Südsudan: Jetzt eine Million Geflüchtete in Uganda

Quelle: UNHCR

 

 

Eine Million Geflüchtete aus dem Südsudan in Uganda
Die UNO-Flüchtlingshilfe ruft dringend zur Unterstützung auf!

Quelle: UNHCR

Die Zahl der Menschen aus dem Südsudan, die über die Grenze nach Uganda geflüchtet sind, hat jetzt eine Million erreicht. Uganda ist von der am schnellsten wachsenden Flüchtlingskrisen der Welt betroffen. Die UNO-Flüchtlingshilfe, deutscher Partner des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen (UNHCR), ruft die internationale Gemeinschaft zur Unterstützung auf.

Über die letzten 12 Monate sind jeden Tag durchschnittlich 1.800 Menschen aus dem Südsudan über die Grenze nach Uganda gekommen. Jetzt hat die Zahl der Geflüchteten in Uganda eine Million erreicht.

In den Nachbarländern Sudan, Äthiopien, Kenia, der Demokratischen Republik Kongo und der Zentralafrikanischen Republik leben weitere eine Million Geflüchtete aus dem Südsudan.

Im Land selbst geht man von zwei Millionen Binnenvertriebenen aus.

85 Prozent der Neuankömmlinge in Uganda sind Frauen und Kinder (unter 18 Jahren).

Sie erzählen von barbarischen Gewaltakten im Südsudan, vor denen sie geflohen sind. Bewaffnete Gruppen brennen Häuser mit Menschen nieder, töten Zivilisten vor den Augen der Angehörigen, vergewaltigen Frauen und Mädchen und entführen Jungen.

Trotz des immensen Hilfsbedarfs ist die UNHCR-Hilfe in Uganda drastisch unterfinanziert.

Von den benötigten 674 Millionen US-Dollar, die für die Unterstützung von Flüchtlingen aus dem Südsudan in Uganda benötigt werden, sind bislang etwa 21 Prozent eingegangen.

„Uganda nimmt die Geflüchteten in beispielhafter Weise auf. So stellt ihnen die Regierung dort zum Beispiel ein eigenes Stück Land zur Verfügung, das sie selbst bebauen können“, so der Geschäftsführer der UNO-Flüchtlingshilfe, Peter Ruhenstroth-Bauer. „Aber die enorme Finanzierungslücke der UNHCR-Arbeit bedeutet, dass lebensrettende Hilfe nicht mehr geleistet werden kann.“

Im Juni mussten in Uganda bereits Lebensmittelrationen für Flüchtlinge gekürzt werden. In den Flüchtlingssiedlungen im Norden Ugandas, gibt es in den Gesundheitsstationen nicht genügend medizinisches Personal und Medikamente.

In den Schulen gibt es Klassen mit mehr als 200 Schülern und der Unterricht muss oftmals unter freiem Himmel abgehalten werden. Viele Flüchtlingskinder gehen gar nicht in die Schule, weil diese zu weit entfernt sind. „Die Situation in Uganda für die Geflüchteten kann nur durch die lebensrettende Arbeit des UNHCR verändert werden“, so Ruhenstroth-Bauer.

Aufgrund der großen Finanzierungslücke ruft jetzt die UNO-Flüchtlingshilfe, der deutsche Partner des UNHCR, dringend zu verstärkter Hilfe auf. Die finanzielle Unterstützung der UNO-Flüchtlingshilfe kommt unmittelbar dem UNHCR zugute.

Weitere Informationen und Spenden online: www.uno-fluechtlingshilfe.de

Posts Grid

22-Jähriger beklaut wehrlosen Pfandflaschen-Sammler: Dieb kommt dank Zeugenhinweisen nicht weit

(ots)Kassel-Mitte: Zu einem äußerst gewissenlosen Diebstahl kam es in der Nacht zum Sonntag in der…

Minister Özdemir vor Herkulesaufgabe

  Am Freitag hat Bundesminister Cem Özdemir im Bundestag die Schwerpunkte seiner agrar- und forstpolitischen…

Suizidale Körper im antiken Griechenland

Praxis, Prinzipien und Probleme im Umgang mit Leichnamen von Suizidenten Vortrag und Gespräch mit Isabelle…

Deutschlands Kommunen altern – drei Städte in Hessen trotzen dem Trend

  Deutschlands Kommunen werden älter – doch drei Städte in Hessen trotzen dem Trend. Die…

Wechselmodell: Eltern müssen kooperieren können

Dresden/Berlin (DAV). Ein paritätisches Wechselmodell dient nur dann dem Kindeswohl, wenn Vater und Mutter gut…

Wer nicht hilft, macht sich strafbar aber viele potenzielle Retter haben in Notsituationen Angst, etwas falsch zu machen

  Anderen in Notsituationen zu helfen und damit womöglich Leben zu retten ist eigentlich gar nicht so…

MT testet gegen Großwallstadt und Leipzig vor Zuschauern

Während derzeit die Europameisterschaft auf Hochtouren läuft, gehen auch die Akteure  von Handball-Bundesligist MT Melsungen…

Förderbescheid für den DigitalPakt Schule für den Wetteraukreis

  Europaministerin Lucia Puttrich hat heute einen Förderbescheid von knapp 1,5 Millionen Euro an den…

Universität Kassel: berufsbegleitend zur/zum Personal-Ökonom:in

(ots) Die Aussicht auf Erfüllung durch den Beruf, eine Verbesserung der Karrierechancen und die Weiterentwicklung…

Mehrere Veranstaltungen mit Corona-Bezug am Montagabend im Bereich des Polizeipräsidiums Nordhessen

(ots)In Stadt und Landkreis Kassel sowie den Landkreisen Waldeck-Frankenberg, Werra-Meißner und Schwalm-Eder konnten ab dem…

Hündin Fatima entlaufen – Bereich Wilhelmshöhe

6 Wege: So übertragen Sie Dateien von Windows 10 auf Windows 11

  Wie überträgt man Dateien von Windows 10 auf Windows 11, wenn Sie einen neuen…

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung
%d Bloggern gefällt das: