 – Exorbitant hohe Investitionskosten und nichts als Ärger

Feuchtigkeit
Neubau mit 36 cm Außenwänden aus Poroton – Mauerwerk plus 14 cm WD

Das Leben in einem vollständig durch Kunststoff eingepackten Bauwerk stellt erhöhte Anforderungen an seine Nutzer.

Der Grund durch die perfektionierte Wärmedämmung wird jeglicher Feuchtigkeitsdurchgang vermieden. Feuchtigkeit von außen, ja gut, aber eben auch Feuchtigkeit, die durch uns Nutzer in den Räumen entsteht.

Vergleichsweise fallen in einem Vierpersonenhaushalt täglich bis zu 11 Liter Wasser in der Raumluft an.

Das sind erhebliche Feuchtigkeitsmengen, die bewältigt werden müssen.

In den meisten Fällen erfolgt das durch regelmäßiges Querlüften, also einem vollständigen und ausreichend langem Luftaustausch. An dieser Stelle zu sparen, provoziert künftige Feuchtigkeitsschäden, Schimmelbildung und damit eine Gefährdung der Gesundheit und des Bauwerkes.

Als Faustregel gilt: „In einem hochwärmegedämmten Gebäude, welches nach der Energiesparverordnung (EnEV) errichtet oder nachgerüstet wurde, müsste etwa alle 2 Stunden ein vollständiger Luftaustausch erfolgen!“

Eine Zumutung? Sicher, die angebotene Lösung ist eine hochmoderne Lüftungsanlage. Diese löst das Problem, indem sie kontinuierlich für den nötigen Luftaustausch sorgt. In einigen Fällen raten so genannte Fachleute dazu das Lüftungsproblem durch so genannte Fensterfalzlüfter zu lösen. Eine wirkliche Alternative zu Lüftungsanlagen sehe ich jedoch nicht. Im Gegenteil ist diese Art Lüftung von vielen externen Faktoren abhängig, die für den Ottonormalverbraucher nicht mehr beherrschbar sind. Bei sehr warmen Wetter passiert gar nichts, bei Sturm pfeift es durch die Schlitzöffnungen. In jedem Fall wird unkontrolliert Heizenergie abgeführt und geht verloren.

Bei Neubauten wird deshalb vermehrt die Wärmedämmung des Gebäudes im Gesamtkonzept eines Heizungs- und Lüftungskonzeptes bewertet und bemessen. Die Vorrausetzung ist aber die Konzeption und Installation einer nachhaltig wirkenden Lüftungs- und Heizungsanlage. Neueste Anlagen sind darüber hinaus mit Wärmepumpen gekoppelt. Dadurch kann der Abluft bis zu 90 Prozent der enthaltenen Wärme entzogen werden. Vorstehend genannte Feuchtigkeitsprobleme werden durch automatisch arbeitende Lüftungs- und Luftreinigungssysteme völlig ausgeschlossen. Die Erkenntnis daraus ist aber auch, dass nur mit erheblichen finanziellen Mehraufwand eine perfektionierte Wärmedämmung so beherrschbar wird, dass sicher eine Schimmelbildung und eine entsprechende gesundheitliche Gefährdung ausgeschlossen werden können.

Wahr ist aber auch das eine 20 jährige Amortisierungszeit nicht erreicht wird. Wer dennoch denkt das sich de Aufwand rechnet, dem ist aus meiner Sicht nicht zu helfen.  Mehr dazu unter www.baubetreuungnordhessen.de (ws)

Posts Grid

22-Jähriger beklaut wehrlosen Pfandflaschen-Sammler: Dieb kommt dank Zeugenhinweisen nicht weit

(ots)Kassel-Mitte: Zu einem äußerst gewissenlosen Diebstahl kam es in der Nacht zum Sonntag in der…

Minister Özdemir vor Herkulesaufgabe

  Am Freitag hat Bundesminister Cem Özdemir im Bundestag die Schwerpunkte seiner agrar- und forstpolitischen…

Suizidale Körper im antiken Griechenland

Praxis, Prinzipien und Probleme im Umgang mit Leichnamen von Suizidenten Vortrag und Gespräch mit Isabelle…

Deutschlands Kommunen altern – drei Städte in Hessen trotzen dem Trend

  Deutschlands Kommunen werden älter – doch drei Städte in Hessen trotzen dem Trend. Die…

Wechselmodell: Eltern müssen kooperieren können

Dresden/Berlin (DAV). Ein paritätisches Wechselmodell dient nur dann dem Kindeswohl, wenn Vater und Mutter gut…

Wer nicht hilft, macht sich strafbar aber viele potenzielle Retter haben in Notsituationen Angst, etwas falsch zu machen

  Anderen in Notsituationen zu helfen und damit womöglich Leben zu retten ist eigentlich gar nicht so…

MT testet gegen Großwallstadt und Leipzig vor Zuschauern

Während derzeit die Europameisterschaft auf Hochtouren läuft, gehen auch die Akteure  von Handball-Bundesligist MT Melsungen…

Förderbescheid für den DigitalPakt Schule für den Wetteraukreis

  Europaministerin Lucia Puttrich hat heute einen Förderbescheid von knapp 1,5 Millionen Euro an den…

Universität Kassel: berufsbegleitend zur/zum Personal-Ökonom:in

(ots) Die Aussicht auf Erfüllung durch den Beruf, eine Verbesserung der Karrierechancen und die Weiterentwicklung…

Mehrere Veranstaltungen mit Corona-Bezug am Montagabend im Bereich des Polizeipräsidiums Nordhessen

(ots)In Stadt und Landkreis Kassel sowie den Landkreisen Waldeck-Frankenberg, Werra-Meißner und Schwalm-Eder konnten ab dem…

Hündin Fatima entlaufen – Bereich Wilhelmshöhe

6 Wege: So übertragen Sie Dateien von Windows 10 auf Windows 11

  Wie überträgt man Dateien von Windows 10 auf Windows 11, wenn Sie einen neuen…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: