Schlagwortarchiv für: Abhängigkeit

Aus unserem Netzwerk:

Soeben fand eine im russischen TV öffentlich übertragene *Sitzung des Nationalen Sicherheitsrates der Russischen Föderation* statt.
Es ging um die Frage, ob Putin als Präsident das Abstimmungsergebnis in der russischen Duma über die *Anerkennung der Donetsker und Lugansker Volksrepubliken als eigenständige Völkerrechtssubjekte* folgt und beide Volksrepubliken anerkennt.
Der NSR hat dem Präsidenten empfohlen entsprechend zu handeln. Putin hat eine definitive Entscheidung *noch für heute* zugesichert. Das würde natürlich die Lage in der „ukrainischen Frage“ drastisch verschärfen und die vom Westen angekündigten Sanktionen würden gegenüber Russland wohl in Kraft treten.
Man hatte den Eindruck, dass Russland nun Ernst macht. Was noch interessant war, war die Information, dass 1.2 Millionen Bürger der Volksrepubliken die russische Staatsbürgerschaft beantragt haben und 800‘000 diese schon Erhaltern haben.

Übrigens eine schlechte Nachricht für Deutschland: Russland wird die *Gas- und Öllieferungen nach Westeuropa sofort komplett einstellen*, sollte die Sanktionen eine Abkopplung Russlands vom Finanzmarkt (SWIFT) enthalten.
Gestern haben die Nord-Grünen beschlossen das für US-Gaslieferungen nötige LNG-Terminal als überflüssig anzusehen. Dieser geistige Spagat sollte dann für die Energieversorung Deutschlands dem Bürger entscheidende Erkenntnisse ermöglichen, wie gut die „Energiewende“ durchdacht ist.

China dürfte in die Pläne Moskaus mit einbezogen worden sein. Seine Reaktion sollte für den Westen aufschlussreich sein.

Sollten die dann von Russland als souverän anerkannten Staaten per Volksabstimmung um Aufnahme in die russische Nation bitten, wäre das für die NATO wohl der „casus belli“.
Zumindest verbal, denn die UKR gehört nicht zum Mandatsgebiet und ein UN-Mandat wie in AFG wird es wegen dem Veto-Recht von Russland und China nicht geben.

Für die Ukraine bedeutet der Schritt den wirtschaftlichen Zusammenbruch, da die bisher vom Westen gesponsorten Gas- und Energielieferungen wohl kaum dauerhaft zu den bisherigen subventionierten Preisen weiter erfolgen können, zumal die europäischen Gasspeicher dank dieser Versorgung nun leer sind. Auch ein Umstand, warum Putin nun diese Karte ziehen könnte.

Niemals hat sich Europa durch schlichte Überheblichkeit besser in die Nesseln setzen können. Die USA dürfte es freuen.

… und damit ist alles gesagt, was man als vernunftbegabter denkender Mensch und Wähler wissen muss.

Danke, Olaf!

SIC!

 

 

Gern auch noch:
SPD – die Heuchler müssen weg

Olaf Scholz – an die Spitze geschwiegen?